Warum O2
Warenkorb
Service

Der Sport-Motivations-Thread: Gemeinsam aktiv!



Kompletten Beitrag anzeigen

63 Antworten

Benutzerebene 7

Oh was für ein schöner Thread. Gegenseitig unterstützen finde ich toll. 💪🏽

Bezüglich Tracker und Smartwatches: Als ich den Test-Aufruf für das Samsung und die Fitbit Sense geschrieben habe, war ich von der FitBit echt prositiv überrascht. Die Akkulaufzeit sieht richtig gut aus und die Features zu Stressmanagement und co. fand ich toll.

Habt ihr den Trend mit dem Hula Hoop Reifen mitbekommen? Nach euphorischen Anfängen verstaubte er bei mir ein bisschen aber seit ca. 4 Wochen macht es wieder richtig Spaß.

Aber am Liebsten mache ich Yoga und HIT (oder HIIT). 🤗

Ansonsten habe ich in meinem Haus drei Treppen und da ich ein bisschen vergesslich bin, laufe ich die öfter mal hoch und runter. Das zählt doch bestimmt auch, oder? 😊

Benutzerebene 7

 @o2_Ines Klar zählen Treppen! 😉 Wir wohnen auch im 2. OG. Aber ich muss nicht so oft die Treppen laufen. Wäre aber sehr gesund, definitiv. 😎

HIIT finde ich auch gut. Das ist auch sehr empfehlenswert, wenn man sich gerne mal so richtig auspowern möchte. 

Ich hatte laaaange Zeit einen Hula Hoop Reifen. Ich frage mich, ob er noch irgendwo auffindbar ist. 🤔

Benutzerebene 7

Einfach nur ein paar kurze Worte für die Nachwelt.

Ich habe gestern und heute mein 6.000 Schritte Tagesziel erreicht bzw. überschritten. Im wahrsten Sinne. 😂 Das waren je so ca. 5 km. Ich schaffe das nicht an allen Tagen, weil ich einfach nicht dazu komme, weiter zu gehen. Aber ich versuche es und die Tage, an denen es klappt, die machen mich dann auch glücklich. 😍

Bleibt aktiv, Community! 🤗

Benutzerebene 7

Habe meinen Tracker jetzt mal mit zum Schwimmen mitgenommen. Hat super geklappt.

Werde meine Ziele langsam steigern und mich nicht verrückt machen. 
Danke nochmals für den Tipp.

LG
Michael

@o2_Micha nur nicht untergehen :-)

 

LG

Benutzerebene 7

Geht nicht, du weißt ja, Geschmacksträger schwimmt oben 🤗

Benutzerebene 7

@o2_Micha Du hast mir mit deinem Post in Erinnerung gerufen, wie gerne ich eigentlich schwimmen gehe. Durch die Pandemie habe ich es so vernachlässigt. Notgedrungen. Jetzt, wo ich das so lese, habe ich auch total Lust wieder schwimmen zu gehen. Übrigens: Die Sportart, bei der so ziemlich der komplette Bewegungsapparat und alle Muskeln aktiviert werden. Also sehr sehr effektiv und obendrein gelenkschonend und gesund. 🤩

Benutzerebene 7

@o2_Jessica werde berichten. Schwimmen ging bereits sehr gut. Da ich lange keine Uhr getragen habe ist es immer noch merkwürdig. 😋

 

Benutzerebene 7

So, nachdem ich nun zum zweiten Mal in kurzer Zeit einen Hexenschuss bekommen habe und ich es einfach nicht schaffe weniger zu essen und erst recht nicht die Finger vom Naschkram zu lassen, muss ich wohl oder übel mit Sport anfangen. 😊 Ich habe mir jetzt, für den Anfang, die in unserem Artikel “So bleibt ihr fit: Die besten Sport-Apps für zu Hause” empfohlene App “Seven - 7 Minuten Training” heruntergeladen. Mal gucken wie es laufen wird. 😊

 

Gruß, Marco

Benutzerebene 7

@o2_Marco Oh no, gute Besserung Marco! 🤗

Ich finde mich aber in vielen Sachen, die du schreibt, wieder. Vor allem das mit dem Essen ist so eine Sache un da hilft auch die Tatsache nicht, dass man es eigentlich besser weiß. 🙄

Wir wissen aber alle, das zumindest Einsicht der erste Weg zur Besserung ist und es ist wichtig, einfach erstmal einen Anfang zu finden. Dann tut es auch schnell gut und das zu spüren, verschafft Motivation. 

In dieser Woche und Anfang kommender Woche, mache ich mich ein bisschen rar, weil ich so viel zu tun habe und teilweise unterwegs sein muss. Aber danach werde ich hier anfangen, auch regelmäßige Updates zu teilen. 😊

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Mein MiBand 6 zeigt Stand jetzt 22:07Uhr 8484 Schritte an, mein Tagesziel ist eingestellt auf 10.000 Schritte.

Benutzerebene 7

Danke ^^ @Triskilia

 

ich bin ja auch selber schuld. Die Einsicht kam schon vor langer Zeit aber ich habe es nie durchgezogen. Ich hoffe, dass ich es jetzt mal schaffe. Abnehmen ist bei mir auch eher das zweitrangige Ziel. Hauptsächlich will ich fitter sein und meine Muskulatur stärken.

