Frage

Routertausch

  • 16 September 2020
  • 3 Antworten
  • 39 Aufrufe

Ich hätte gerne einen Routertausch haben im Moment die Hombox schon seit ca 2 Jahren und hatten doch gerne eine Fritzbox da die Leistung mittlerweile sehr schlecht ist und wir denken das es am Router liegen könnte...


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

@Gabi78 ich kann Dir nicht zu 100% sagen, ob Dir o2 49,99 Euro Bereitstellungsgebühr berechnet. Wenn ja, so würde ich mich eine Fritzbox selber besorgen. Eine Fritzbox 7530 gibt es zum Beispiel schon für knapp 115 Euro im Fachhandel.

Ein o2 Moderator kann Dir Auskunft geben, ob eine Bereitstellungsgebühr fällig wird.

Moin Moin,

kaufmännisch macht es wenig Sinn eine Fritzbox bei O2 zu mieten.

Ich würde eine Fritzbox 7530 empfehlen.

O2 berechnet (bei 24Minats Verträgen) 50€ Bereitstellung + 9,9€ Porto. Dann kommen rund 5€ Miete dazu.

OK das ist dann eine 7590. Die 7530 kostet dann knapp 60-70€.

Ansonsten macht @o2_DSL bestimmt auch ein Angebot...

Benutzerebene 7

Hallo @Gabi78 und willkommen hier in unserer o2 Community :-)

Es kann immer mal wieder vorkommen, dass der Sinn nach einem neuen Router steht. Das ist normal und da findet sich bestimmt auch eine Lösung :-)

Einen neuen Router “einfach so” können auch wir natürlich nicht verschicken, wenn es wirklich nur um einen neuen Router geht, dan würden Routeraktivierungsgebühren, Versand und für das neue Gerät auch eine monatliche Miete anfallen.

Natürlich ließe sich auch im Rahmen einer Vertragsverlängerung da sicherlich das eine und andere vereinbaren, so dass wir uns da auf eine schöne Lösung einigen könnten :-)

Andererseits können wir aber natürlich auch erst einmal schauen, was genau Du denn damit meinst, dass die Leistung schlecht sei. Denn nicht alles lässt sich einfach mit einem neuen Router beheben.

Beschreibe uns gerne einmal, warum genau es geht, dann schauen wir einmal, was die beste Lösung wäre :-)

Gruß,

Lars

Deine Antwort