F.A.Q.

6 Prepaid-Tipps von o2_Antje: SIM-Karte, Surf Dayflat und Kosten im Ausland

6 Prepaid-Tipps von o2_Antje: SIM-Karte, Surf Dayflat und Kosten im Ausland
Benutzerebene 7

Wenn es um o2 Prepaid geht, ist @o2_Antje unsere Fachfrau.
Für euch haben wir Antje gebeten, die am häufigsten gestellten Fragen des o2 Prepaid Bereiches der o2 Community zu beantworten.
All eure Fragen rund um das Thema Guthaben beantwortet Antje in einem Beitrag in der nächsten Woche.
Dies sind eure Top 6 Fragen und Antjes Antworten!
 

1. Wie aktiviere bzw. schalte ich meine o2 Prepaid SIM-Karte frei?

Wenn du deine SIM-Karte nicht bereits im Shop hast aktivieren lassen, ist der bequemste Weg, sie online freizuschalten. Zur Online-Freischaltung deiner SIM-Karte geht es hier. Du musst die Seite aufrufen und deine Mobilfunknummer eingeben. Diese findest du auf der Rückseite der Triple-SIM.

821cfafa-3c9b-46f2-ad52-28061a2b6c6c.png

Aus Schutz vor Missbrauch deiner SIM-Karte ist ein Identitätsnachweis notwendig. In diesem Video werden dir alle notwendigen Schritte zur Freischaltung ausführlich erklärt:


Die Aktivierung deiner SIM-Karte erfolgt in der Regel 5-10 Minuten nach Beauftragung.

 

2. Wie tausche ich meine alte SIM-Karte in eine Mikro- oder Nano-SIM um?

Der Tausch deiner o2 Prepaid SIM-Karte ist kostenfrei und über unser Kundenportal Mein o2 möglich. Unter "Tarif & SIM-Karte" findest du im Bereich SIM-Karte verwalten die Möglichkeit, unter dem Reiter "SIM-Karte bestellen" Entsprechendes einzuleiten.

4883c2ae-2d67-498b-97fb-c468c243ed88.png

Du kannst deine Anfrage aber auch direkt im Prepaid-Bereich des Forums stellen. Gib bitte keine persönlichen Daten wie Rufnummer oder Kundennummer an. Diese werden erst nach Aufforderung eines Moderators per privater Nachricht erfragt.

 

3. Wie kann ich eine Drittanbietersperre einrichten?

Drittanbieter bieten zusätzliche Dienste für dein Handy oder dein Tablet an. Das können Klingeltöne, Spiele, Hintergrundbilder oder Chat-Dienste sein. Es gibt Dienste, die einmalige Kosten haben, und Dienste, die als Abonnement regelmäßig, z. B. wöchentlich, berechnet werden. Um diese Kosten zu vermeiden und solche Dienste gar nicht erst nutzen zu können, kann eine Drittanbietersperre veranlasst werden. Dies können auch Prepaid-Nutzer tun:
Die Sperre kann ganz bequem über die Kundenbetreuung oder uns Moderatoren in der Community eingerichtet werden. Stelle einfach im Prepaid Bereich der o2 Community deine Anfrage. Die o2 Moderatoren richten dir anschließend die Drittanbietersperre ein. Auch hier gilt: Keine persönlichen Daten im Forum angeben, die Moderatorinnen und Moderatoren kommen nach deiner Anfrage auf dich zu.

 

4. Was ist die Surf Dayflat und warum wurde diese Option gebucht?

Bei der Surf Dayflat handelt es sich um einen Kostenschutz, der seit den o2 Loop Tarifen greift: Ist kein Internet Pack gebucht und verbindet sich dein Handy dennoch mit dem Internet, so bucht sich die Surf Dayflat (für 99 ct pro Kalendertag, 30 MB) automatisch ein. Dadurch werden u.a. höhere Kosten vermieden. Alttarife haben diesen Kostenschutz nicht. Die Surf Dayflat bucht sich nur bei Nutzung ein - wenn du am darauffolgenden Tag nicht mit dem Handy ins Internet gehst, bucht sich also auch nichts ein. Es muss daher nichts aktiv gebucht oder gekündigt werden.

 

5. Was kostet mich die Nutzung meines Prepaid-Tarifes im Ausland?

Alle exakten Informationen zu Kosten und Nutzung im Ausland findest du hier.52320c45-d373-4c6c-844e-c1af271d8f02.png

 

6. Die SIM-Karte verloren oder verlegt?

Im Falle eines Verlustes kann deine o2 Prepaid SIM-Karte auch gesperrt werden. Sollte sie doch noch wieder auftauchen, kann sie entsperrt werden.
Die Sperrung und Entsperrung deiner SIM-Karte kann über unsere Kundenhotline oder in unserer o2 Community veranlasst werden. Dieser Dienst ist für dich kostenfrei.

Freut euch als Nächstes auf Tipps von @o2_Antje zum Thema Prepaid-Guthaben!
Habt ihr schon Fragen, die Antje für euch beantworten soll? Dann ab in die Kommentare!


2 Antworten

Bequemer, schneller und "Rund um die Uhr" können o2 Prepaid Nutzer ihre Sim Karte bei einem Verlust oder Diebstahl unter Mein O2 selber sperren. Dazu wie in Punkt 2 vorgehen und eine Ersatzkarte bestellen. Gibt man hier als Grund an, dass man die Sim Karte verloren hat oder sie gestohlen wurde, dann wird die Karte in wenigen Minuten gesperrt und die Ersatzkarte ist danach auf dem Weg an die Kontakt-Adresse.
Benutzerebene 7
Hallo @TBCMagic,
ganz genau! Ein sehr guter Hinweis ☺

Möchte man jedoch einfach fix die SIM-Karte sperren, ohne eine neue Ersatz SIM-Karte zu erhalten,dann bitte eine Sperrung über die Kundenhotline oder die o2 Community veranlassen.

Liegt der von dir beschriebene Fall vor und es wird auch eine Ersatz SIM-Karte gewünscht, dann wie folgt vorgehen:

Deine Antwort