Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Internet to go - Erfahrung Italien/Gardasee


Hi, ich überlege für diverse Urlaube Internet to Go inkl Router zu buchen, da inzwischen auch meine Kids viel über ihr Handy machen und auch im Urlaub nicht drauf verzichten möchten. Da wir auf den Campingplätzen oft miserables WLan haben, suche ich nach einer besseren Lösung. Hat jemand Erfahrung, wie die Qualität von O2 speziell am Gardasee bzw. Italien ist? Mir nützt das Paket ja nur etwas, wenn das Netz auch funktioniert…

Vielen Dank für Eure Antworten Voraus.

 

icon

Lösung von fritz04 9 July 2022, 10:37

Zur Antwort springen

6 Antworten

@U.W.

hi, zu dem Netz vor Ort kann ich dir nichts sagen,

aber bitte beachte, dass auch für den O2 my Internet-to-Go die FUP gilt.

das heißt es ist in der EU nicht Unlimited Highspeed Datenvolumen

! immer auf das blaue i klicken!

 

Die Datenübertragung kann auch in der Weltzone 1 (EU-Ausland, Norwegen, Island, Liechtenstein) in Anspruch genommen werden.
Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen in der Weltzone 1 werden Aufschläge gemäß der EU-Fair-Use-Policy erhoben.
Infos hierzu siehe https://g.o2.de/eu-ausland.

https://www.o2online.de/mobilfunk/mobiles-wlan/

 

ob, dass für dich dann noch Sinn macht?

schau auch mal in diese Beiträge:

 

oder

 

Danke für die Antwort...ich stell evtl ne blöde Frage, aber wo kann ich denn sehen, welches Datenvolumen ich gerade so verbraucht habe? Ich kann gar nicht einschätzen, wieviel man so benötigt?

 

Oben steht ja, dass das Datenvolumen in Welt-Zone 1 ebenfalls gilt, dazu zählt Italien doch auch? Was heißt dann FUP- wenn wir "normal" verbrauchen? Sorry...und danke für Bemühungen im Voraus...

Achso und wenn ich das Ding buche sollte, was muss man dann einstellen? Roaming ja/nein...ich finde das alles sooo verwirrend...

@U.W. 

also etwa 30 GB in der Monatsflat.

siehe

https://hilfe.o2online.de/packs%2Doptionen%2Dausland%2D18/o2%2Dmy%2Dinternet%2Dto%2Dgo%2Ddatenvolumen%2Dim%2Dausland%2Droaming%2D586753?postid=2538303#post2538303

 

 

@ O2 Moderatoren

Liebe Moderatoren,

vielleicht könnt ihr ja mal weiter geben, dass ich es als O2 Kunde mega nervig finde,

dass es keine klare Datenvolumen -Angabe zur FUP Nutzung des jeweiligen Vertrages gibt.

Auch wenn die rechtlich vielleicht nicht vorgeschrieben ist,

wünsche ich mir eine auffindbare Liste/Tabelle sowohl auf der Roaming Webseite,

als auch in der Preisliste.

Wer soll den Text unter verstehen? → der Kunde? → der Hotline Mitarbeiter?

viele Grüße

 

Obergrenzen bei Überschreitung des Datenvolumens lassen sich nicht allgemein festsetzen.

Die Berechnung erfolgt nach dieser Formel:
FUP Roaming-Volumen = 2 x Inländischer Endkundengesamtpreis (= Gesamtpreis des Bündels - andere Dienste z.B. WLAN-Flat, (Securitydienste) – Endgeräte): Wholesale Data Cap.

Bei vorbezahlten Tarifen (Prepaid) kann Telefónica Germany den Verbrauch von Endkunden-Datenroaming-Diensten zum inländischen Endkundenpreis in der EU auf ein Volumen begrenzen, das zumindest dem Volumen entspricht, das sich aus der Division des Gesamtbetrags (ohne Mehrwertsteuer) des von Kund:innen an den Betreiber zu Beginn der Roaming-Nutzung bereits bezahlten, verfügbaren Restguthabens durch das Wholesale Data Cap ergibt (Es gilt die Formel: FUP Prepaid Volumen = verfügbares Guthaben: Wholesale Data Cap).

https://www.o2online.de/service/ausland-roaming/

 

 

Danke @fritz04 für dein Feedback. 😊 Ich habe dieses auch weiter gegeben. Mal gucken was die Zukunft bringt. 🍀

 

Gruß, Marco

Deine Antwort