Gelöst

Einzugsermächtigung bei o2 widerrufen,aber wie?


  • Anonymous
  • 0 Antworten
Ich hatte mein Problem mit meinem bei MM-online bestellten Vertrag schon im Thread"Handy&Vertrag-Lieferung mit aktivierter sim gestohlen?Was nun?"geschildert aber nochmal in Kurzform:
Vertrag mit Handy bestellt-bis heute nicht geliefert-widerrufen-o2 Rechnung kam trotzdem heute per mail!!
Da ich keinen direkten Kontakt zu o2 finden kann,außer die Bestellhotline,muß ich mal ganz auf Doof hier fragen,wie widerrufe ich die Einzugsermächtigung??

Ich zahle natürlich nichts für einen nie erhalten und widerrufenen Vertrag,wird das Geld abgebucht hole ich es sofort über die Bank zurück,mit der Bank habe ich schon alles besprochen.

Ich hoffe,hier erhalte ich die nötige Hilfe,

gruß.
icon

Lösung von Anonymous 28 December 2018, 14:00

Zur Antwort springen

20 Antworten

Hallo,

vielen dank für das 4. Topic zum Thema.

Der Widerruf der Einzugsermächtigung hat schriftlich zu erfolgen.

Gruß
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Was gibt es mit der Bank zu besprechen? Eine Lastschrift kann man ggf. bis zu 8 Wochen nach der Abbuchung widerrufen. Das geht in der Regel mit zwei Klicks im Online-Banking.

Zur Frage:

Die Einzugsermächtigung kannst du mit einem formlosen Schreiben widerrufen:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg
@bs0
Vielen dank,dieser Hinweis war hilfreich "Die Einzugsermächtigung kannst du mit einem formlosen Schreiben widerrufen:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg

schriftlich geht ja auch per mail!
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
schriftlich geht ja auch per mail!

Bei sowas theoretisch ja, aber an welche E-Mail-Adresse willst du dein Schreiben schicken? Die Kundenbetreuung hat leider keine 😉 Eine Alternative wäre per Fax: 01805571766
Genau das war mein Grund hier zu fragen,es gibt keinen direkten email-Kontakt o.eine Tel.nr.an die man sich wenden kann🤔
Danke nochmal
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Telefonnummer ja (Kundenbetreuung):

0176 88855222 oder 089 787979400
So,ich hab's gerade per Fax rausgeschickt,mal sehen ob Sie reagieren und es akzeptieren😯
Also ich habe keine deiner beiden angegebenen Nummern hier gefunden??🤔
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
https://www.o2online.de/kontakt
Website hier ganz runterscrollen, das Wort "Kontakt" finden, draufklicken und hier https://www.o2online.de/kontakt/ landen ... et voilà.
So,nachdem eine erneute Registrierung endlich geklappt hat(Kennwort wurde einfach nicht mehr akzeptiert??)eine kleine Fortsetzung meiner Odysee mit Mafia Markt u.o2.

Widerruf des Kaufs bzw.Bestellung über Widerrufsformular auf Media Markt-S ekontor24 am 5.12.18 sowie ca.1Woche nochmal da keine Reaktion erfolgte.Bis heute hat sich daran nichts geändert!
Widerruf der Einzuggsermächtigung mit ausführlicher Begründung gegenüber o2 per Fax am18,21,25.12.18 nachdem die Rechnung am 18.12.18 kam mit der Angabe am 28.12.18 abzubuchen!Keine Reaktion,bis heute!!

Tatsächlich hat o2 heute die Summe abgebucht,was soll das??
Ich hab sie online heute sofort zurückgeholt,was läuft hier für'n Film,sind denn alle völlig irre geworden?
Ich kann nur immer wieder feststellen die "Servicewüste-Deutschland lebt"!!

Also nichts mit widerrufen u.zurücklehnen,jedenfalls nicht bei diesen beiden Anbietern!

Schade,ich hätte gern einen ruhigen u.entspannten Übergang in's neue Jahr gehabt,aber "Das Leben ist ja schließlich kein Wunschkonzert",gelle?

In diesem Sinne,einen glücklichen u.gesunden Übergang in's neue Jahr für alle,

gruß
Update!!

