Gelöst

Abbuchung von meine Konto obwohl ich kein Kunde bin

  • 24 November 2021
  • 9 Antworten
  • 107 Aufrufe

Hallo, 

von meinem Konto wurde ein Betrag mit Verwendungszweck Kundennummer..., Rechnungsnummer…., Ihr Tarifvertrag abgebucht. 

Da ich kein Kunde von Telefonica bin, habe ich die Rücklastschrift veranlasst. 

Vor einiger Zeit wurde mein Geldbeutel geklaut, seitdem hatte ich das gleiche Spiel schon mit Vodafone. 

Bei Vodafone konnte mir ebenfalls über die Community geholfen werden. Ich bitte darum, dass sich ein Moderator bei mir meldet, um die Kundennummer weiterzugeben. Das ganze läuft schon unter einem Aktenzeichen bei der Polizei, sodass dies ebenfalls übernommen werden kann. 

 

Danke und beste Grüße,

Maria Pader

icon

Lösung von fritz04 24 November 2021, 11:21

Zur Antwort springen

9 Antworten

Hallo, 

von meinem Konto wurde ein Betrag mit Verwendungszweck Kundennummer..., Rechnungsnummer…., Ihr Tarifvertrag abgebucht. 

Da ich kein Kunde von Telefonica bin, habe ich die Rücklastschrift veranlasst. 

Vor einiger Zeit wurde mein Geldbeutel geklaut, seitdem hatte ich das gleiche Spiel schon mit Vodafone. 

Bei Vodafone konnte mir ebenfalls über die Community geholfen werden. Ich bitte darum, dass sich ein Moderator bei mir meldet, um die Kundennummer weiterzugeben. Das ganze läuft schon unter einem Aktenzeichen bei der Polizei, sodass dies ebenfalls übernommen werden kann. 

 

Danke und beste Grüße,

Maria Pader

hi, da es hier im Forum zur Zeit 7-14 Tage dauert bis ein O2 Moderator reinschaut,

solltest du dich auch schriftlich an O2 wenden.

Bitte füge das polizeiliches Aktenzeichen bei.

 

Hier das Formular für die Vertragsanzweifelung

https://static2.o9.de/resource/blob/716104/f96cd395c590a5aa336f00458a36c3a4/tef_information_vertragsanzweiflung-pdf-download-data.pdf

Benutzerebene 5

@Maria_P 

Da ist unschön.

Ein Moderator wird in dieser Angelegenheit nichts machen können, sondern es erfolgt ausschließlich schriftlich

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Kundenbetreuung

90345 Nürnberg

Hierzu ist das, von @fritz04 genannte Formular auszufüllen, eigenhändig zu unterschreiben und mit einer Kopie der polizeilischen Anzeige beizufügen

Grüße

Benutzerebene 7

Hallo @Maria_P,

ich begrüße dich herzlich bei uns in der o2 Community, auch wenn der Anlass nicht gerade schön ist.

Ich kann mir vorstellen, dass du dich gerade in einer unangenehmen Situation befindest. Wie ich sehe, haben der Guiseppe und fritz04  dir bereits einige Tipps gegeben, wie man weiter vorgehen kann. Danke euch für die schnelle Hilfe!
Hast du diese schon befolgt, Maria_P? Können wir an dieser Stelle noch etwas für dich tun? Wenn ja, lass es uns bitte wissen.

Grüße
Juliane

Hallo @o2_Juliane ,

danke für Deine Antwort.

Die Tipps habe ich direkt befolgt und noch am gleichen Tag die Vertragsanzweiflung geschickt.

Leider habe ich davon nichts mehr gehört und heute wurde wieder Geld von meinem Konto abgebucht….

Es muss doch eine Anlaufstelle geben, bei der ich auch nachfragen kann, was mit meiner Vertragsanzweiflung geschehen ist…

 

Liebe Grüße,

Maria

Benutzerebene 7

Hallo @Maria_P, die Bearbeitung hierfür kann sicherlich etwas dauern, solange du jedoch alles nötige schriftlich gesendet hattest, geht es vorwärts.

Hattest du denn mittlerweile schon eine neue Benachrichtigung hierzu erhalten?

LG Steffen

 

Hallo @Maria_P, die Bearbeitung hierfür kann sicherlich etwas dauern, solange du jedoch alles nötige schriftlich gesendet hattest, geht es vorwärts.

Hattest du denn mittlerweile schon eine neue Benachrichtigung hierzu erhalten?

LG Steffen


hallo Steffen,

 

leider immer noch nichts Neues. 
 

lg

maria 

Benutzerebene 7

Hallo @Maria_P ,

ist inzwischen irgendeine Rückmeldung gekommen?

Eine polizeiliche Anzeige hattest du gemacht und mitgesandt?

Viele Grüße,

Andrea

Leider immer noch keine Rückmeldung jeglicher Art. Eine Anzeige hatte ich gemacht und das Aktenzeichen ebenfalls mitgeschickt. 
 

lg

Maria

Benutzerebene 7

Hallo @Maria_P ,

ich schreibe dir gleich eine private Nachricht von o2_Support .

Viele Grüße,

Andrea

Deine Antwort