Warum O2
Warenkorb
Service

Liste der 5G Plus-fähigen Smartphones



Kompletten Beitrag anzeigen

508 Antworten

Google ist in dem Fall am Zuge. @thomas1769 

Benutzerebene 2

Motorola Edge 40 ✔️

Benutzerebene 3

Ich bin ein wenig verwirrt. Habe ein A53 5G mit neuster Software und SA funktioniert NICHT, obwohl es auf der Liste auftaucht. Stecke ich meine SIM in ein S23 Ultra funktioniert sofort SA und es bleibt auch darin eingebucht.

Hallo @o2_Matze , kannst Du dazu etwas sagen? Das Gerät taucht ja in eurer Liste der verfügbaren Geräte auf und bis jetzt funktionieren (laut einem anderen Forum) auch viele Geräte, nur mein A53 5G komischerweise nicht?

Benutzerebene 3

@o2_Giulia

habt ihr schon Erfahrungen, welche 5G SA Router funktionieren?

Wie sieht es denn zB, mit folgenden Modellen aus:

  • FritzBox 6850 5G
  • ZTE MC889 5G Outdoor-Modem
  • Xiaomi 5G CPE Pro

Ich habe aktuell eine Multi Sim mit einer Fritzbox 6850 5G im Einsatz. Dort funktioniert es leider noch nicht. Der AVM Support konnte mir auch auf Nachfrage noch nicht sagen wann das entsprechende Update erscheint.

Interessanterweise funktioniert es auch auf meinem Samsung Galaxy Fold 5 noch nicht, obwohl der Vorgänger das Fold 4 schon kompatibel sein soll.

halllo@all,

kann jetzt von meinen ersetn Erfahrungen mit dem ZTE MC888 Ultra aliasVodafone GigaCube 5G (4. Gen von  2023) berichten. Nachdem ich mir über ein paar Umwege eine Möglichkeit besorgt habe überhaupt etwas an der “kastrierten” Software von Vodafone zu verändern, scheint dieser jetzt zuverlässig im SA Modus zu arbeiten.

Telefoniefunktion konnte ich leider noch nicht testen.

In diesem Sinne “happy testing”

JohnnyT

@johnnyt76 das ist ja klasse, auch wenn in dem Fall ein kleiner Workaround von Nöten war.😊

Vielen lieben Dank, dass du dich mit der Lösung zum ZTE MC888 Ultra gemeldet hast. 💙

LG Steffen

Hi, hat jemand denn irgendwelche Informationen zum Vorgänger des MC888 Ultra, also dem GigaCube 3. Generation (TCL HH500V)? Laut 5G-Anbieter.info sollte dieser ja auch 5G SA unterstützen.

Edit o2_Antje: Vollzitat entfernt

Benutzerebene 3

Ich vermute mal das iPhone 12 wird auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht dabei sein? Das hat ja auch von Vodafone keine Freischaltung für 5G SA bekommen, erst das iPhone 13… Obwohl das verwendete Modem (Snapdragon X55) es kann.

Benutzerebene 1

Mit einer Esim und den s22 Ultra scheint es zu gehen 

War Richtung Westerstede Richtung Leer auf die Autobahn 

 

Benutzerebene 3

Mit dem HONOR 50 leider nur so;

Vom Honor Support in Social Media (Instagram) gibt es leider keine Antwort zum Thema. 🤷🏼‍♀️

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

@Andi_UM 

Der @tommiFFM besitzt ein Honor 50, und bei seinem läuft das Standalone problemlos.

Benutzerebene 3

Danke! Ja, hatte ich mitbekommen. Deswegen bin ich auch etwas verblüfft.

Bei ihm war das aber, meine ich, mit anderen Frequenzkonstellationen?!

 

Hier in 16307 Gartz laufen die BS auf

Band 1, Band 3 und Band 20!

