Frage

Kein Internet und ständig vertröstet


Hallo, 

letztes Jahr während des ersten lockdowns wurde ich von ihnen angerufenen. Dabei wurde mir ein Angebot unterbreitet, zu O2 Home DSL zu wechseln. Ich habe das Angebot aus heutiger Sicht leider angenommen. 

Am 18.1.21  zwischen 8 und 12 Uhr sollte der Techniker kommen. 

 

Donnerstag, 14.01.21

Am 14.1. habe ich angerufen und wollte den Termin verschieben, wobei mir gesagt wurde, dass dies nicht mehr ginge bzw. ich dann trotzdem 50€ zahlen müsse. Also berufliche Termine verschoben, Termin eingehalten. Bei diesem Telefonat wurde mir bestätigt, dass der Router vor Montag geliefert wird. 

 

Montag, 18.01.21

Bis 12 Uhr war kein Techniker da. Bei O2 angerufen, währenddessen kam der Techniker. 

Anschluss geprüft, alles okay. Nur leider kein Router vorhanden. Bei O2 wurde behauptet, es wäre kein Router bestellt worden, obwohl Tage vorher noch one andere Auskunft gegeben wurde. 

Also kein Internet, trotz Homeoffice. Mir gehts rufe versprochen, dass der Router heute noch versendet wird! 

 

Mir wurde als Angebot unbegrenztes Datenvolumen freigeschaltet. 

Problem: ein Sendemast ist ausgefallen, die anderen überlastet, sodass kein Internet zu nutzen war. 

 

Mittwoch, 20.01.21

Anruf bei o2- Frage, wo mein Router ist... Antwort unterwegs, er ist gestern (Dienstag) versendet worden

 

Donnerstag, 21.01.21

Endlich kam der heiß ersehnte Router an. Ausgepackt, angeschlossen und was war Fehlermeldung... PPPoE Fehler

 

Anruf 1  bei O2: Aussage, dass ist kein großes Problem, wird in die Technik weitergegeben und schnell behoben. 

Kurze Zeit spät in der Statusmeldung: Termin mit dem Techniker vereinbaren

 

Anruf 2 bei O2: 

Eine Frau am Telefon, alles erzählt.. sie wollte alles prüfen, ich soll in der Leitung bleiben, sie ist gleich nochmal mit Antworten da

O-Ton: da haben sie recht, das geht auch nicht... 

 

5 Minuten Warteschleife

 

„Kundenservice, was kann ich für sie tun“ - Kollegin von vorher nicht mehr da. 

Also wieder alles erzählt, verschiedene Dinge probiert, kein Internet.. ich soll Geduld haben, es wird sich gekümmert, nur wann konnte mir keiner sagen. Seit Stunden passiert nichts.  

Aussage der Kollegin: das geht auch so nicht. Den Fehler müsste man vorher gesehen haben und wir hätten mit Kabel (vorheriger Anbieter) vereinbaren müssen, dass sie solange mit Internet versorgt sind. 

 

 

Ich habe jetzt  seit Tagen weder Internet, noch kann ich telefonieren und das in einer Zeit, in der ich wie viele anderen mehr als sonst drauf angewiesen bin! 

Ganz ehrlich komme ich mir mittlerweile auch regelrecht vera... vor. 

 

Sollte es bis morgen (Freitag, 22.1.21) keine Lösung, sprich funktionierendes Internet, geben, trete ich von meinem Vertrag zurück! 

Es reicht mir definitiv! 


6 Antworten

Moin,

was ist das für ein Router?

Hast Du den alten Anschluss gekündigt oder O2?

Hallo, ich hatte vorher Internet  bei Kabel Deutschland/Vodafone und jetzt einen DSL Anschluss bei o2. 
Sie haben für mich auch den Anschluss gekündigt. 
Router ist die Fritz Box 7590. Liebe Grüße 

Moin,

da der Anschluss noch nie „lief“ hätte Dich VF weiter versorgen müssen! Bis der Anschluss läuft.

Hast Du denn die FRITZ!Box mit dem Assistenten eingerichtet?

Kannst Du bitte mal diese Seite und ggf. Auch die Ereignisse unter System als Bild hochladen.

 

Update.. jetzt ist angeblich der Router defekt. Soll mich wieder gedulden.. Router kommt nächste Woche 

Und was war es - Verschaltung oder defekter Router?

Hallo @Ich habe die Nase voll 

 

willkommen in der o2 Community. :relaxed:

Gibt es inzwischen eine Weiterung in deinem Fall, die du mit uns teilen könntest. Das hilft auch anderen Usern bei der Lösungsfindung.

Dank an alle, die hier Tipps gegeben haben.


​​​​​​​Grüße

Deine Antwort