Warum O2
Warenkorb
Service
FAQ

Die O₂ Rufnummernmitnahme: Rufnummer freigegeben oder nicht?

Die O₂ Rufnummernmitnahme: Rufnummer freigegeben oder nicht?

Du möchtest deine Rufnummer auf deinen neuen o2 Vertrag übertragen oder deine o2 Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen? Das geht ganz leicht in deinem Mein o2.

Freigabe der Rufnummer zur Portierung

Die Rufnummernfreigabe (auch Opt-In oder Portierungserklärung genannt) ist nur dann wichtig, wenn die Rufnummer vor dem Vertragsende aus einem laufenden Vertrag zu einem anderen Anbieter mitgenommen werden soll.

Der Portierungsprozess nimmt ca. 8 Werktage in Anspruch. Wenn das Vertragsende beispielsweise in zwei Wochen schon bevorsteht, macht eine vorzeitige Rufnummernmitnahme keinen Sinn mehr.

Soll die Rufnummernmitnahme zum Vertragsende erfolgen, ist eine Freigabe der Rufnummer nicht nötig.

Die Rufnummer ist zum Vertragsende automatisch für eine Rufnummernmitnahme (Portierung) frei. In diesem Fall kannst du deinen neuen Anbieter ganz einfach mit der Portierung zum Vertragsende beauftragen. Die Rufnummernmitnahme zum Vertragsende kann im Zeitraum von 4 Monaten vor dem Kündigungsdatum und bei bereits beendetem Vertrag bis 90 Tage danach beauftragt werden.

Die Rufnummernfreigabe für eine sofortige Mitnahme der Nummer aus einem laufenden Vertrag kannst du im Kundenportal und der Mein o2 App veranlassen.
Dazu den Menüpunkt Tarif & SIM-Karte auswählen, danach den Punkt Vertrag verwalten wählen und im Anschluss o2 Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen:

 

Deine Rufnummer soll vor dem Vertragsende portiert werden? So ist der Ablauf:

1. Rufnummer sofort zu o2 mitbringen:

  • Informiere deinen Anbieter darüber, dass du deine Rufnummer von ihm zu o2 mitnehmen möchtest und bitte um die Freigabe deiner Rufnummer für eine vorzeitige Rufnummernmitnahme.
  • Beauftrage danach die sofortige Rufnummernmitnahme bei o2: www.o2.de/mein-tarif/rufnummer-mitnehmen 
  • Bei einer Neubestellung kann die Portierung direkt im Bestellprozess oder nach der Aktivierung der neuen SIM-Karte beauftragt werden. Bis die Rufnummernmitnahme abgeschlossen ist, wird der o2 Vertrag mit einer vorläufigen Rufnummer geführt.
  • Wenn du schon o2 Kunde bist und deine bestehende Rufnummer gegen eine Rufnummer auswechseln möchtest, die du bisher bei einem anderen Anbieter genutzt hat, kannst du die Rufnummernmitnahme direkt in Mein o2 veranlassen.
  • Die Benachrichtigung über den Wechseltermin erfolgt per SMS/E-Mail, sobald der bisherige Anbieter diesen bestätigt hat. Zum Wechseltermin wird die Rufnummer übertragen. Die Bestätigung darüber erfolgt ebenfalls per SMS/E-Mail.

2. o2 Rufnummer sofort mitnehmen:

  • Für eine sofortige Mitnahme ist eine Freigabe der Rufnummer nötig. Die Freigabe kannst du in Mein o2 oder Mein o2 App über diesen Weg selbst veranlassen:
    Tarif & SIM-Karte  Vertrag verwalten o2 Rufnummer zu anderem Anbieter mitnehmen
  • Wichtig: Die Portierungserklärung ist 30 Tage gültig. Danach wird sie gelöscht und kann jederzeit neu hinterlegt werden.
  • Ist die Rufnummer freigegeben, kannst du deinen neuen Anbieter mit der sofortigen Rufnummernmitnahme beauftragen.
  • Sobald die Rufnummer zum neuen Anbieter übertragen wurde, wird dein Vertrag mit einer neuen o2 Rufnummer weitergeführt und kann zu den bisherigen Konditionen genutzt werden. Eine vorliegende Kündigung bleibt bei einer vorzeitigen Rufnummernmitnahme gültig.
  • Wir versenden eine SMS/E-Mail, sobald der Wechseltermin festgelegt ist. Die erfolgreiche Übertragung der Rufnummer bestätigen wir ebenfalls per SMS/E-Mail. Informationen über den Verlauf der Portierung werden auch von deinem neuen Anbieter übermittelt.