Edit o2_Antje: Vollzitat entfernt

Moin,
laut Samsung können paar mehr Geräte seit 18.01.2023 5G SA (FOTA Software Update):
https://r2.community.samsung.com/t5/Galaxy-M/Latest-Update-5G-Software-Update-on-SA-NSA-5G-Supported-Device/td-p/13136042/page/5

laut O2 alle physischen Sim Karten seit 2017:

Jetzt mit 5G Plus durchstarten

Um die perfekten Bedingungen für das 5G Plus Pack zu schaffen, wird neben einem 5G-fähigen o2 Tarif und 5G Plus fähiger SIM-Karte (physische SIM ab 2017, eSIM folgt zu einem späteren Zeitpunkt) ein kompatibles Smartphone benötigt. Startbereit für 5G Plus sind bereits mehrere Samsung und Xiaomi Modelle. Für die Nutzung von 5G Plus auf weiteren Smartphones sind Firmware-Updates seitens der Hersteller notwendig.

was mir jetzt nur noch fehlt ist eine Liste mit 5G SA fähigen Sendemasten.
Leider zeigt die Netzabdeckungskarte nur den Standort der Masten aber keine exakten Informationen zum Mast selber.

Wie es aussieht ist meinr hier zwar schon auf 3600mhz (band78) aber ankert noch mit LTE sprich CM und NM zeigen immer NSA.

Grüsse aus Bremen

Hallo @Neon61HB 

Willkommen hier in unserer o2 Community. 

was mir jetzt nur noch fehlt ist eine Liste mit 5G SA fähigen Sendemasten.
Leider zeigt die Netzabdeckungskarte nur den Standort der Masten aber keine exakten Informationen zum Mast selber.

Interessante Idee, ob das jemals so kommen wird vermag ich nicht zu sagen, deinen Wunsch nach einer genaueren Aufschlüsselung in der Netzabdeckungskarte geben wir aber gerne weiter. 

Grüße zurück in die schöne Hansestadt 😊

VG Matze  

was mir jetzt nur noch fehlt ist eine Liste mit 5G SA fähigen Sendemasten.
Leider zeigt die Netzabdeckungskarte nur den Standort der Masten aber keine exakten Informationen zum Mast selber.

Wie es aussieht ist meinr hier zwar schon auf 3600mhz (band78) aber ankert noch mit LTE sprich CM und NM zeigen immer NSA.

Grüsse aus Bremen

@Neon61HB 

Hast du denn auf dieser Karte schon geschauht:

https://www.cellmapper.net/map?MCC=262&MNC=3&type=NR&latitude=53.08476715494203&longitude=8.802981995212528&zoom=12.287962143190624&showTowers=true&showIcons=true&showTowerLabels=true&clusterEnabled=true&tilesEnabled=false&showOrphans=false&showNoFrequencyOnly=false&showFrequencyOnly=false&showBandwidthOnly=false&DateFilterType=None&showHex=false&showVerifiedOnly=false&showUnverifiedOnly=false&showLTECAOnly=false&showENDCOnly=false&showBand=0&showSectorColours=true&mapType=roadmap&darkMode=false&imperialUnits=false

Benutzerebene 3

Werde ich hier ignoriert? Hatte schon 2 x gefragt, warum das A53 5G auf der Liste ist der SA fähigen Smartphones und es trotzdem nicht funktioniert (während es in einem S23 Ultra sofort SA anzeigt). Während andere Leute sogar am Sonntag eine Antwort bekommen.

Benutzerebene 7
Abzeichen +6

@Insomnium 

handelt es sich bei dir um ein Gerät, welches du bei o2 bzw einen lokalen Händler (Mediamarkt, Saturn) gekauft hast, oder stammt das Gerät von einen Onlinehändler?

