Warum O2
Warenkorb
Service
F.A.Q.

Vorsicht vor sogenannten "Ping-Anrufen"

Vorsicht vor sogenannten "Ping-Anrufen"

Kompletten Beitrag anzeigen

66 Antworten

Danke. Dann abwarten. Tolles Geschäftsmodell... :-(

Hallo ich habe gestern dummer weise die Guinea Nummer +224 55 31 55 71 zurück gerufen, da ich dachte es sei die Klinik bei der ich mich vorgestellt habe und auf deren Anruf ich warte. Hab es schon bei der BNetzAG gemeldet. Dennoch muss ich mich wohl auf Kosten einstellen 1 min 2sec. Kann ich irgendwas tun damit ich das nicht zahlen muss? Oder bin ich jetzt einfach am Ar*** . Vielen Dank für eine Antwort. 

GalaxyS6 schrieb:

Hallo ich habe gestern dummer weise die Guinea Nummer +224 55 31 55 71 zurück gerufen, da ich dachte es sei die Klinik bei der ich mich vorgestellt habe und auf deren Anruf ich warte. Hab es schon bei der BNetzAG gemeldet. Dennoch muss ich mich wohl auf Kosten einstellen 1 min 2sec. Kann ich irgendwas tun damit ich das nicht zahlen muss? Oder bin ich jetzt einfach am Ar*** . Vielen Dank für eine Antwort. 

Dies ist ein Blog-Eintrag. 😉

Dein Anliegen hast Du bereits hier: https://hilfe.o2online.de/thread/211719-pin-call geschildert und auch bereits Antworten erhalten. Bleibe daher bitte in Deinem anderen Thread.

Ich hatte am Freitag das Vergnügen mit einer Rufnummer aus Guinea (224). Bin nicht rangegangen, wollte die Nummer blockieren, bin dabei dummerweise auf zurückrufen gekommen. Seitdem jeden Tag neue Anrufe, blockieren der Nummern bringt nichts, da es immer wieder neue Nummern mit der Vorwahl 224 sind. Gibt es für das IPhone empfehlenswerte Apps, die es ermöglichen, internationale Anrufe zu sperren? 

Danke im Voraus!

Aber nur die Rufnummer und nicht ganze Ländervorwahlen, oder??

Benutzerebene 7
Abzeichen
Ankommende Anrufe kannst du nur einzeln blockieren am Telefon,es gib ja nicht nur schlechte Anrufe die aus dem Ausland kommen. Man kann aber ausgehende Anrufe ins Ausland sperren lassen.Und App‘s bei Apple die deine Anrufe blockieren,sogenannte call BLocker funktionieren nicht,da sie nicht ins System eingreifen können.

Hallo,

über die Kundenbetreuung kostet die Sperre für angehende internationale Verbindungen 5€. Für 3 Verträge also 15 €. Lt. Preisliste ist es über die 1414 kostenlos. Leider bekomme ich unter 1414 nur meinen Tarif und Rufnummer angesagt oder die letzten Verbindungen. Keine Möglichkeit der Sperre. Also habe ich nur die Möglichkeit den Abzockern im Ausland oder o2 mein Geld in den Rachen zu werfen. 

Kennt jemand eine funktionierende Möglichkeit die abgehende Sperre ins Ausland selbst einzurichten?

Danke

Sven

o2.de-->Meino2-->Tarif & SIM-Karte-->Anrufsperren, Weiterleitungen und Mailbox



Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo an alle,

zu dem Thema hab ich auf inside-handy.de einen sehr interessanten Artikel gefunden. Ist von Mittwoch (01. November 2017) gegen 09:40 Uhr:


Gruß, Sonic28

Ich wurde in den letzten Tagen auch vermehrt von Nummer mit Vorwahl +224 angerufen. Leider bin ich einmal versehentlich auf Rückruf gekommen. Ich habe den Anruf zwar sofort wieder abgebrochen, aber ich habe gerade festgestellt, dass in meiner Verbrauchsübersicht jetzt eine Minute Telefonie ins Ausland eingetragen ist. Die betreffende Nummer steht auch leider noch nicht auf der Sperrliste der Bundesnetzagentur. Weiß jemand, was mich das jetzt kosten wird?

Mein Sohn wurde diverse mal angerufen und leider hat er auch immer mal wieder den Anruf angenommen. Rechnung ist jetzt knapp 30 Euro höher. Es sind unterschiedliche Nummern, die alle mit 0022455408 anfangen und soweit ich das sehe stehen Sie ebenfalls noch nicht auf dieser Liste.

Daher werden Sie berechnet und ich muss das auch bezahlen ?

Gibt es da Möglichkeit die Rechnung zu  kürzen ? Muss der Anbieter so handeln, denke ja mal das es überwiegend recht einfach sein sollte wenn über das Netz permanent Anrufe laufen über diese Automaten ?

TorstenAchimbBremen schrieb:

Daher werden Sie berechnet und ich muss das auch bezahlen ?

Ja. Wenn die Nummer noch nicht auf der Liste steht, wird sie berechnet. Man hat die Nummer ja aktiv angerufen. Melde am besten die Nummer bei der Netzagentur. Wie das geht, steht im Blogeintrag ganz oben.

