Antworten
Anfänger
ElGratzo
Beiträge: 9
Registriert: ‎10.09.2012
0 Kudos
Akzeptierte Lösung

Telefonie in Homebox 3232 einrichten!

Hallo,
heute war nun endlich mein Freischalttermin und nach 6 Wochen ohne Festnetz (1&1 sei Dank!!!!!!) konnte ich die Box einrichten. Internet hat recht gut geklappt, jedoch bekam ich die Telefonie nicht so recht ans laufen. Am liebsten würde ich für alles meine alte Fritzbox nutzen, aber da hab ich nun leider schon oft lesen müssen das dies schwer bis garnicht geht. Wie muss ich nun korrekt meine Telefone anschließen und welche Einstellungen muss ich an der Box vornehmen? Hab für die eine Rufnummer ein Siemens ISDN Telefon, jedoch mit Analogstecker und ein ISDN Telefon, auch von Siemens, jedoch mit "normalen" Anschluss. Wichtig ist für mich die Telefonie Einstellungen mit der jeweiligen Rufnummerzuteilung. Hab 3 Rufnummern, Hauptrufnummer mit 0 am Ende für das erstgenannte Telefon. Auch wenn manch einer meine Fragen als Laienhaft interpretiert, so Brauch ich doch Eure Hilfe. Und wenn ich schon meine Fritzbox nicht mehr komplett nutzen kann, darf ich mir noch eine Frage erlauben um zu Wissen wie ich diese trotzdem noch mit meinem Heimnetzwerk nutzen kann. Hab dort einige Einstellungen mit z. B. einem Fritz Repeater, sodass ich auf meinem kompletten Grundstück (1.000 qm) das WLAN nutzen kann.

Danke vorab für alle Antworten!
Meister
_sykes
Beiträge: 1.064
Registriert: ‎02.02.2012
0 Kudos

Betreff: Telefonie in Homebox 3232 einrichten!

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass Du eine FritzBox Phone hast und Da Du ja die Fritze im Einsatz halten willst, spar ich mir die Erläuterungen, wie man das im 3232 einrichtet.

 

Du verbindest lediglich einen LAN-Port des 3232 mit LAN1 der Fritze. Dann konfigurierst Du die Fritze so *klick*.

 

Das schwarze Ende des Y-Kabels kommt im die S0-Buchse des 3232. Konfig der Telefonie in der Fritze, wie bei einem ISDN-Festnetzanschluß. 

 

Wenn Du jetzt noch nett bist, resettest Du die 3232 (Resettaste 10 Sekunden drücken), damit das Gerät auf die Werkseinstellungen geht und sich nicht neben der Fritze doppelt einwählt. 

Wenn Du eine PIN zur Freischaltung der Telefonie eintippern musst, ist die natürlich auch raus. Sie kann erneut über die Telefontastatur eingegeben werden, wenn man ein Telefon an die 3232 hängt und den Hörer abnimmt.


Interpunktion und Orthografie dieses Beitrages sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bestehenden oder künftigen Rechtschreibregeln sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.
Anfänger
ElGratzo
Beiträge: 9
Registriert: ‎10.09.2012
0 Kudos

Betreff: Telefonie in Homebox 3232 einrichten!

Ist die PIN die 10stellige Nummer die zur Einrichtung erhalten habe?
Halb Profi
Kane_
Beiträge: 383
Registriert: ‎07.06.2012
0 Kudos

Betreff: Telefonie in Homebox 3232 einrichten!

Ja das ist korrekt, das ist die besagte PIN zur Freischaltung.

Anfänger
ElGratzo
Beiträge: 9
Registriert: ‎10.09.2012
0 Kudos

Betreff: Telefonie in Homebox 3232 einrichten!

Hallo nochmal!

Das mit der Telefonie klappt immer noch nicht so wirklich. Muss ich die Telefone an der FritzBox lassen oder an die HomeBox anschließen? Und ich hatte auch mal das alles ohne FritzBox probiert. Und auch da hat sich im Bereich der Telefonie nix getan. Display von Telefon kam Störung und weder eingehende noch ausgehende Anrufe gingen. Kann es auch sein das Internet geht, das tut es nämlich und bei der Telefonie eine Störung gibt? Aber an der HomeBox brennt das grüne Lichtlein durchweg und die Telefonie ist auch mit der 10stelligen PIN aktiviert.

Diskussionsstatistiken
  • 17 Antworten
  • 15195 Aufrufe
  • 6 Kudos
  • 6 in Unterhaltung
    • Mister79
    • akapuma
    • _sykes
    • Kane_
    • ElGratzo
    • Schildi1978
Benutzer online (2.348)
  • tom_aus_le
  • Sonic28
  • o2_Antje
  • Baba-G-Hot
  • Polarstar