 

@Castiel: Oha, hast du es noch durchgezogen und eine sportliche Spätschicht gemacht? 😊

 

Gruß, Marco

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

@o2_Marco nee war gestern nicht so mein Tag, bisschen Magenprobleme etc. von daher auch nur 8484 Schritte.

Vor dem Schlafen gehen waren es dann 8700 und n paar kaputte.

Benutzerebene 7

@Castiel, vielleicht solltest du mit Schlafwandeln anfangen? 😉 

Man soll es aber auch nicht übertreiben, wenn es dem Körper gerade nicht gut geht, dann sollte man die 5 auch einfach gerade sein lassen. 

Geht es dir heute wieder besser?

 

Gruß, Marco

Benutzerebene 7

 

Ps.: Wenn ihr spezielle Hilfe oder einen Rat braucht, dürft ihr mich gerne fragen wann immer ihr möchtet. Ich habe die Fitnesstrainer-Lizenz (B), war bereits als Trainerin tätig, habe Trainings- und Ernährungspläne erstellt und bin in der Fitness- und Bodybuilding Szene seit 2015. Ich habe ein offenes Ohr. 

@Triskilia Oh so über einen Tipp wäre ich sehr dankbar. Vor 4 Jahren war ich noch regelmäßig im Studio, allerdings hat das sich durch Pandemie und Co. völlig gelegt. Nun hab ich ein Problem, ich habe beim joggen, schnelleren Laufen starke Beinschmerzen auf kurzer Distanz ( 300 Meter ). Betroffen sind dann die Schienbeine und es schmerzt so stark, dass ich kaum normal weiterlaufen kann auch langsam gehen wird dann zur Qual. Ich denke das liegt an meiner Inaktivität was Sport angeht. Wie kann ich es wieder verbessern. Das demotiviert mich tatsächlich auch mal längere Strecken überhaupt laufen zu wollen, denn wer will schmerzen?

Benutzerebene 7

Ich habe eine Zeit lang gern Sport gemacht. Allerdings freut sich mein Oberkörper immer besonders darüber und muss immer stark aufpassen. Damals bin ich noch 2x bis 3x die Woche ins Studio, habe dann aber schnell bemerkt, dass schon das Aufwärmtraining mir einen üblen Stiernacken und Oberarme verpasst hat. Sogar mein Mann hat mich damals ausgelacht ( wenn jemand mal einen Lehrling für ne Bodybilderausbildung benötigt “ hier bin ich!” 🤣🖐). Die Fettdepots dagegen waren eisern und blieben wie ungewollte Untermieter an mir kleben, trotz Cardiotraining 😑
Anfang der Pandemie und Schließungen der Studios war ich richtig demotiviert. Denn ich brauche Animation zum Sport, jemanden der mich drillt und mitmacht. Allein Zuhause vor dem Fernseher das wird keiner.
Dann habe ich mir gedacht “ Heyyy du hast doch deine VR Brille, schaust mal ob du da was findest” 
Ja ich habe etwas gefunden… Freude!!!!
Ich war animiert…. 🦾
ich war zu sehr animiert….

Denn ich habe statt 1 Std. die ich machen wollte, teilweise Abends mit 3 Std Sport in VR verbracht am Tag.
Ihr könnt euch also vorstellen, was passiert ist 🙄. Ich habe nach 3 Tagen so einen starken Muskelkater in den Beinen und Armen gehabt, dass ich von oben in der 3. Etage vor meinem Büro nicht mehr die Treppe hinunter kam, hoch ging ohne Probleme.
Ich stand da nun nach meinem Feierabend oben an der Treppe, meine Beine schmerzten bei der ersten Stufe heftig und sie waren weich wie Butter in der Sonne.
Das einzige, was ich mir laut sagte war:
“Jes du kommst hier niemals runter… rutsche ich mit dem Po runter? Ok, in die Hocke geht auch nicht.. lasse ich mich einfach fallen, wie ein Sack Mehl und warte bis mein Mann meine gebrochenen Knochen nach seinem Feierabend ins Krankenhaus schleppt? … ODER du gehst auf Amazon ein Chemieklo & Mini Kühlschrank shoppen und lebst einfach 2 Wochen im Büro”

Ich bin tatsächlich ein Mensch der sich wenig ärgert sondern in solch Situationen mit dummen Sprüchen verbringt, um meine Laune zu steigern. 
Tja und da bin ich nun, immer noch Sportlos, unanimiert mein VR kram wieder aufzubauen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.  
 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

@Castiel, vielleicht solltest du mit Schlafwandeln anfangen? 😉 

Man soll es aber auch nicht übertreiben, wenn es dem Körper gerade nicht gut geht, dann sollte man die 5 auch einfach gerade sein lassen. 

Geht es dir heute wieder besser?

 

Gruß, Marco

Ja heute gehts mir wieder deutlich besser danke 🙂

Benutzerebene 7

Update:

Habe mir am Wochenende ein Cardio-Bike für zuhause gekauft und warte noch auf die Lieferung, um erst einmal meine Beinmuskeln wieder in Schwung zu bringen. Denn die Schmerzen will ich mir auf Dauer nicht antun. 