Die Rufnummernmitnahme zum Vertragsende:

Der bequemste Weg um nahtlos erreichbar zu sein ist die Mitnahme der Rufnummer zum Vertragsende.

1. Rufnummer zu o2 mitbringen:

Dein Vertrag bei einem anderen Anbieter endet bald und du möchtest die Rufnummer auf deinem neuen o2 Vertrag nutzen?

  • Registriere dich nach Aktivierung deiner SIM-Karte für deinen Mein o2 Kundenbereich. → Registrierung für Mein o2 
  • Wähle Links den Menüpunkt SIM verwalten und schon bist du bei Rufnummer zu o2 mitnehmen:

 

  • Die Rufnummer eingeben und schon geht es los. 

2. Rufnummer von o2 mitnehmen:

Um deine Rufnummer aus deinem bald endenden o2 Vertrag zu einem anderen Anbieter mitzunehmen ist es nicht notwendig uns zu kontaktieren, deine Rufnummer ist zum Vertragsende automatisch verfügbar.

Beauftrage direkt deinen neuen Anbieter, am Besten spätestens ca. 2 Wochen vor Vertragsende, mit der Mitnahme der Rufnummer.

Falls das Portierungsdatum, zum Beispiel durch ein Wochenende oder einen Feiertag nach dem Vertragsende liegt, versorgen wir dich automatisch weiter und deaktivieren de Vertrag am Tag der Portierung.

Hat dir unser FAQ weitergeholfen? Fehlt dir eine Information? Wir freuen uns auf deinen Kommentar! 

 

Aktualisiert am 15.03.2023, o2 Michi / Inhaltsverzeichnis hinzugefügt


140 Antworten

Ich habe bis jetzt auch noch keine Bestätigung bekommen. Jeden Tag fülle ich erneut das Ding aus seit dem 25.08. 
Ich glaube, da ist der Wurm drin wie letzte Woche mit den neuen Grow-Tarifen, wo die SIM-Aktivierung nicht ging.

@KVtelefon 

warte bitte den heutigen Tag erstmal ab.

VG der Waldi 

Habe eben wieder ein wirklich nettes Gespräch gehabt (also hilfsbereit und freundlich sind die bei O2 wirklich, dafür mal ein +).

Dieses mal direkt mit der O2-Technik.
Die können keinen Auftrag von mir zur Rufnummernmitnahme im System sehen. Ich habe sogar mit Ihr am Telefon einen Portierungsauftrag durchgeführt, aber er erschien einfach nicht bei Ihr - auch nicht nach kurzer Wartezeit.
Sie hat es jetzt intern mit allen meinen Daten weitergeleitet. Sollte ich neues Erfahren, melde ich mich  hier zurück.

So. Bei mir wurde das Problem scheinbar gefunden. Habe heute div. Nachrichten bekommen (1x eMail alter Anbieter, 1x SMS alter Anbieter, 2x eMail O2 und 1x SMS auf die neue Nummer - mehr Bestätigungen gehen nicht😄), dass die Übernahme am 09.09. stattfindet.😎

@RLBA 

na dann passt es endlich 👍

VG der Waldi

Hallo, seit gestern fülle ich über “Mein O₂” und app ein Portierungsformular aus. Leider habe ich keine Bestätigung bekommen. Anruf an O2 Hotline hat nicht geholfen. Zuerst wurde gesagt, dass Problem an bisherigen Anbieter liegt. 2 Minuten Später: Die können keinen Auftrag von mir zur Rufnummernmitnahme im System sehen. Ich muss noch mal beantragen. Sofort 2x gemacht.  Aber trotzdem keine Bestätigung bekommen und in System fehlt mein Auftrag. Am ende wurde gesagt, dass ich 8 Tagen warten muss…..

