Warum O2
Warenkorb
Service
Tutorial

Die eSIM - Bestellung und Aktivierung Schritt für Schritt

Die eSIM - Bestellung und Aktivierung Schritt für Schritt

Kompletten Beitrag anzeigen

116 Antworten

Benutzerebene 7

Hey @Skycaptain,

danke für dein Feedback 🙂 Wir schauen uns das an und versuchen deinen Vorschlag in das FAQ einzubauen!

Viele Grüße,
Flo

Bei mir ist es auch ein Schuss in den Ofen. Aktuelles Telefon mit eSim, neues handy mit eSim. Dachte, das Profil kann man übertragen auf das neue Handy, also QR eingfescannt - nein, geht nicht. Also, neue eSim online bestellt, der Hinweis, dass eine Zustellung des neues QR Codes per Post erfolgt war mir nicht ersichtlich, kam erst nach der Bestellung. Bei der Hotline angerufen (Wahnsinn, diese Automatische Abfrage was man für ein Anliegen hat reagiert gar nict auf “esim” oder “ich möchte mit einem Kundenbrater sprechen”). Hotline hat mir bestätigt, dass aus datenschutzrechtlichen Gründen ein Post Versand notwendig ist.

Also, zum O2 Shop, QR Code eingelesen: geht nicht - Feler im Profil. Weder neues Handy noch altes Handy. 1 Stunde dort verbracht, der arme Kerl konnte auch nicht mehr helfen außer eine neue eSim per Post bestellen. Tja, das alte Profil ist mittlerweile deaktiviert. D.h. jetzt kann ich 3 - 5 Tage warten auf den neuen QR Code und hoffen, dass es dann funktioniert…

Ich hatte am O2 Shop noch gefragt, er möge mir doch einfach eine normale Sim geben (das Handy kann beides), aber auch das war nicht möglich.

 

Das ist nicht akzeptabel. Ich bin auf das Telefon angewiesen!

Shops haben grundsätzlich neue SIM-karten da. Warum er dir keine gab, musst du dort erfragen. Shops können den neuen QR-Code auch ausdrucken.

 

Also, neue eSim online bestellt, der Hinweis, dass eine Zustellung des neues QR Codes per Post erfolgt war mir nicht ersichtlich, kam erst nach der Bestellung.

 

Kommt sofort:

 

Der Shop hat mir den neuen QR Code geben können, er hat nur nicht funktioniert (eSim Profil fehlerhaft). Wie oben beschrieben war es innerhalb 1h nicht möglich das Problem zu lösen. Möglicherweise hilft jetzt der neue QR Code, der per Post übermittelt wird. Wobei ich nicht weiß, was an dem QR Code per Post anders sein soll als der, der mir im Shop ausgedruckt werden kann!

 

Zusammenfassung: mehr als unbefriedigend für mich als Nutzer und Kunde und ich habe keine Gewissheit, dass ich in 3 - 5 Tagen mein Telefon nutzen kann.

Ich vermute, dass der Shop dir den alten QR-Code geben wollte.

 

Kannst du Multicards im Tarif nutzen?

Nein, es war ein Neuer. Der hat nicht funktioniert (eSim Profil fehlerhaft). Weder beim Neuen noch beim alten Handy. Abhilfevorschlag von O2: nochmal einen neuen anfordern (hat der Shop gemacht) und vielleicht nochmal probieren wegen der Fehlermeldung.. Habe ich ein paar mal probiert, also warte ich jetzt auf den Neuen QR Code und hoffen das dieser dann funktioniert und ich dann auch wieder ein Telefon mit Telefonfunktion habe. Online aktivieren kann ich ihn, allerdings sollte ich das erst nach Erhalt machen! 

 

Für mich absolut unverständlich, dass nach Bestullung einer Ersatz eSim nicht dieser gleich der QR Code angezeigt wird. Was das mit Datenschutz zu tun hat, wenn ich sonst alles mit meinen persönlichen Daten machen kann online, das leuchtet mir nicht ein. 

 

Ja, ich habe MultiCards im Tarif. 

Ja, ich habe MultiCards im Tarif. 

Dann solltest du dir eine MC zu Hause aktiviert bereit legen. Ein Handy kann jederzeit crashen und dann kannst du die SIM nutzen.

 

Ja, ich habe MultiCards im Tarif. 

Dann solltest du dir eine MC zu Hause aktiviert bereit legen. Ein Handy kann jederzeit crashen und dann kannst du die SIM nutzen.

 

Negativ, eventuell habe ich die Frage nicht korrekrt beantwortet: Die Nummer / SIM wird als Multicard geführt aber ich habe keine weitere physische SIM Karte. Ich habe eine 2te SIM mit einer 2ten Nummer in meinem Tablet, das ist jedoch kein Ersatz (da eben andere Nummer). 

