Mobile World Congress 2018 - Unsere Highlights Teil 4

  • 1 März 2018
  • 1 Antwort
  • 245 Aufrufe

Benutzerebene 7
Auch heute, am letzten Tag des Mobile World Congress 2018 in Barcelona, wollen wir euch wieder einige unserer persönlichen Highlights vorstellen.

Nicos Highlight: Asus Zenfone 5

Ich persönlich interessiere mich immer besonders für Smartphones, die neue Entwicklungen mit sich bringen - oder etwas anderes, das sie anders als andere macht.

Ein Smartphone fällt aktuell natürlich als erstes ein, wenn es darum geht: das iPhone X. Grundsätzlich ist ja alles etwas anders bei dem Hersteller aus Cupertino, aber im Falle des X ging man noch einen gehörigen Schritt weiter.

Inzwischen erfreut sich das Design immer größer werdender Beliebtheit, so sehr sogar, dass andere Hersteller begonnen haben, ein ähnliches Designkonzept zu entwickeln. Einer davon, und der erste, der einen "iPhone X- Klon" auf den Markt bringt, ist ASUS mit dem neuen Zenfone 5.



Das Zenfone 5 kommt mit einem 6,2 Zoll großen IPS LCD Display im 19:9 Format, das sich bis in die obersten Ecken des Bildschirms erstreckt. Am unteren Bildschirmrand findet sich ein etwas dickerer Rand, doch auch hier wurde das Display abgerundet, vermutlich um die Symmetrie zu wahren.

Die Seitenränder sind schmal, aber sichtbar vorhanden, ebenso wie die signifikante Einkerbung in der oberen Bildschirmmitte, in der die Selfie Cam sitzt.

Hier finden sich dann auch die ersten Unterschiede zum Vorbild, denn es handelt sich um eine "einfache" Selfie Kamera, die zwar grundsätzliche Gesichtserkennung ermöglicht, jedoch keine 3D Tiefenerkennung.



Auf der Rückseite finden sich die untereinander angeordneten Objektive der Dual Kamera, von denen eines mit 12 MP und eines mit 8 MP auflöst. Optische Bildstabilisatoren sind hier leider nicht mit an Bord.

Das Zenfone 5 sieht zwar aus wie ein absolutes Top- Modell, anhand der inneren Werte geht es allerdings eher in Richtung Mittelklasse. Angetrieben vom Snapdragon 636, der von 4 oder 6 GB RAM unterstützt wird, sollte es dennoch alle Aufgaben zuverlässig erledigen, und dabei den Geldbeutel schonen 😉.

Etwas weniger schonend für die Brieftasche wird vermutlich das Zenfone 5Z, das 2 Monate nach dem 5 im Juni auf den Markt kommen soll. Das ist dann der Verwendung des Snapdragon 845 mit 8 GB RAM geschuldet, dennoch wird ein Preis von etwa 500 € erwartet.

Als vorinstalliertes Betriebssystem ist Android 8.0 Oreo mit dabei, über das ASUS die hauseigene ZenUI Oberfläche legt. Davon abgesehen soll das Zenfone 5 allerdings kaum Bloatware bekommen, stattdessen setzt der Hersteller auf eine möglichst benutzerfreundliche und intuitive Bedienung - so jedenfalls die ersten Eindrücke.

Für mich wie gesagt ein hochinteressantes Smartphone, das meinem Eindruck nach auch einiges mit sich bringt. Ob dieses jedoch das Design ist, an dem sich auch andere Hersteller künftig orientieren werden, bleibt abzuwarten.

Kurts Highlight: Alcatel 5

Nun ist die MWC fast rum, und bei allen den neuen Handys, Gadgets und Note/Sub/Ultra-Books einen Überblick zu bekommen kann wirklich schwer sein. Die Masse machts, und deshalb wollte ich einen alten Bekannten nicht vergessen:

Alcatel

Mein erstes Alcatel war dieses lustige aber unförmige kleine mit Antenne.

