Allgemeine Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen und Richtlinien für die O2 Community

Die o2 Community richtet sich an alle, die Fragen oder Anregungen rund um Produkte und Services von o2 haben. o2 Kund*innen oder auch Nicht-Kund*innen, die mindestens 16 Jahre alt sind, können sich kostenlos ein Benutzerkonto anlegen und teilnehmen. Die Profile aller o2 Community-Nutzer*innen sind öffentlich sichtbar.

Du kannst dich in der o2 Community stets über den aktuellen Stand der Nutzungsbedingungen und Richtlinien informieren. Änderungen kündigen wir unter "o2 News" an, darüber hinaus kannst du die aktuellen Nutzungsbedingungen und Richtlinien unter "Willkommen" jederzeit einsehen.

Allgemeine Rechte und Pflichten in der O2 Community

Bedingungen für Wahl des Nutzernamens

Der Nutzername für die o2 Community ist öffentlich einsehbar. Um deine persönlichen Daten zu schützen und Verwechslungen zu verhindern, darf dein Nutzername nicht enthalten:
  • (d)eine Rufnummer
  • (d)eine Kundennummer
  • die für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter reservierte Zeichenkette "o2"
Ebenfalls nicht erlaubt sind Nutzernamen mit anstößigen, rassistischen, kränkenden oder hetzerischen Ausdrücken.

Sollte dein gewählter Nutzername eine der oben genannten Bedingungen erfüllen, wird ihn ein*e o2 Moderator*in ändern und dich über die Änderung informieren.

Nutzungsrecht über die in der O2 Community veröffentlichten Inhalte

Mit dem Veröffentlichen eines Beitrags verzichtest du auf dein Nutzungsrecht insoweit, als es die Darstellung in der o2 Community und auf weiteren Seiten der Telefónica o2 Germany GmbH & Co. OHG betrifft.

Deaktivierung deines Benutzerkontos

Du kannst dein Benutzerkonto für die o2 Community jederzeit deaktivieren lassen, indem du Kontakt zu einem der o2 Moderator*innen aufnimmst. Die über das Benutzerkonto veröffentlichten Beiträge bleiben nach der Deaktivierung erhalten.

Haftung

Die o2 Community ist eine öffentliche, jedermann zugängliche Community, auf die die geltenden Gesetze der Bundesrepublik Deutschland anzuwenden sind. Alle Beiträge (Fragen, Diskussionen, Antworten, Artikel, Umfragen) müssen diese geltenden Gesetze einhalten. Alle Nutzer*innen, die in der o2 Community einen Beitrag verfassen, sind für den Inhalt dieses Beitrages verantwortlich. Sie können z.B. bei geschäftsschädigenden Behauptungen, die nicht den Tatsachen entsprechen, haftbar gemacht werden.

Die Telefónica o2 Germany GmbH & Co. OHG haftet (insbesondere) nicht für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner Beiträge.

Sonstiges

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt; an die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen.

Allgemeine Richtlinien (Netiquette) der o2 Community:

Um einen höflichen und respektvollen Umgang miteinander zu garantieren, haben wir gemeinsam mit den o2 Community-Nutzer*innen einige Richtlinien erarbeitet. Diese Richtlinien kannst du unter "Netiquette – Unsere Forum-Regeln in der o2 Community" einsehen.

Wenn jemand gegen diese Regeln verstößt, behalten wir uns das Recht vor, diejenige oder denjenigen zu verwarnen, Themen zu schließen und den*die Nutzerin gegebenenfalls aus unserer o2 Community auszuschließen.

Die o2 Moderator*innen sind sowohl für die Einhaltung der Community-Richtlinien, als auch die Pflege der inhaltlichen Struktur verantwortlich. Sie legen bei Bedarf neue Bereiche an und verschieben Beiträge in die passenden Bereiche, um sie für andere Nutzer*innen besser auffindbar zu machen. Bei Bedarf können die o2 Moderator*innen die Nutzer*innen auf die Richtlinien hinweisen und ggf. eine Verwarnung aussprechen.

Wir wünschen dir viel Spaß in der o2 Community,
Dein o2 Community-Team