Natürlich schön langsam und nicht zu viel, damit ich nicht wieder im Büro festsitze 😅
 

Benutzerebene 7

Sooo, ab morgen bin ich dann auch wieder offiziell mit Updates von Tracker bzw. der Watch am Start. Jetzt lohnt sich’s doppelt, weil heute auch passend dazu die Galaxy Watch4 zum Test von @o2_Angetestet ankam. 😎

Benutzerebene 7

Was für ein schöner Beitrag und eine super Motivation. Ich lade dann mal meine Uhr auf und trage sie wieder täglich.

Mit der Pandemie habe ich starke Rückenprobleme bekommen - habe dann 15 Kilo abgenommen und dann hab ich vor mittlerweile einem Jahr mit dem Rauchen aufgehört und hab dann schnell wieder zugenommen.

Dabei kenne meine Herausforderungen und weiß wie es geht - immerhin habe ich auch schon 30 Kilo mal verloren 😂  - vorgenommen habe ich mir, dass ich zu meinem 40. Geburtstag wieder so fit bin, wie ich es in den 20er war, dafür habe ich nun 2 Jahre. 

Benutzerebene 7

@o2_Jennifer Jaaaa, willkommen! 🤗 Du wirst mit offenen Armen empfangen. 

2 Jahre sind ein guter Zeitraum um richtig was zu erreichen, ohne dass man es dabei übereilen muss. Ich hoffe, deinem Rücken gehts jetzt wieder ein bisschen besser. 😊

Ich wäre auch gerne wieder so fit wie vor 5, 6 Jahren. Das war definitiv meine beste und sportlichste Zeit, trotz aller gesundheitlichen Probleme, worauf hin ich dann ja auch die Trainer Lizenz gemacht habe. Obwohl ich jetzt wieder etwas aktiver unterwegs bin, fehlt mir immer noch so dieses letzte Fünkchen, das mich wieder dazu animiert, genau so weiterzumachen, wie ich damals aufgehört habe. Dazu bräuchte ich leider unbedingt ein Gym. Nicht, dass ich nicht in einem angemeldet wäre, aber ich bin heute nicht mehr bereit, die über 30km einfache Strecke 6-7 mal in der Woche zu fahren. 🙄

 

Heute zeigt mir Uhr bisher nur 3755 Schritte. Nach dem Spaziergang gleich mit dem Hund, werden es aber mindestens 7000 sein und damit ist auf jeden Fall alles im grünen Bereich. 👍🏻

Benutzerebene 7

@Triskilia danke dir - ja dem Rücken geht es besser. Wenn er anfängt zu meckern, weiß ich mittlerweile was zu tun ist, damit es nicht schlimmer wird. 

Ich habe früher getanzt - Formation - da hatte ich 3x die Woche 2-3 Stunden jeweils Training dazu dann die Wochenenden, wenn die Turniere angefangen haben.

Und mit der großen Abnahme war ich auch 3 x die Woche im Fitnessstudio, das hatte ich aber auch um die Ecke und war damals sogar vor meiner Schicht dort. Total verrückt, das kann ich mir heute irgendwie nicht mehr vorstellen. 😂 Sollte ich mir aber - wenigstens zu Hause - wieder angewöhnen.

Schritte kann ich für gestern noch nicht so genau sagen, höchsten von der Health App, das Handy hab ich nicht immer bei mir, bei 4784 Schritten.

Benutzerebene 7

Mahaaaaann! 😫 Ich wollte Updates bringen und am Ball bleiben und was ist passiert? TAUSEND SACHEN und ich komme zu gar nichts. Diese Woche sollte easy sein und ist das genaue Gegenteil. Kennt ihr das, wenn euch alles mögliche plötzlich total aus der Bahn wirft, weil ihr total gestresst seid? 😥

Aber! Ich bin fleißig meine Runden gegangen, immer fein mit Hund, habe nach langer Zeit wieder Pokemon Go begonnen (Ich habs vermisst! 🤓) und bin in den vergangenen 3 Tagen so zumindest auf mein Tagesziel von 6k Schritten gekommen, teilweise auch darüber. Zumindest das! Es ist nicht optimal, ich hätte mir mehr gewünscht. Aber es ist okay. 

Also: In den letzten Tagen = Tagesminimum erreicht ❗

@Triskilia Wenn man mal Inspiration, Tipps und Tricks braucht kann ich Gino sehr empfehlen, der dampft das ganze Thema immer leicht verständlich zusammen 😵 

Benutzerebene 7

@o2_Matze Ach, ohne irgendwie überheblich klingen zu wollen … aber was er auf diesem Twitter Profil zum Besten gibt, sind nicht gerade die großen Weisheiten. Dazu muss man sich nicht Sportwissenschaftlicher nennen. Da ich selbst ja auch Trainerin bin (2017 offizielle, staatlich anerkannte Lizenz gemacht), kenne ich selbst die wichtigsten Tipps und Tricks. 😉😆

Deine Antwort