 

Hallo,

eine Rückantwort bekommt man nicht sofort, sondern innerhalb von 48 Stunden. Wenn nicht, dann den Auftrag erneut abschicken.

LG

OK, und in System kann man auch nicht sofort sehen? Vor zwei Wochen hat meine Frau Portierung beantragt, in 5 Minuten Eingangsbestätigung erhalten.  

Hallo,

OK, und in System kann man auch nicht sofort sehen?

Nein, erst wenn er vom System erfasst wurde.

LG

Hallo, jeden Tag (insgesamt 4 Tagen) schicke ich Auftrag zum Portierung. Bis heute habe ich noch keine Eingangsbestätigung erhalten. 

Hallo,

dann mache Screenshots von der Beauftragung und schicke es an: o2-rufnummernmitnahme@telefonica.com 

LG

Hallo @dicent, dass es etwas länger dauert als gewohnt, tut mir leid.

Ist die Portierung mittlerweile durchgegangen?

Viele Grüße, Ines.

 

Hallo @o2_Ines, mit o2-rufnummernmitnahme@telefonica.com hat geklappt. Vielen Dank @Vilureef 

LG

Das freut mich zu lesen @dicent. Vielen Dank für deine Rückmeldung 😊

Hallo,

ich möchte die Rufnummer von meinem alten Anbieter (handyvertrag.de) zu O2 mitnehmen. Bei dem Formular zur Rufnummermitnahme, gibt es aber den Anbieter in der Liste nicht!!! Was soll ich nun tun?

In der App ist dein Altanbieter zu finden…

 

In der App ist dein Altanbieter zu finden…

Danke, ausgefürt, bisher keine Bestätigung der Auftragannahme

 

@o2_Ines nun sind 20 Stunden rum und noch weiterhin keine Bestätigung seitens O2. Habe gerade bei Kundenservice angerufen, die sehen auch nichts in ihrem System, dass eine Rufnummermitnahme beauftragt wurde!! Und nun? Hast du noch ein Tipp für mich.

Hallo,

eine Rückmeldung kann bis zu 48 Stunden dauern, wenn bis dahin nichts kommt, beauftrage erneut.

LG

Hallo,

eine Rückmeldung kann bis zu 48 Stunden dauern, wenn bis dahin nichts kommt, beauftrage erneut.

LG

Aber warum sehen die Mitarbeiter in ihrem System nicht, dass eine Anfrage gestellt wurde?

Als meine Frau letzten Monat von Lidl Connect zur Drillisch wechselte und sie bei Drillisch den Antrag auf Rufnummermitnahme stellte, da kam unmittelbar nach dem Antrag eine Email bei ihr an, die sagte “Sie haben einen Antrag auf Rufnummermitnahme gestellt. Wir werden nun bei Lidl Connect nachfragen, ob ihre Nummer freigegeben ist und melden uns per Email, mit den genauen Termin”. So wusste sie alles richtig gemacht. Auftrag ist raus.

Bei O2 wird der Kunde im Unwissen gelassen!!! Hat das nun geklappt? Keine Ahnung und auch die Mitarbeiter wissen angeblich nicht, ob der Antrag raus ist!! Da besteht wohl jede Menge Verbesserungspotenziall!!!

Hallo,

Aber warum sehen die Mitarbeiter in ihrem System nicht, dass eine Anfrage gestellt wurde?

Weil es MNP Desk noch nicht bearbeitet hat, so läuft das schon sehr lange .Vor vielen Jahren konnte man den Status mal abfragen.

LG.

Hallo @Sunnymen,

wie ich sehe, wurde die Rufnummernmitnahme im Laufe des Tages noch bestätigt und ein Portierungsdatum gesendet.

Falls du Fragen dazu hast, einfach fragen. 😊

 

Viele Grüße,

Michi 

Benutzerebene 6

Sieht so aus das man nun auch online die Rufnummermitnahme innerhalb von o2 beauftragen kann, so das das Formular obsolet ist.

Es sieht aber nur so aus, es funktioniert nicht.

Hi @Trackdeluxe , schön dass du dich hier im Beitrag meldest 😊

Sandroschubert hat da völlig Recht. Für eine Rufnummernmitnahme innerhalb von o2 ist weiterhin das Formular notwendig. 

LG, Rebecca

Deine Antwort