Frage

Warum arbeitet O2 mit Zockerbanden wie Netsize zusammen und gibt unberechtigt Daten weiter



Kompletten Beitrag anzeigen
Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

143 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen
Könnt ihr eigentlich auch aufhören, den beratungsresistenten Troll zu füttern? Ein solcher Thread reicht wohl nicht? Da war jetzt seit zwei Tagen Ruhe ... bis heute. 😠

Benutzerebene 2
pirol430 schrieb:
Könnt ihr eigentlich auch aufhören, den beratungsresistenten Troll zu füttern? Ein solcher Thread reicht wohl nicht? Da war jetzt seit zwei Tagen Ruhe ... bis heute. 😠

Ist für mich jetzt auch zu Ende hier.

kriva schrieb:
wenn ich mir die Profile von Libermann dem Super Guru und Bs0 so anschaue und

auf über 4600 Beiträge komme und anschliessend die Antworten auf gute Beiträge

bzw. sehr dezidierte Beschwerden lese

dann ist es für mich eigentlich schlüssig wo die beiden arbeiten und welchen

Zweck die Beiträge verfolgen sollen

 

Im übrigen an den so schlauen Polizei-Fuchs

Du bist und bleibst unsachlich. Und unhöflich: Meinen Avatar-Namen als abwertendes Mittel zu benutzen, ist in Internetforen nicht nett und eigentlich verpönt.

---es gibt hier unzählige Beiträge

die von den gleichen Themen handeln wie bei meinem

 

Und ich habe sowohl o2 als auch hier sehr genau mein Thema beschrieben und was ich alles versucht habe

 

Ich dachte immer die Polizei ist dafürda den Dingen auf den Grund zu gehen statt ignorant abzubügeln

Wenn Du endlich mal die gestellten Fragen beantworten und Infos herausrücken würdest, könnte man "den Dingen auf den Grund gehen". Da Du das aber bisher nicht getan hast, geht das eben nicht. Und nein: Das, was Du bisher zum Sachverhalt geschrieben hast, reicht einfach nicht.
Da aus meiner Sicht nicht mehr mit erhellenden und weiterführenden Informationen Deinerseits zu rechnen ist, verabschiede ich mich artig und wünsche allseits eine gute Nacht.

 

Benutzerebene 7
Ich wollte ihm eine letzte Chance geben, endlich die Fragen zu beantworten, ohne die man gar nichts sinnvolles sagen kann. Das kann er (oder will er) scheinbar nicht also schliesse ich mich an:

 

Don't feed the troll.

 

Dieses Verhalten muss man nicht unterstützen, also damit meinerseits EOD.

ich habe hier noch keine Beratung gehabt

Unter Beratung verstehe ich Lösungen

 

o2 bucht Beträge für Netsize ab

Mit Netsize habe ich keinen Vertrag

Netsize ist nicht erreichbar

Da ich die Beträge nicht zahle sperrt o2 das Internet

Entweder sind o2 Mitarbeiter nicht bereit was zu tun oder verlangen Kontaktaufnahme

mit Netsize ( was ja nicht möglich ist )

02 belastet Mahngebühren

 

so jetzt bitte die Lösung

gilt auch für die anderen Profis hier

ich kann keine präzisen Fragen bisher erkennen

 

wenn die mir präzise gestellt werden beantworte ich diese auch sehr präzise

 

ich bin durchaus durch den Beruf in der Lage messerscharf zu formulieren ( und manchmal, wenn es

sein muss auch emotional und ironisch )

Wie es halt in den Wald schallt................

 

Und wenn jemand die Kontakte und Gespräche bisher mit o2 gehabt hätte wie ich würde er auch nicht anders formulieren

wir -in unsererFirma -bieten Kurse für richtige Fragetechnik an

wie ist es denn möglich, dass jemand ohne Mitarbeiter von o2 zu sein,

zwei Foren--von mir eröffnet--zusammen legen kann ????????????????????

 

Merkwürdig

Für wen arbeitest Du --  Mister Super Guru ?

 

GLEICHES ANTWORTMUSTER WIE BEI MIR

 

ich finde es heraus

und wieder gleiches Antwortmuster

 

wer ist Super Guru und für wen arbeitet er??

der nicht bei o2 arbeitende Engel der Hilfe suchenden

gibt wie in vielen Foren die entsprechenden Ratschläge

Benutzerebene 7
Abzeichen
Ich verstehen nicht so ganz was du mit "einloggen" verstehst.

Gesperrt wird nur wenn du die Rechnung ohne Begründung nicht bezahlst. Wenn du Einspruch gegen die Rechnung erhebst, dann darf auch nichts gesperrt werden.

Benutzerebene 7
kriva schrieb:
und wieder gleiches Antwortmuster

 

wer ist Super Guru und für wen arbeitet er??