 

Vielleicht magst du einen Screenshot der Softwareinformationen hier posten, interessant wäre die Zeile “Softwareversion des Dienstanbieters” (wie beispielsweise hier zu sehen)

 @Neon61HB

Hast du denn auf dieser Karte schon geschauht:

https://www.cellmapper.net/map?MCC=262&MNC=3&type=NR&latitude=53.08476715494203&longitude=8.802981995212528&zoom=12.287962143190624&showTowers=true&showIcons=true&showTowerLabels=true&clusterEnabled=true&tilesEnabled=false&showOrphans=false&showNoFrequencyOnly=false&showFrequencyOnly=false&showBandwidthOnly=false&DateFilterType=None&showHex=false&showVerifiedOnly=false&showUnverifiedOnly=false&showLTECAOnly=false&showENDCOnly=false&showBand=0&showSectorColours=true&mapType=roadmap&darkMode=false&imperialUnits=false

Vielen Dank,
nun weiss ich das einer von 2 Masten in meiner nähe 5G SA kann. Für mich sehr unvorteilhaft ist aber das der, der “nur” LTE kann von mir aus in Linie vor dem SA Mast steht. Zum LTE Mast sind es ca 350m und zum SA Mast dahinter ca 700m.

Da bleibt mir dann wohl nur ein Gerät das ich auf den SA Mast “zwingen” kann. Mit nem A22 5G werde ich da wohl kein Glück haben zumal es im 5G/LTE Ankerbetrieb eh immer disconnects bei online kritischen Dingen hat (das 5G Band reconnected sporadisch) und ich “nur” LTE nutzen kann, das aber stabil. Darum der Gedanke

Da ich einen GL.inet Flint Router nutze ist ein “M2 Development Board” mit 4 Antennen von GL.inet die perfekte 5G Modem Ergänzung dafür. Da der Flint Router auf Openwrt aufsetzt ist es kein Problem einen bestimmten erreichbaren Mast auszuwählen,
Sollte jemand mit dem Modem schon Erfahrung haben, würde ich mich über Feedback freuen.

Grüsse aus Bremen

Edit o2_Antje: Vollzitat entfernt
 

Benutzerebene 3

Danke für Deine Antwort. Das Gerät habe ich von einem Online Händler gekauft. Habe die Software bei sammobile verglichen, das ist die offizielle EU / DE Software ohne Branding.

Hallo zusammen,

eine generelle Info, bitte vermeidet Vollzitate.
Unsere Community wird hauptsächlich am Handy gelesen und Vollzitate erschweren die Lesbarkeit.
Wenn ihr jemanden erwähnen wollt, könnt ihr ihn einfach mit @Username ansprechen.

@Insomnium Nutzt du im Samsung A53 ggfs. eine eSIM?

Gruß
Antje

Benutzerebene 3

Ups, danke für den Hinweis. Nein, in dem Gerät habe ich die normale SIM drin und diese hat in einem S23 einwandfrei funktioniert mit SA. Nach wie vor mit dem A53 keine SA Verbindung möglich ):

@Insomnium Lieben Dank für die fixe Rückmeldung.
Auf welchem Weg hast du ausgelesen, ob du du 5G SA oder 5G NSA nutzt?

Gruß
Antje

Benutzerebene 3

Auf 4 Wegen:

  1. Über die Einstellungen → Telefoninfo → Statusinformationen → SIM-Kartenstatus

dort steht nämlich bei Mobilsprachennetz-Typ immer 4G und Mobildatennetz-Typ 4G oder 5G NSA.

  1. Über das Samsung Service Menü *#0011# wo immer LTE-Basic-Info steht mit den unterschiedlichen Bändern (1, 3, 7, 20 sowie eventueller CA Verbindung) und 5G NSA n78 oder n28 mit CA oder als einzige Verbindung - mal n78 und mal n28 sowie
  2. Über den Cellmapper, der ebenfalls nur NR NSA anzeigt anstatt NSA
  3. über die 5G Anzeige bei Samsung, die bei NR SA immer “ausgefüllt” ist - je nach Hintergrund - komplett weiß oder komplett schwarz. Bei SA bleibt sie ausgefüllt.
Benutzerebene 2