TorstenAchimbBremen schrieb:

Gibt es da Möglichkeit die Rechnung zu  kürzen ? 

Das würde ich lieber nicht machen. Außer Du (bzw. Dein Sohn) steh(s)t auf Sperrungen, Mahnungen, Inkasso, Schufa-Einträge uns solche Dinge. Wie gesagt: Man hat die Nummer ja aktiv angerufen und wurde nicht dazu gezwungen. Warum also sollte o2 für die Kosten aufkommen (und damit indirekt andere Kunden über ihre Gebühren)?

Eine Rechnung kürze ich nur, wenn ich das mit dem Vertragspartner abgesprochen habe. Das ist klar.

Die Nummern haben wir nicht aktiv angerufen, sondern er hat den Anruf nur entgegen genommen. Zumindest in den meisten Fällen (90 😵. Das finde ich nicht Ok, da ja auch keine Info kommt zu Beginn des Telefonats, das Kosten entstehen. 

TorstenAchimbBremen schrieb:

Die Nummern haben wir nicht aktiv angerufen, sondern er hat den Anruf nur entgegen genommen. 

Das kann nicht sein. Eingehende Anrufe kosten in Deutschland nichts. Dein Sohn hat mit Sicherheit zurückgerufen. 😉

Anrufliste prüfen!

Diese Pinganrufe sind so gestaltet, das bei Smartphones durch 2x Drücken der Annahmetaste der Anrufaufbau stattfindet und  das dem Nutzer oft nicht bewusst ist.

Will ich auch nicht ausschließen, aber kommt mir schon komisch vor wenn ich mir die Uhrzeiten der Berechnung teilweise ansehe da er nicht immer Zugriff auf sein Telefon hat.... Naja zur Handynutzung war es für meinen Sohn lehrreich.

Benutzerebene 4
Bei mir sind viel derartige Anrufe eingegangen,

 oft mit leicht geänderter Rufnummer in den letzten Stellen.

 Kam mit dem Blockieren der  Nummern über meine Security App  kaum hinterher.

 

Trotz aller Vorsicht ist es mir passiert, dass ich versehentlich einen Rückruf ausgelöst habe.

Dabei habe ich schon beim Rufaufbau den Call wieder zu beenden/ abzubrechen versucht.

Quasi für's anklingeln lassen hat mir O2 ca. € 10,00 berechnet.

Erst später habe ich erfahren, dass für viele Nummern, die der Bundesnetzagentur gemeldet werden, bereits sog. "Verbote zur Rechnungslegung" gelten. d.h. das diese gar nicht berechnet werden dürfen.

Tipp:

Opfer sollten also mal einen Blick in die Massnahmenliste der Bundesnetzagentur werfen:

Hallo @mobile-newBee ,

das ist ein guter Hinweis mit der Massnahmenliste. Falls dort betroffene Rufnummern auftauchen sollten, bitte einfach einen entsprechenden Thread im Forum erstellen, dann schauen wir uns das gerne an. ☺️

Gruß,

Michi

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo an alle,

zu dem ganzen gibt es auf inside-handy.de einen weiteren Bericht. Ist von Dienstag (21. November 2017) gegen 12:19 Uhr:


Gruß, Sonic28

+255 41 170 0801 Tansania.....⚠️

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo an alle,

ich hab zu dem Thema bei teltarif einen interessanten Bericht gefunden. Ist von Montag (04. Dezember 2017) gegen 12:06 Uhr:


Auch auf inside-handy.de gibt es was interessantes dazu. Ist von Montag (04. Dezember 2017) gegen 11:27 Uhr:


Gruß, Sonic28

Inzwischen kommen solche Anrufe auch häufiger aus Osteuropa 00387 1x Klingeln und Ruhe ist wieder.

Hi, mir ist das neulich auch passiert. Habe einen Anruf aus Tunesien bekommen. Wollte die Nummer blockieren, bin aber ausversehen auf Rückruf gekommen. War kurz abgelenkt und hab es leider erst nach so 20 Sekunden gemerkt und sofort aufgelegt. Meine Rechnung kommt pünktlich am 24.12. 😀 Hoffe, dass es nicht allzu teuer wird und ich auch noch Weihnachten genießen kann. Nummer ist schon gemeldet. Ich könnte sogar noch mit 30 Euro leben zur Not. Aber nicht mit 300 oder dergleichen. Bisher konnte O2 mich auch nicht weiter beruhigen.

Moin ☺️

ich hatte jetzt am Wochenende einen Anruf aus Slowenien in der Leitung. Das Thema bleibt leider aktuell...

Ich habe einen PING-Anruf in meiner Rechnung (Guinea), dessen Nummer ich bei der Bundesnetzagentur gemeldet hatte. Dort ist sie nun, wie ich eben von der BNA benachrichtigt wurde, in ihrer aktualisierten Liste mit dem Vermerk: ”Verbot der Rechnungslegung und Inkassierung vom 25.10.2017 bis 16.01.2019“ (habe ich auch als Screenshot). Wo reklamiere ich jetzt meine O2-Rechnung? Da bei mir kein geeigneter Shop in der Nähe ist, würde ich das gerne online machen, doch ich finde keinerlei Kontaktformular. Danke für eine Info!

Deine Antwort