Warum O2
Warenkorb
Service

Umzugsdrama von O2/Vodafone.. Wer trägt die Schuld?

  • 26 September 2022
  • 5 Antworten
  • 52 Aufrufe

So rief ich am 05.09.2022 an, um meinen KABEL Internet- und Festnetzumzug zu beantragen. Die Person fragte mich, wann ich in das neue Haus ziehe, ich sagte, am 01.10.2022. Dann sagte er, dass ich einen Anruf von der Aktivierungsabteilung erhalten werde, um einen Termin für einen Besuch und die Aktivierung meines Internetanschlusses zu vereinbaren.

Am selben Tag erhielt ich eine E-Mail mit einigen Dokumenten zum Umzugsantrag.

Heute ist der 26.09.2022, und ich habe immer noch keinen Termin für die Aktivierung. Also habe ich den O2 Shop in Heidelberg aufgesucht, in der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann. Der Mitarbeiter dort ist sehr nett und hilfsbereit, aber er konnte nur die Hotline-Nummer anrufen und nach einem Update für mein Anliegen fragen.

Hier ist der lustige Teil der Geschichte, die Dame sagte ihm, dass am 09.09.2022 ein Techniker die neue Adresse besucht hat, aber er hat mich dort nicht gefunden, deshalb ist er gegangen und hat meinen Umzugsantrag storniert.

Heute mussten sie ( O2 Mitarbeiter ) einen neuen Antrag stellen, damit Vodafone meine Internetverbindung freischalten kann, dann kann O2 mich mit Internet und Festnetz versorgen.

Also werde ich in das neue Haus ohne Internet umziehen, und ich arbeite Vollzeit im Homeoffice. Und laut dem O2 Mitarbeiter könnte es weitere 3 bis 4 Wochen dauern, bis das Internet aktiviert wird.

Meine Frage an die Experten hier: habe ich das Recht, meinen Vertrag mit O2 zu kündigen, da sie nicht in der Lage sind, mir den Service zu bieten? Ich habe nämlich mit Vodafone ( unitymedia ) gesprochen und die haben gesagt, dass sie das Internet innerhalb von 48 Stunden an der neuen Adresse aktivieren können.

Falls ich nicht in der Lage bin, meinen Vertrag zu kündigen, werden mir dann die Kosten für die Zeit, in der ich keinen Dienst habe, in Rechnung gestellt?

Falls jemand Interesse hat, sich meinen Umzugsantrag anzusehen, meine Vertragsnummer ist 6xxxxxxxxxxx ( Auftragsnummer: SAxxxxxxxxx9 )

 

Viele Grüße

Alkhiyami

 

edit o2_Solveig 27.09.2022, 09:15 Uhr Kunden-/Auftragsnummer aus Datenschutzgründen


5 Antworten

 Ich habe nämlich mit Vodafone ( unitymedia ) gesprochen und die haben gesagt, dass sie das Internet innerhalb von 48 Stunden an der neuen Adresse aktivieren können.

Umso merkwürdiger, das man o2-Kunden warten lässt …

Und genau deswegen kommst Du im Rahmen eines Umzuges kaum aus einem laufenden Vertrag, da der Vertrag dort erfüllbar ist. Es gibt ja auch andere Überbrückungslösungen wie Handy-Hotspot per LTE, Testkarte, Nachbar-WLAN o.a.m.

In einem gebe ich Dir aber Recht - es ist unschön, wenn man auf diese undurchsichtige Lieferantenkette angewiesen ist. Man weiss nicht mal wem man die Schuld geben soll ...

Danke Klaus , 

 

Ich habe schon an den LTE-Hotspot gedacht, das Problem ist, dass das Signal an der neuen Adresse wirklich schlecht ist ( O2 mobile Kunde auch ) , ich kann kaum telefonieren, weder 4g noch 3g 🙆🏻.

Da der Techniker bei Kabel eigentlich nicht in die Wohnung muss und man mit den Standardanschlüssen zu 95% zurecht kommen sollte, ist das ohnehin merkwürdig. Eine DATA-Dose ist vorhanden?

Sie sagten, dass der Techniker auf die Datenbox im Keller des Hauses zugreifen muss.

Laut Vodafone- und O2-Website ist das Haus sowohl für KABEL als auch für DSL bereit, ja, ich sehe den KABEL-Anschluss im Wohnzimmer.

 

der Techniker besuchte die neue Adresse am 09.09.2022 ohne Termin oder wenigstens ein kurzes Telefon, um mich zu informieren, dass er kommen wird. obwohl ich klar gesagt habe, dass ich am 30.09. umziehen werde.

Wenn er mich angerufen hätte, wäre ich hingefahren, da zwischen der alten und der neuen Adresse nur 600m liegen. 

Hallo @Alkhiyami 

Es tut mir leid, das der Umzug hier nicht wie gewünscht funktioniert bzw stattgefunden hat.

Bitte melde dich an der Hotline und lass zeitnah einen neuen Umzug anlegen, damit du so schnell wie möglich an deiner neuen Adresse das Internet nutzen kannst.

Meine Frage an die Experten hier: habe ich das Recht, meinen Vertrag mit O2 zu kündigen, da sie nicht in der Lage sind, mir den Service zu bieten?  

Gründe für eine außerordentliche Kündigung sehe ich hier noch nicht gegeben, daher würde ich davon abraten jetzt einen Vertrag über Vodafone abzuschließen.

Bitte halte uns hier auf dem laufenden.

VG Matze

 

Deine Antwort