Ich habe tatsächlich gerade eben jemanden über die Kundenhotline erreicht✌🏼👍🏻

Mit o2 ist erstmal alles geklärt,Einzug ist gelöscht,sim wird gesperrt u.o2 wird eine Händlerbeschwerde Richtung Media Markt einreichen!😁
Bin ja mal gespannt ob MM jetzt reagiert und wie?

Gruß

Lasst die Finger von diesen Unternehmen! 

Seit Tag 1. werde ich 15€ über meinen eigentlich Betrag abgebucht (ALL FLat) vor 3 Monaten musste ich 300€ bezahlen, wofür? Keine Ahnung, SONSTIGE LEISTUNGEN.

Der Anwalt wurde Informiert, Kündigung ist raus. Nur Ärger hier, das sagen auch schon die Mitarbeiter die meist bei der Telekom sind. 

Deswegen auch keine Mails vom Support und alles nur per Post oder Fax.  

Als Aktionär ist das schrecklich zusehen, wie hier versucht wird mit allen Mitteln zu Wirtschaften. 

 

Für Sammelklage gerne Anschreiben !

Für Sammelklage gerne Anschreiben !

Für alle die das machen wollen der Tip lasst es sein. Sammelklagen ist nichts für Privatpersonen. Das würde schon nicht funktionieren weil mit Sicherheit die Probleme bei jedem anders liegen.

 

@niewiederdiesesU Dein Beitrag ist voller Frust. Leider bietest du hier keinen Punkt wo man helfen könnte und müsste das es, laut Deiner aussage, bereits bei einem anwalt liegt.

 

In diesem Sinne einen schönen 2. Advent.

Tatsächlich ist der Beitrag nicht mir selbst gewidmet, sondern allen anderen die es auch so erging.  Vor allem Kunden von diesen zweifelhaften Unternehmen. 

Mitarbeiter konnten mir hier noch nie helfen, somit erwarte ich dass auch von Ihnen nicht. 

Wie Sie auch richtig erkannt haben, spiegelt mein Beitrag die Qualität Ihres Unternehmens wieder. Wobei das Wort “Frust” leider lange nicht alles abdeckt. 
 

meine Einzige Bitte,  Raten Sie den Leuten nicht von Ihrem Recht zu einer Klage ab. Ihre Argumentation dafür,  ist auch äußerst bedürftig.

 

 

 

 



 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Du solltest dich vielleicht erstmal besser informieren. Sammelklagen gibt es in Deutschland nicht. Wenn jemand unbedingt klagen möchte, sollte er das tun, aber das muss er ja auch selber. Warum sollten andere Kunden dich deswegen anschreiben? Wenn du klagen möchtest dann kannst du das. Einen Anwalt scheinst du ja bereits kontaktiert zu haben, dieser wird dich entsprechend beraten.

meine Einzige Bitte,  Raten Sie den Leuten nicht von Ihrem Recht zu einer Klage ab. Ihre Argumentation dafür,  ist auch äußerst bedürftig.

Das habe ich nicht. Es wäre nett wenn Du Antworten nicht aus dem Zusammenhang reissen würdest und Dich im Vorfeld informierst bevor Sachen geschrieben werden die schlicht und einfach falsch sind.

Benutzerebene 7

Hallo @niewiederdiesesU,

 

schade, dass du das so empfindest.
Gerne unterstützen wir dich hier bei der Rechnungserklärung, solltest du deine Meinung ändern.
Zusätzlichen Posten werden in der Rechnung aufgeführt, konntest du dir diese schon im Detail ansehen?
Alle o2 Mitarbeiter, welche hier in der Community arbeiten, sind übrigens erkenntlich am o2 vor ihrem Nutzernamen.
Unsere Experten, Routiniers und alle anderen Mitglieder der Community helfen in ihrer Freizeit.

 

Neu in der Community? Die wichtigsten Funktionen im Überblick.

 

Viele Grüße
Antje

 

Hallo, wie kann ich meine Einzugsermächtigung zurückziehen? Ich habe mich telefonisch bei Kundenservice gemeldet, sowie Email geschrieben, trotzt klappt nicht. Danke

Benutzerebene 7

Hallo @...) , Willkommen in der Community. 

du kannst deine Einzugsermächtigung schriftlich widerrufen. 

 

Liebe Grüße Maria

bitte an:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
Änderung Bankverbindung
90345 Nürnberg

einfach per Fax an: 01805 571 766

Deine Antwort