Frage

Trotz Deaktivierung immer noch für die Option SouthEastEurope gebucht


  • Neuling
  • 8 Antworten
Hallo,

am 5. Oktober erhielt ich einen Brief von o2, dass die Option "Talk SouthEastEurope" ab dem 31. Oktober 2018 deaktiviert werden wird. Trotz der Deaktivierung (Ich kann mittlerweile diese Option in meinem Online-Konto nicht sehen) bin ich leider immer noch für diese Option gebucht.

Ich habe vor einem Monat die Hotline angerufen und die Antwort lautete etwas in der Richtung: "Es liegt ein Systemfehler vor, wir werden ihn beheben." Es wurde, natürlich, nichts behoben und auf der aktuellen Rechnung steht immer noch (d.H. schon zum dritten Mal!) der falsche Posten. Ich bin gar nicht glücklich, dass o2 Geld von meinem Konto nimmt, das ich nicht schulde. Ich möchte daher für die falschen Posten erstattet werden.

Viele Grüße.

13 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo cm0,
das ganze liegt dem Fachbereich auch weiterhin zur Behebung vor, bitte entschuldige die Verzögerung in der Bearbeitung.
Ich habe für die drei Rechnungen, in denn die Option noch berechnet wurde eine Guthabenbuchung für Dich beauftragt.
Gruß,
Lars
Hallo o2_Lars,

vielen Dank! Ich verstehe aus der Antwort, dass das unterliegende Problem noch nicht wirklich gelöst ist und sich am Ende des Monats tatsächlich erneut wiederzeigen kann. Daher werde ich diesen Diskussionsfaden offen halten.

Nebenbei wurde ein vorheriges Problem, das ich mit der DSL-Rechnung hatte, nach 17 Monaten (!) und mehreren Briefen an den o2 Kundendienst, die Bundesnetzagentur sowie an die Verbraucherzentrale behoben. Ich hoffe, dass das endgültige Entfernen eines (angeblich von o2 stornierten) Posten aus der Rechnung nicht so lange dauern wird. Dies ist jedoch eine schwache Hoffnung.

Viele Grüße.
Wie erwartet, enthält die aktuelle Rechnung immer noch den stornierten Posten"TalkSoutheast Europe". Vierter Monat in Folge! Die krasse Darstellung der Inkompetenz überrascht mich immer wieder. Ich möchte daher wieder für die falschen Posten erstattet werden.

Viele Grüße.
Benutzerebene 7
Hallo cm0.
Du wirst zum Sachverhalt noch mal schriftlich Info bekommen.
Beste Grüße Matze
Gut, danke. Darf ich fragen, ob eine Guthabenbuchung schon beauftragt ist?

Außerdem würde ich gerne wissen, wie dieses Problem auf ein höheres Support-Ebene gebracht werden kann. Die Leute, die die letzten 4 Monate damit umgegangen sind, haben offensichtlich keine Ahnung, was sie tun.

Viele Grüße.
Benutzerebene 7
Die Kollegen haben eine Guthabenbuchung für die Kosten bis zum 31.01 in Höhe von 14,97 Euro erstellt.
Bezüglich der Kollegen in der IT kann ich dir versichern dass diese schon wissen was sie tun, auch wenn ich hier durchaus erkenne
dass die SLAs nicht immer eingehalten wurden, aber auch wir sind nicht perfekt und machen ab und an Fehler.
Beste Grüße Matze
Vielleich war meine vorherige Meldung unklar... Zu diesem Zeitpunkt sehe ich noch keine Gutschrift für die Option "Talk SouthEastEurope", die trotz automatischer Deaktivierung auf die Rechnung für Januar 2019 (zum vierten Mal in Folge!) wieder hinzugefügt wurde. Ich melde mich mit der Anfrage für die berechtigte Gutschrift wieder.
Benutzerebene 7
Hallo cm0.
Die Gutschrift wurde am 02.01 eingerichtet und ist dann auf dein Konto gebucht worden, vielleicht magst du da noch mal deine Kontoauszüge kontrollieren.
Beste Grüße Matze
Oje... Ja, ich weiß, dass der Betrag für Oktober - Dezember 2018 am Anfang Januar 2019 erstattet wurde; dies hat @o2_Lars schon am 2. Januar erwähnt.

In meinen letzten drei Nachrichten ging es um die zurzeit aktuellste Rechnung. Das heißt die Rechnung für Januar, die am 30. Januar 2019 erstellt wurde. Da steht wieder den falschen Posten für die deaktivierte Option "Talk SouthEastEurope". Dafür wurde noch keine Guthabenbuchung eingereicht. Also: Der entsprechende Betrag (4,99 EUR) von der Rechnung für Januar 2019 muss immer noch erstattet werden.

(P.S. Ich werde jeden Monat eine neue Erstattungsanforderung in diesem Thread schreiben, bis das zugrundeliegende Problem endgültig behoben ist. Ich hoffe ernsthaft, dass ich dies nicht jedes Mal viermal erklären muss.)
Benutzerebene 7
Wir haben die Kollegen in der Fachabteilung noch mal angeschrieben, ich hoffe dass der Fehler bald korrigiert werden kann.
Beste Grüße Matze
Wie schon geschrieben, sehe ich zu diesem Zeitpunkt immer noch keine Gutschrift für die Option "Talk SouthEastEurope", die trotz automatischer Deaktivierung auf die Rechnung für Januar 2019 hinzugefügt wurde. Ich melde mich mit der Anfrage für die berechtigte Gutschrift wieder.

Wieso hat dies so schnell letzten Monat geklappt und jetzt muss ich mich zum fünften Mal melden? Ist o2_Lars der einzige, der so eine Guthabenbuchung beauftragen darf? Falls ja, dann vielleich könnten Sie ihm diese Nachricht weiterleiten.
Benutzerebene 7
Hallo cm0.
Der Fall liegt aktuell beim Beschwerdemanagement, Gutschriften und Korrespondenz werden jetzt von den Kollegen übernommen.
VG Matze
Ich war gerade in einem Anruf mit einem O2 Kundendienstmitarbeiter. Nachdem er sich mit seinem Kollegen beraten hat, fand ich folgenden heraus: Die Option "Talk SouthEastEurope" bleibt für bestehende Verträge weiterhin aktiv. Pass auf: Dies widerspricht dem Brief, den ich im Oktober 2018 erhielt. Um ehrlich zu sein, ich bin mehr verwirrt als zuvor... Warum wurde diese Unterscheidung bis jetzt nicht klargestellt?

Aber wenn dies tatsächlich der Fall ist, werde ich die Option einfach weiter (wieder) benutzen.

Deine Antwort