Welchen Tarif hast du denn?

Das ist ein o2 Free S Boost Plus. Nach den Erfahrungen, die ich jetzt hier gemacht habe, werde ich umgehend eine weitere SIM bestellen - wenn denn endlich die erste eSim wieder funktioniert. Das ist eine gute Idee, Danke. 

Beim Boost kein Problem. Da sind sie gratis mit dabei. Du weißt wie das geht? Sonst schau dir das Bild an. Du kannst dir auch eine MC im Shop holen. Dann bist du wieder erreichbar.

 

 

 

Ah, OK, das werde ich probieren. Da, toll, mmein Vorschlag m Shop war es mir doch einfache eine konventionelle SIM mitzugeben, das wurde abgelehnt: geht nicht, so lange die neue nicht aktiviert worden ist.. Naja, wahrscheinlich hatte der Mitarbeiter das nicht auf dem Schirm.. Danke für den Tipp

Zur Not muss er die eSIM aktivieren. Das Risiko sollte überschaubar sein.

So, es ging, im O2 Shop Marienplatz in MUC konnte man mir professionell weiterhelfen: Den QR code konnte ich einlesen und die eSIM aktivieren (zwar nur auf dem alten Handy, aber immerhin. Das Neue hatt eich nicht mit) und eine neue konventionelle SIM mitnehmen, die jetzt im neuen Handy ihren Dienst tut. Man, was für ein Chaos… Wenn ich nicht Dual Sim nutzen möchte, dann würde ich gleich bei der konventionellen bleiben… Danke für den Tipp mit der MultiSim..

Für mich absolut unverständlich, dass nach Bestullung einer Ersatz eSim nicht dieser gleich der QR Code angezeigt wird. Was das mit Datenschutz zu tun hat, wenn ich sonst alles mit meinen persönlichen Daten machen kann online, das leuchtet mir nicht ein. 

 

Ja, ich habe MultiCards im Tarif. 

 

Das kann ich auch absolut nicht nachvollziehen. 

Werde ich auf alle Fälle bei der VV mit in die Waagschale legen … denn Smart ist anders :cry:

 

 Wird an diesem Thema eigentlich im Hintergrund nach einer Lösung gesucht, oder wird das jetzt einfach so bleiben?

Soweit ich weiß, soll das keine Dauerlösung sein. Frag aber nicht nach einem Zeitplan oder Details.

Wieso sehe ich meine eSim nicht in der App oder auf der WebSite!?

liegt das daran das ich mehrere Verträge habe!?

Hallo @Rubber_Duck,

 

ich habe dir gerade in diesem Beitrag geantwortet.
Lass uns dort bei weiteren Fragen auch am besten weitermachen.

 

Viele Grüße
Antje

Hallo zusammen. Ich habe vier SIM Karten von O2. Drei mit Vertrag und eine Prepaid. Bei Vertragkarten kann ich eSim bestellen und bei Prepaid geht nicht. Ich hab mich bei Prepaid bewusst für O2 entschieden weil ich unbedingt eSim brauche und bei der Bestellung stand überall das es möglich ist eSim zu benutzen. Oder mach ich was falsch?

Bei Prepaid steht nicht das man E-Sim nutzen kann, da es für Prepaid aktuell noch keine E-Sim gibt.

 

Gruß

Folgender Fall:

Mein iPhone Xs (DualSIM) spinnt (Ghost touch) und ich muss es wiederherstellen oder gar reparieren lassen. In “letzter Sekunde”fiel mir ein, dass ich ja eine eSIM habe, und dass ich nach der Wiederherstellung wohl nicht mehr ohne Weiteres telefonieren können werde. 

Also werde ich ein Ersatz-eSIM Profil benötigen.

Im Portal habe ich “meinen Fall” so jetzt nicht gefunden - eigentlich verwunderlich, da ich denke, dass das gar keine so seltene Situation ist... => Insofern wäre es hilfreich, wenn die Bestellung einer Ersatz-eSIM nicht nur für “Verlust oder Diebstahl”, sondern auch bei “Handywechsel” oder “Reparatur/Wiederherstellung” vorgeschlagen würde.

Aber wie kann ich nun eine Ersatz-eSIM bestellen/aktivieren, wenn das alte eSIM-Profil durch die iPhone-Wiederherstellung gelöscht/deaktiviert wurde und ich somit keine SMS mehr empfangen kann? Bin ich dann wohl oder übel auf den langsamen Postweg (oder einen “fähigen” O2-Shop) angewiesen? 