Fritzbox 6850 5G funktioniert mit 5G SA (5G Plus)

 

Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=42ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=28ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=46ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=32ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=43ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=28ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=45ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=29ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=33ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=40ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=26ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=34ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=41ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=28ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=44ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=30ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=40ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=28ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=46ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=31ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=39ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=29ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=29ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=28ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=45ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=32ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=42ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=29ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=40ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=51ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=33ms TTL=113
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=44ms TTL=113

 

 

 

 

 

Guten Abend zusammen,

ich möchte hier ein Honor Magic5 Pro ergänzen, mit SIM oder eSIM, beides geht im SA. Reine Datenkarten (SIM/eSIM) habe ich nicht probiert.

Ebenfalls funktioniert das Huawei Mate 40 Pro mit SIM im SA Betrieb, aber mit einer Daten-eSIM ging es nicht.

Benutzerebene 1

@o2_Giulia

habt ihr schon Erfahrungen, welche 5G SA Router funktionieren?

Wie sieht es denn zB, mit folgenden Modellen aus:

  • FritzBox 6850 5G 

Heute ist von o2 zu meinem 2. Mobilfunkvertrag die 5G Plus SIM-Karte angekommen. Im einem Xiaomi wo das bisher nicht genutzt wurde war SA Telefonie in den Entwicklereinstellungen schon aktiviert. 

 

 

 

Nun dachte ich packe die gleich mal in die FritzBox 6850 5G. Die tat sich durch den Wechsel von der Datenkarte echt schwer und es dauerte ewig und mehrere Neustarts bis sie sich endlich mal verbunden hatte. Wenn ich manuell in den Frequenzen oder den Techniken versucht habe etwas auszuwählen ging dann auch nichts mehr, es wurde nicht mal manuell ein Netz gefunden. Das ist wohl etwas für ganz geduldige Menschen. Das kenne ich von der 6890 DSL/LTE oder der 6850 LTE besser. Zum Ende also alles automatisch gelassen und es funktioniert in der 700MHz SA Verbindung alles, auch die Telefonie über die SIM-Karte verbleibt bei SA 700MHz. Der Upload ist hier hinter dem Berg sogar noch besser als in der NSA 800/1800/2100MHz gleichzeitig genutzten Kombination der Datenkarte. Von den 460MBit die der Sender bei direkter Sichtverbindung liefert kommen also entweder mit NSA oder mit SA etwa 10% noch hier an aber der Upload ist deutlich stabiler was das ganze Verhalten verbessert. Es sind rund 7MBit, also auch hier 10% dessen was der Sender kann. Trotzdem ist es so das die 6890 LTE mit einer Antenne auf dem Dachboden und nur 800/1800MHz kombiniert deutlich bessere Werte in etwa meiner DSL Verbindung 50/10MBit liefert. Die 6850 5G kommt an Orten zum Einsatz wo der Mobilfunk nicht richtig funktioniert und dort arbeitet sie recht sauber. Zur 6850 5G muß man noch sagen das sie NSA 700/800MHz nicht kann und gerade dort in der B20 Kombination endlich auf N28 genutzt werden kann. Bevor jetzt noch jemand nervt das diese Werte enttäuschend sein dem will ich gleich sagen das es die anderen nicht besser können und das die gebuchten lächerlichen 150GB ganz locker am Tag verblasen werden können. Ich betreibe keine IT Upload Station und auch kein Großraumbüro. Die 50/10MBit DSL Leitung reicht für ein halbes Mehrfamilienhaus aus, alle Dienste funktionieren und auch ein paar 4K Streams gleichzeitig laufen. Die eingesetzte 6890 schafft es bei Ausfällen von DSL sogar ohne Abriss der Streams weiter alles außer der Festnetz Rufnummer nutzen zu können. Ich merke es nur weil es eine EMail zum Ausfall gibt. Durch das Teilen mit den Nachbarn habe ich außerdem weniger WLAN Störer. 

Deine Antwort