o2 Box 4421

     

    Aktueller Sicherheitshinweis zum WLAN-Schlüssel

     

    o2Box_4421.jpg
             


     

     

     


    Anschluss und Einrichtung (Video)


     

     

     


    Verkabelung

    Legen Sie zuerst die beiliegende CD in das CD-Laufwerk Ihres Computers ein und folgen Sie den Anweisungen.
    Der Installationsassistent zeigt Ihnen, wie die Box angeschlossen wird.

    Verwenden Sie zur Verkabelung der Box die mitgelieferten Kabel.

     

    Ist der Anschluss der Box erfolgreich abgeschlossen, gelangen Sie automatisch zum Einrichtungsassistenten, mit dem Sie Ihre Box freischalten und den Internetzugang einrichten.

     

    Sollten Sie den Installationsassistenten nicht nutzen können, bzw. Sie verwenden noch die Betriebssysteme Windows 2000 und älter sowie Mac OS, können Sie sich zur Verkabelung an den folgenden Abbildungen orientieren.

    Die Verkabelung und Einrichtung der Box wird auch ausführlich im Benutzerhandbuch beschrieben.

     

     

    Verkabelungsskizze analog

     

    o2Box_4421_verkabelung_analog.jpg

     

    Reihenfolge zum Anschließen der o2 Box:

    1. o2 Box an das Stromnetz anschließen.
    2. o2 Box mit dem Computer verbinden.
    3. o2 Box an DSL anschließen (Telefondose).
    4. Endgeräte an der o2 Box anschließen.

     

     


    Einrichtung

    Für die Inbetriebnahme Ihrer Box steht Ihnen der Einrichtungsassistent zur Verfügung, mit dem Sie Ihren Telefonanschluss freischalten und Ihren Internetanschluss einrichten.

     

    Halten Sie zur Einrichtung Ihre Zugangskennungen bereit. Diese haben Sie von o2 mit der Eingangsbestätigung erhalten.

     

    Wenn Sie die o2 CD gestartet haben, startet der Einrichtungsassistent automatisch.

    Sollte der Einrichtiungsassistent nicht starten, können Sie ihn über die Bedienoberfläche der Box starten.

     

    Geben Sie hierzu in der Adresszeile Ihres Browser o2.box ein.

     

    E_Assistent_4421.jpg

     

    Klicken Sie auf Weiter und folgen Sie den weiteren Anweisungen.

     

    Die Einrichtung der Box wird auch ausführlich im Benutzerhandbuch beschrieben.

     

    Die DSL Soforthilfe ist eine kostenfreie Software:

    • die Ihnen schnell und effizient hilft, mögliche Internetverbindungsprobleme zu lösen.
    • die Sie im Hintergrund begleitet und auftauchende Probleme mit Ihrem Internetzugang in Echtzeit diagnostiziert und eine Vielzahl dieser Probleme automatisch repariert.
    • die für Sie bei WLAN-Schwierigkeiten den optimalen WLAN-Kanal ermittelt und Sie bei der Kanaländerung unterstützt.
    • die Sie bei der o2 E-Mail-Einrichtung unterstützt.
    • die Ihnen, für die korrekte Einrichtung und Wartung Ihres Internetzugangs leicht verständliche Anleitungen bietet.

     



    LED-Anzeige und Signalbedeutung

     

    LED-Anzeige

     

    4421_led.jpg

     


    Signalbedeutung

     

    4421_led_bedeutung1.jpg

     

    4421_led_bedeutung2.jpg

     

    4421_led_bedeutung3.jpg

     

     


    Einstellungen sichern

    Sie haben die Möglichkeit, über die Bedienoberfläche Ihrer Box die Einstellungen auf Ihrem Computer abzuspeichern.

     

    Mit dieser Sicherungsdatei können Sie den ursprünglichen Zustand wieder herstellen, wenn aufgrund eines Defektes oder Zurücksetzens in den Auslieferungszustand die Daten verloren gehen.