Damit beweist du einrucksvoll, dass du nur zum Trollen hier bist.

Benutzerebene 7
*doppelt*

Benutzerebene 7
Abzeichen
kriva schrieb:
wie ist es denn möglich, dass jemand ohne Mitarbeiter von o2 zu sein,

zwei Foren--von mir eröffnet--zusammen legen kann ????????????????????

 

Merkwürdig

 

http://hilfe.o2online.de/t5/Willkommen/Forum-Experten-So-k%C3%B6nnt-Ihr-Experte-werden/m-p/444484#M5

Bei Abschluss des Vertrages wurde nicht informiert, dass Drittanbieter

auf mein Smartphone können

in diesem Fall war es Netsize--ein in allen Internetforen bekannte Abzockerfirma

denkbar isr, dass aus Versehen ich etwas aktiviert habe, niemals aber bewusst

 

als eine sms kam sie können nun das Spiel spielen habe ich einige Minuten

später geantwortet, dass ich weder gebucht habe noch jemals ein Spiel möchte

 

seither werden aber Beträge von o2 abgebucht

Netsize ist nicht erreichbar--auf keinem Infoweg

 

und O2 möchte die von mir zurückgebuchten Beträge haben und haben das Internet gesperrt

 

mehrere tel. und schriftliche und SMS Reklamationen werden ignoriert

 

Eine tel. Zusage den Btrag auszubuchen wird nicht eingehalten

 

woher hat ein Drittanbieter meine Daten--doch nur von 02

 

bei einigen Bekannten von mir ähnliches Siel, sowohl von 02 als auch von anderen Anbietern

 

höchste Zeit vom Gesetzgebern diesen Machenschaften das Handwerk zu legen

 

das ist die Geisteshaltung von o2 Mitarbeitern

wer reklamiert ist ein Troll

 

gesteuertes  Forum im Hintergrund

7.512 Beiträge seit 2010

 

wie macht man das ?

kriva schrieb:
das ist die Geisteshaltung von o2 Mitarbeitern
Mit Sicherheit nicht.

wer reklamiert ist ein Troll
Stimmt auch nicht. es gibt einen Unterschied zwischen Troll und trollen. Da wir dich nicht persönlich kennen und du über deinen Schreibstil hier "trollst". Nur weil du nicht die Antwort bekommst die du erwartest muss nicht alles falsch bzw. jemand O2-Mitarbeiter sein.

 

gesteuertes  Forum im Hintergrund
Richtig gesteuert wird das von den Administratoren. Das sind echte O2-Mitarbeiter. Bis jetzt hat dir, inklusive mir, kein Mitarbeiter von O2 geantwortet.

Bist du so nett und beantwortest die Fragen welche dir bereits mehrmals gestellt worden? Dann gibt es eventuell eine Chance dir zu helfen.

Gruß

Benutzerebene 7
Hallo kriva,

 

du bist hier in einem Forum gelandet, wo ein User seine Frage(n) reinstellt bzw. sein Problem schildert und ein anderer User versucht die Frage(n) zu beantworten bzw. das Problem zu lösen, so gut er es kann.

 

Dann gibt es hier auch noch User, wie z. B. stefanniehaus oder Sandroschubert oder bielo oder Sonic28 (das bin übrigens ich selber) etc., die im Profilbild das Wort Community-Experte stehen haben und hinter dem Benutzernamen eine Schleife. In anderen Foren nennt man solche Leute Super-User. Ein Community-Experte hat mehr Rechte, als ein normaler User. Er darf z. B. die Beiträge anderer User abändern. Ein normaler User kann nur seine eigenen Beiträge abändern. Ein Community-Experte darf auch Beiträge in das richtige Unterforum verschieben. Das sind nur zwei Beispiele, was ein Community-Experte darf. Ein Community-Experte wird von o2 weder bevorteilt noch bezahlt. Er opfert freiwillig seine kostbare Freizeit für das Forum, weil es ihm Spass macht, anderen Usern zu helfen, so gut er es kann. Man könnte auch sagen, dass er es ehrenamtlich macht. Ein Community-Experte darf auch seine eigene Meinung über o2 äußern. Dabei ist es egal, ob es eine "pro o2"- oder eine "contra o2"-Meinung ist. Hier im Forum wird nichts gelöscht, wie es in anderen Foren der Fall ist. Ein Community-Experte ist, genau wie ein normaler User, aus Sicht der Firma o2 ein stinknormaler Kunde. Nichts weiter.

 

Die einzigen Menschen hier im Forum, die echte Mitarbeiter von o2 sind und sogar von o2 bezahlt werden, sind die Moderatoren. Man erkennt sie daran, dass sie ein Mod o2_ am Anfang des Benutzernamens haben. Nur die Moderatoren haben eingeschränkten Zugriff auf die Daten des einzelnen Kunden.

