Mahnung

(38.406 Ansichten)
Erstellt ‎27.07.2011 von
Aktualisiert ‎11.03.2014 von

Frage

Ich habe eine Mahnung von o2/Telefónica erhalten, was muss ich tun?

Antwort

 

Bitte prüfen Sie anhand der Mahnung, zu welcher Rechnung (Mobilfunk oder DSL) Sie die Mahnung

erhalten haben.

 

 

Hinweise:

  • Sie nutzen unsere Mobilfunk-Tarife Mobile Only oder Option Mobile, dann gehen Sie bitte zu
    DSL/Festnetz.
  • Sie haben Ihren DSL-Tarif vor dem 17. Januar 2012 bei o2 bestellt, dann gehen Sie bitte zu Mobilfunk.

 

Mobilfunk

 

Mehr

Sie können den offenen Betrag bar und gebührenfrei in einem unserer o2 Shops einzahlen.

 

Alternativ überweisen Sie den ausstehenden Betrag unter Angabe Ihrer Kundennummer (befindet sich oben rechts auf der Mobilfunkrechnung) an folgende Bankverbindung:
Empfänger: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Bank: HypoVereinsbank AG München
Bankleitzahl: 70020270
Kontonummer: 5713153
BIC/SWIFT: HYVEDEMMXXX
IBAN: DE16 7002 0270 0005 7131 53

 

 

DSL/Festnetz

 

Mehr

Im Laufe eines Mahnprozesses wird die Nutzung des Kundencenters stufenweise eingeschränkt: Ein Tarif- oder Optionswechsel ist nicht mehr möglich, Neubestellungen sind nicht mehr durchführbar. Ebenso können Sie uns bei einem geplanten Umzug nicht mehr online informieren.

 

NEU: Sie können den offenen Betrag bar und gebührenfrei in einem unserer o2 Shops einzahlen. Bringen Sie bitte das Mahnschreiben oder die Zahlungserinnerung mit.

 

Alternativ überweisen Sie den ausstehenden Betrag unter Angabe Ihrer Kundennummer auf unser Konto:

Empfänger: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Bank: HypoVereinsbank Hamburg
Bankleitzahl: 20030000
Kontonummer: 297622

BIC/SWIFT: HYVEDEMM300
IBAN: DE70200300000000297622

 

Nach Zahlungseingang erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden wieder vollen Zugriff auf das Online-Serviceportal.

 

 

Hinweis:

Haben Sie ein Mahnschreiben von einem Inkassobüro erhalten, dann wenden Sie sich zur Klärung bitte direkt dorthin.

 

 

 

 

Mobilfunk/DSL
o2 Shop Suche

Beteiligte Autoren