    Sichern Sie die Einstellungen folgendermaßen:

    1. Öffnen Sie die Bedienoberfläche Ihrer Box.
      Geben Sie hierzu in die Adresszeile Ihres Browsers o2.box ein.
    2. Wählen Sie im linken Menü den Punkt System und anschließend Einstellungen sichern.
    3. Klicken Sie auf Speichern:

      Router_Daten_sichern_4421.jpg


    Der Speicherort ist abhängig von Ihrem Betriebssystem und Browser. Der Name der Sicherungsdatei ist o2box4421.bin.

     

    Zum Laden der gespeicherten Konfiguration klicken Sie im gleichen Menü auf Durchsuchen.
    Wählen Sie im Dialogfenster Ihre Sicherungsdatei aus und klicken Sie auf Laden.
    Die Konfiguration ist jetzt auf Ihrer Box wieder geladen.

     

     

     


    Neustart bzw. Werksreset (Auslieferungszustand wiederherstellen)

    Ist ein Zugriff auf die Bedienoberfläche der Box nicht mehr möglich oder Sie haben Ihr Kennwort vergessen, können Sie auch durch Betätigen des Reset-Tasters an der Box selbst die Box neu starten bzw. zurücksetzen.

    Der Reset-Taster befindet sich auf der Geräterückseite und ist mit Reset beschriftet:

     

    reset_4421.jpg

     

    Verwenden Sie zum Betätigen des Reset-Tasters einen Kugelschreiber oder Ähnliches.

     

    • Neustart: Halten Sie den Reset-Taster etwa 2 Sekunden bedrückt, startet das Gerät neu. Ihre Einstellungen bleiben erhalten.
      Lassen Sie den Reset-Taster wieder los und warten Sie, bis die Power-LED dauerhaft grün leuchtet. Die Box ist dann wieder betriebsbereit.
    • Werksreset: Halten Sie den Reset-Taster etwa 10 Sekunden gedrückt, wird der Auslieferungszustand der Box wiederhergestellt. Alle von Ihnen vorgenommenen Einstellungen gehen verloren.
      Lassen Sie den Reset-Taster wieder los. Ihre Box ist wieder betriebsbereit, wenn die Power-LED dauerhaft grün leuchtet.

      power_4421.jpg

    Weitere Informationen zur Neueinrichtung finden Sie im Benutzerhandbuch.

     

     


    Technische Daten


    DSL-Zugang

    ADSL, ADSL2 und ADSL2+ | Annex B, U-R2, T-Com 1TR112 |

    DSL-Übertragungsrate:

    - max. 16 MBit/s (Downstream)

    - 1 Mbit/s (Upstream)

    Abmessungen
    (B x T x H)

    ca. 181,94 x 152,85 x 51,81 mm

    Gewicht

    0,313 kg

    Teilnehmer-Schnittstellen

    1 analoge Nebenstelle zum Anschluss von analogen Endgeräten oder vorhandenen Telefonanlagen

    Lokales Netzwerk

    4 Ethernet-Anschlüsse (10/100 BaseT MDI/MDIX) für Netzwerkgeräte (Computer etc.) und zum Anschluss eines Media Receivers bzw. Media Recorders für die Nutzung von TV-Diensten.

    Drahtloses Netzwerk (WLAN)

    802.11 b/g/n bis 150 Mbit/s

    VerschlüsselungWEP/WPA/WPA2
    Sonstiges

    Network Time Protocol (NTP)

    DNS Server/Proxy

    PAP/CHAP Authentification

    Webserver mit HTTP-Version 1.0 und 1.1

    webbasierendes Gerätemanagement

    Reset-Knopf mit Mehrfachfunktion

    Taster zur Aktivierung der WLAN-Basisstation

    Tischgerät, Wandmontage möglich

    LED-Anzeigen/Buchsen TR-068-konform

    CE-konform

     

     


    Benutzerhandbuch

    ..................................................................................................

    Stellen Sie sicher, dass Sie einen aktuellen PDF-Reader installiert haben, z.B. den Adobe Acrobat Reader. Wir empfehlen Ihnen, die jeweils aktuellste Version zu verwenden:

    ..................................................................................................