 

Gruß, Sonic28

ich bin mir sicher, dass in diesem Forum Sachinhalte dargestellt habe.

ich mache es jetzt in Kurzform ganz sachlich noch mal

Danke für Dein Mail

 

also

Vertrag im Herbst mit o2 verlängert

Irgendwie kam am 4.1. eine sms mit dem Hinweis, dass Netsize ein Abo Video für 4,99 die Woche

eingerichtet hat. Wie das passiert ist weiss ich nicht--bewusst habe ich definitiv nichts gebucht

 

ein paar Minuten später habe ich vorsichtshalber zurückgesimst, dass ich nichts gebucht habe

aber vorsorglich wiederspreche/STORNIERE

 

rECHNUNGEN ERST WIEDER IM mÄRZ KONTROLLIERT

Lastschrifteinzüge von 02 auch für Gebühren Netsize

 

02 per Chat angeschrieben und Situation mitgeteilt

Zwei Faxe geschickt mit detaill. Darstellung

Einen Brie geschickt

diverse sms geschickt an o2

versucht netsize anzusimsen anzurufen, vergebens

keine Antwort oder Anrufbeantworter mit Mischung aus Deutsch und russisch

02 angerufen, vier mal verbunden, dann tel. Zusage auf Gebühren Netsize

zu verzichten

 

dann Sperre Internet und Mahnungen

 

wieder Anrufe bei o2--Hinweis Zusage interessiert nicht--sofort zahlen

 

Geschäftsstelle am Ort aufgesucht--Mitarbeiterin wollte nicht machen..hat

auf Hotline verwiesen

 

inzwischen Drittanbietersperre bei Saturn veranlasst

 

Internet noch gesperrt, am 16.4. wird Handy gesperrt

 

wie kann es sein , dass 02 meine Daten Drittanbietern gibt--Verstoss Datenschutz--

wie kann es sein , dass 02 für Dritte Einzüge macht

 

wie kann es sein, dass o2 alle  Schreiben und Telefonate ignoriert

 

in meiner Firma wäre das alles nicht denkbar

hier sachlich zu bleiben ist fast nicht möglich

herzlichen Dank für die präzise Darstellung und Aufklärung

Benutzerebene 1
Hallo kriva,

 

es tut mir sehr leid, dass es offenbar zu Schwierigkeiten mit einem Drittanbieter kommt.

Leider können wir hier kaum helfend eingreifen, weil die entsprechenden Dienste über den bei uns bestehenden Mobilfunkvertrag berechnet aber unabhängig von uns angeboten werden.

Verstehe ich es richtig, dass dir nach einigen Gesprächen mit unseren Mitarbeitern zunächst ein Entgegenkommen angeboten wurde, welches daraufhin nicht erfolgt ist? Wurde dir ein Grund genannt, weshalb diese Vereinbarung doch nicht umgesetzt wurde?

Wenn du bereits Mahnungen wegen ausstehender Zahlungen erhältst, sollte dies unbedingt mit unserer Rechnungsabteilung besprochen werden, damit zunächst einmal eine Internetsperre umgangen werden kann. Hast du schon mit den Kollegen gesprochen?

 

Lieben Gruß

Ilona

nachdem ich die tel. Zusage zur Streichung der Drittanbietergebühren hatte

kam einige Tage später eine Nachricht, dass das Internet gesperrt wird

 

Darauf hin wieder bei o2 angerufen und mit einer Mitarbeiterin gesproche, die mir sagte die

Zusage sei ihr egal

zahlen oder Sperre

 

nochmals: wo her hat Netsize meine Daten und meine Tel. Nummer ????????

doch nur von o2---und das ist ein Verstoss gegen den Datenschutz

 

und o2 zieht die Gebühren für Netsize ein--aber mit o2 habe ich keine Lastschriftvereinbarung

für diese Beträge

und ich habe keinen Vertrag wegen eines Spieles, weder mit O2 noch Netsize

 

mich zu sperren ohne Verstoss gegen den Vertrag mit o2 ist Nichteinhaltung des Vertrages--

also das dritte Delikt

 

ich arbeite bei einer Bank und wir können auch nicht Daten an Drittanbieter weitergeben und Geld einziehen---das ist strafbar

PS:

ich hatte hier schon mehrfach geschrieben, dass ich ein halbes Dutzend Telefonate mit o2 geführt habe, zwei Faxe und einen Brief geschickt habe und ein Dutzend sms

plus ein Besuch in einer Geschäfsstelle

 

ich wehre mich---aber bestimmte Bevölkerungsgruppen können das nicht

und so kommen Abzockerbanden zu viel Geld---und nochmal: 02 bietet die Plattform dazu,

meines Erachtens Verletzung Datenschutz