Oder kann ich die Ersatz-eSIM ggfs. noch vor der Wiederherstellung des iPhone mit der noch aktivierten “alten” eSIM bestellen und den SMS-Sicherheitscode empfangen und dann den QR-Code aufrufen/ausdrucken, um diesen dann später mit dem wiederhergestellten iPhone zu scannen? 

Wohl dem, der eine MultiSIM hat; das dürfte das Ganze doch ziemlich vereinfachen… ?!?

Benutzerebene 7

Hallo,

ich würde in deinem Fall tatsächlich in den Shop gehen.

LG

Benutzerebene 7

Hallo @fy99 ,

 

wie von @Vilureef vorgeschlagen wäre Shop eine gute Option, wenn dieser in deiner Gegend gerade öffnen darf.

Ansonsten kann die Hotline, der Chat oder auch wir per persönlicher Nachricht, einen SIM-Tausch veranlassen.


Wie ich aber sehe, ist noch eine Multicard aktiv. Der SMS Empfang ist zwar auf der eSIM, dies kannst du aber ja ändern.

Besitzt du diese Karte noch?

 

Viele Grüße,
Kurt

Hallo o2_Kurt, 

ja, ich habe tatsächlich noch eine zusätzliche physische SIM und “hüte” sie genau für solche Fälle sehr gut… :blush:.

Und ich habe heute auch endlich mein Ersatzhandy bekommen und kann mich also nun demnächst an die Umstellung machen, dann wohl mit Unterstützung meiner Multicard (oder zumindest dem guten Gefühl, diese für den Fall der Fälle verfügbar zu haben).

Mir ging es in meinem Post eigentlich auch eher um das Thema an sich, da ich überzeugt bin, dass ich nicht der Einzige bin, der mal sein Handy zurücksetzen oder ersetzen muss, und mit Sicherheit nicht jeder in der komfortablen Situation ist, auf eine Multicard zurückgreifen zu können…  

Daher wollte ich euch für diesen möglicherweise problematischen Workflow sensibilisieren :innocent:.

Viele Grüße

Update:

Heute habe ich mein neues iPhone in Betrieb genommen.

Der Übergang der eSIM vom alten aufs neue iPhone ging problemlos und vollkommen ohne Zuhilfenahme einer zusätzlichen MultiSIM - da muss ich wohl einiges richtig gemacht haben :)

Folgende Schritte:

  1. Altes iPhone ganz normal eingeschaltet lassen. Die Funkverbindung muss stehen, d.h. das alte iPhone muss für SMS empfangsbereit sein.
  2. “Mein O2” aufrufen (o2online.de + einloggen); am besten am PC, da man ja später mit dem neuen iPhone den QR Code abscannen muss.
  3. Tarif & SIM Karte / SIM-Karte verwalten / Ersatz- oder Zusatz-SIM bestellen aufrufen
  4. Ersatz-SIM-Karte/eSIM auswählen
  5. die zu ersetzende eSIM auswählen
  6. eSIM für 0,00 € auswählen → Weiter
  7. Den weiteren Anweisungen folgen, bis das Fenster mit dem QR Code erscheint. 
    (Hier muss irgendwann die SMS mit dem Sicherheitscode auf dem alten iPhone empfangen werden...)
  8. Sicherheitshalber einen Screenshot mit dem QR Code machen (für alle Fälle...)
  9. Dieses Fenster so stehen lassen!
  10. Die alte eSIM ist nun deaktiviert, d.h. man kann jetzt mit dem alten iPhone nicht mehr telefonieren oder SMS empfangen!
  11. Das neue iPhone “startklar” machen (z.B. mit der genialen Schnellstartfunktion zur Datenübertragung vom alten iPhone. Achtung, dies kann länger dauern, v.a. wenn zwischendurch noch ein iOS Update gemacht werden muss! Hier habe ich gebibbert und gehofft, dass die Mein O2 Session so lange hält...)
  12. Am neuen iPhone den neuen Mobilfunktarif hinzufügen (Einstellungen-Mobilfunk-Mobilfunktarif hinzufügen) und den QR Code abscannen.
  13. Sobald der Mobilfunktarif erfolgreich hinzugefügt ist,  auf Mein O2 auf “Weiter” klicken, um die neue eSIM zu aktivieren.
  14. Ca. 5 Minuten warten, dann die Funkverbindung nochmal neu starten (Flugmodus an/aus)
  15. Voilà - das müsste es gewesen sein. Bei mir hat’s zumindest funktioniert.
    Auf Android läuft das sicherlich vergleichbar...

@O2: Vielleicht könnt ihr den Workflow nochmal selbst genau nachvollziehen und die entsprechende Vorgehensweise auf Ihrem Portal abbilden.

Good luck für alle, die Ähnliches vorhaben :)

Viele Grüße

Deine Antwort