Die neuen Generationen sehen ein wenig anders aus:

https://Am meisten hat es mir es mir das Alcatel 5 angetan.

5,7 Zoll Display bei 720x1440, 8-Kernprozessor und 2GB RAM und 16 GB Speicher, 13 MP Kamera und Fingerabdrucksensor. Dies alles hübsch verpackt auf Android 7. Zugegeben, stärkere Handys kommen gefühlt täglich auf den Markt.

Der Verkaufspreis von 229 € ist aber ein starkes Argument der Hardware eine Chance zu geben. Die ersten Hands-Ons sind überwiegend positiv, gelobt wird die Bedienbarkeit und schnelle Reaktion z.B. beim Appwechsel. 

Auch an der Kamera war angesichts des Gerätepreises wenig zu meckern, alles in allem scheint es also ein sehr guter Favorit in Sachen Mittelklassehandy im Einstiegspreissegment zu werden.

Wer also demnächst nach einer günstigen Neuanschaffung ist, sollte die nächsten Wochen die Augen offen halten und das Alcatel 5 auf jeden Fall in Betracht ziehen!

Emanuels Highlight: Wiko View 2 Pro

Der französchische Hersteller Wiko zeigte ebenfalls ein neues Gerät was mit interessanten Format und Design und gutem Preis auf sich aufmerksam macht, das Wiko View 2 Pro.



Das View 2 Pro besitzt einen großen 6 Zoll Display und ist dabei mit seinem 19:9 Seitenverhältnis immer noch recht handlich. MIt einer Pixeldichte von 228 ppi stellt das Handy Inhalte ausreichend scharf dar 😉.

Auffällig ist, dass beim View 2 Pro der Displayrand ebenfalls möglichst klein gehalten wird und sich am oberen Rand ähnlich dem iPhone X oder dem Zenphone 5 "anschmiegt". Der Display wird oben nur durch die Frontkamera unterbrochen, Statusmitteilungen und co. wandern dadurch weiter nach oben und es gibt mehr nutzbaren Bildschirm.

Wiko hat durch den Bildschirm auch einige neue Ideen/Ansätze im View 2 Pro verbaut.

Als Lautsprecher (Freisprechen) dient der gesamte Display und auch eine Entsperrung über eine Gesichtserkennung ist an Board, zusätzlich zum hinten angebrachten Fingerabdrucksensor.

Die Hauptkamera ist eine 16-MP-Sensor-Dualkamera (Sony) mit einer Blende von f/1,75. Mit dieser sollten Schnappschüsse auch bei schlechten Lichtverhätnissen gelingen, hier bin ich auf die ersten Berichte gespannt.

Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 450 dem 4 GB RAM zu Seite stehen, ein solides stromsparendes Gespann. Videostabilisierung auch bei der Frontkamera, 3000 mAh-Akku und Dual-SIM.

Das ganze für 300 EUR, was will man mehr (ausser kabelloses Laden 😉)?

Weitere Informationen zum Smartphone findet ihr natürlich bei Wiko Wiko Mobile - View2 Pro 

Erscheinen soll das Wiko View 2 Pro im Mai 2018.

Bilderquelle: Alcatel Mobile FB 

                     GSMArena

                     Wiko Mobile 


1 Antwort

Hier findet ihr:

https://hilfe.o2online.de/community/lesenswert/blog/2018/02/26/mobile-world-congress-2018-unsere-highlights-teil-1 

https://hilfe.o2online.de/community/lesenswert/blog/2018/02/27/mobile-world-congress-2018-unsere-highlights-teil-2 

https://hilfe.o2online.de/community/lesenswert/blog/2018/02/28/mobile-world-congress-unsere-highlights-teil-3 

https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fcommunityeinstieg | werde https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ftestprogrammund teile deine Erfahrung mit uns in https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fangetestet | https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ffree

Deine Antwort