Warum O2
Warenkorb
Service
FAQ

Die O₂ Rufnummernmitnahme: Rufnummer freigegeben oder nicht?

Die O₂ Rufnummernmitnahme: Rufnummer freigegeben oder nicht?

Kompletten Beitrag anzeigen

140 Antworten

Hallo O2. DREI Portierungsversuche haben bei Euch nicht geklappt. Tagelange Wartezeiten sind unerträglich. Ihr habt definitiv alle Angaben vom alten Provider (Sipgate). Warum klappt das nicht? Wieso seid ihr so ein träger Haufen? Warum werde ich bereits nach mehreren Versuchen bei Eurer Hotline durchzukommen (Warteschleifen von 45 Minuten!!!) immer wieder rausgeworfen?

Soll ich ehrlich sein: Ich werde es gleich bei der Telekom versuchen. Ich habe keine Lust mehr auf so nen unprofessionellen Laden. Gut, dass es nur eine Prepaidkarte ist!

Hallo @soruesche,

welche Antwort hast du zu den misslungenen Portierungsversuchen erhalten?

LG

“Lieber o2 Kunde, ihr bisheriger Dienste-Anbieter teilte uns mit, dass der angegebene Nachname/Firmenname nicht mit den dort hinterlegten Daten übereinstimmt. 
Teilen Sie uns einfach den dort hinterlegten Nachnamen/Firmennamen mit, damit wir Ihren Auftrag weiter bearbeiten können.
Sie erreichen uns Mo-Fr in der Zeit von 8:30-16:30 Uhr telefonisch unter 0176 888 533 82 oder per E-Mail unter o2-rufnummernmitnahme@telefonica.com. Ihr o2 Team”

Ich habe die Angaben von SIPGATE 1:1 weitergegeben. Und trotzdem klappt es nicht. Es nervt nur noch!

Hallo @soruesche,

bist du bei Sipgate als Geschäftskunde gelistet?

LG

Die O₂ Rufnummernmitnahme ist grundsätzlich möglich, jedoch ist es wichtig, sich rechtzeitig zu informieren und zu planen, insbesondere wenn Sie beabsichtigen, dies zu Ostern 2023 zu tun. Das genaue Datum von Ostern 2023 kann variieren, daher empfehlen wir, sich rechtzeitig bei O₂ über den Mitnahme-Prozess zu informieren, um sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft. Bei Fragen stehen die O₂-Kundenbetreuung und Online-Ressourcen gerne zur Verfügung.

Wobei das Datum von Ostern 2023 fest steht, wie auch die anderen Jahre. 

Hallo, ich habe eine Anfrage gestellt, meine Telefonnummer von einem anderen Unternehmen zu o2 zu portieren, und habe 9 Tage lang immer noch keine Antwort erhalten.

Bitte noch einmal über mein-o2 anschubsrn.

Ich habe die Option zur vorzeitigen Mitnahme/Portierung meiner Rufnummer von o2 zu einem anderen Anbieter nicht in meiner App. Gibt es einen anderen Weg?

Die Freigabe der Rufnummer, OptIn genannt, kannst du derzeit aus Sicherheitsgründen nur über die Hotline veranlassen.

Die Freigabe der Rufnummer, OptIn genannt, kannst du derzeit aus Sicherheitsgründen nur über die Hotline veranlassen.

Welche Sicherheitsgründe gibt es dafür denn derzeit?

Welche Sicherheitsgründe gibt es dafür denn derzeit?

 

Hallo, 

ich habe meinen (Laufzeit) Vertrag gekündigt und wollte zu einem neuen o2 Vertrag wechseln. Der MA an der Hotline hat die Rufnummer zur portierung frei gegeben (auch wenn ich das nich wollte, da internes Portierungsformular geplant war). 

Jetzt werde ich doch den bestehenden Vertrag verlängern. Muss die Portierung gestoppt werden, oder passiert einfach “nichts” wenn ich den Vertrag umstelle. In der Mail mit der Freigabe steht: 

Wenn Sie einen o2 Laufzeitvertrag haben, der nicht gekündigt wurde, läuft dieser unverändert weiter. Zum Wechseltermin erhalten Sie automatisch eine neue Rufnummer per SMS. Bitte melden Sie sich ab diesem Zeitpunkt mit der neuen Rufnummer im Onlineportal Mein o2 an.

Muss ich also nichts tun, oder muss die Nummer nur zwangsportiert werden und dann wieder zurück?!

Du musst nichts machen.

Hallo @TiWoHH,

wenn bisher lediglich die Portierungserklärung abgegeben wurde, passiert von alleine nichts. Die Rufnummer wird dadurch nur für 30 Tage für eine eventuelle Rufnummernmitnahme freigegeben.

Wenn du möchtest, können wir sie auch gerne sofort wieder löschen.

Viele Grüße

Giulia

Muss ich also nichts tun, oder muss die Nummer nur zwangsportiert werden und dann wieder zurück?!

 

Die Nummer wird nur portiert, wenn du bei einem anderen Anbieter die Mitnahme beantragst.

Mit der Freigabe hast du bloß die Möglichkeit dafür geschaffen.

Wie sieht es denn aktuell aus @TiWoHH? Hat denn alles geklappt wie es soll oder können wir dich noch irgendwie unterstützen?
Viele Grüße Bianca

Hallo, ich habe eine Zeitlang meine Prepaid Nummer nicht aufgeladen und nun wurde sie abgeschaltet (die Warn-SMS kam wohl am 7.12.23).

Ich möchte die Nummer nun von O2 weg portieren um sie zu retten.

Ich lese oben dafür habe ich 90 Tage bis nach Vertragsende Zeit.

Ich habe versucht die Nummer zu portieren aber erhalte die Fehlermeldung “Nummer unbekannt”.

Wie bestelle ich nun die Portierung?

Hallo @xixaxoro ,

du solltest deinen neuen Anbeiter mit der Portierung der Rufnummer beauftragen. Da der Vertrag hier wohl nicht mehr besteht, ist eine separate Freigabe nicht erforderlich und du kannst dann einfach eine Portierungsanfrage bei deinem neuen Anbieter starten.

 

Schöne Grüße, Sven

@xixaxoro

Wie bestelle ich nun die Portierung?

dein Anbieter stellt die Anfrage *nach Vertragsende*

👋

 

 

 

O2 hat das abgelehnt. Hier die Antwort vom neuen Provider:

Deine Rufnummernmitnahme - leider wurde die Mitnahme der Rufnummer +491*****XXXX abgelehnt. Der Grund für die Ablehnung der Rufnummernmitnahme ist: Rufnummer unbekannt.

 

@xixaxoro 

wie wurde angefragt?

@xixaxoro

wie wurde angefragt?

Portierung nach Vertragsende.

Dann kann nur ein Mitarbeiter helfen.

Der O2 Kundenbetreuer sagt: Für durch O2 aufgrund Inaktivität gekündigte Prepaid-SIM-Karten besteht keine Möglichkeit der Rufnummern-Wegportierung ab dem Deaktivierungsdatum.

Ist das wirklich so? Ich habe gelesen, man kann bis 90 Tage nach Vertragsende eine ausgehende Portierung in die Wege leiten?

Deine Antwort