neue Geräte die WIFI-Calling unterstützen


Benutzerebene 7
  • Superstar
  • 9994 Antworten
Hallo zusammen,

innerhalb der Community-WIKI sind ja die Smartphones aufgeführt, welche das natives WIFI-Calling mit einer o2 SIM unterstützen.

Im letzten Monat ist das "Huawei P10 lite" hinzugekommen....  wobei es bei diesen erst mit der aktuellsten Firmwareversion funktioniert. Da es bei Huawei (meiner Erfahrung nach) meistens drei bis vier Wochen dauert bis neue Firmware auf jeden Smartphone angekommen ist, steht das WIFI-Calling wohl noch nicht jeden Nutzer des P10lite zur Verfügung..

Sind euch weitere Smartphones aufgefallen, mit denen WIFI-Calling mit o2 funktioniert und nur noch nicht auf der Liste stehen? ☺

LG
Tom


349 Antworten

Hallo Tom,

ich plane das Huawei P10 lite eben wegen dieses Features anzuschaffen. Nun habe ich etwas recherchiert, komme jedoch nicht mit den Angaben in der FAQ klar.

Laut div. Sites ist das Update 183 nur für das Model WAS-L01 verfügbar und wäre dann das Build WAS-L01C432B183 und nicht WAS-LX1AC432B183 wie in der FAQ.

Ich wäre dankbar, wenn du genau angeben könntest, welche Modellnummer beim P10 lite nun für dieses Feature mit o2 verifiziert wurde.

Vielen Dank

Benutzerebene 7
ich denke am sichersten würdest du fahren, wenn du das Gerät direkt bei o2 bestellst.. Aber du hast wohl recht, und die L01 steht wohl für die Single-SIM Version, und die LX1 für die Dual-SIM Version.. Ich kann es gerade nicht nachvollziehen, ob es mit der Dual-SIM Version funktioniert... Ich ändere es aber die WIKI etwas ab. ☺ Danke dir!

Die WAS-LX1AC432B183 scheint es zu geben, auch wenn diese noch nicht alle User erhalten haben.. Nachdem meine Schwester ein P10lite (Dual-SIM) besitzt, kann ich es beim nächsten Besuch mal überprüfen.

Ich überlege die Anschaffung des Sony Xperia XZ1, das ja mit Android 8.0 ausgeliefert wird. Ist Wifi-Calling damit möglich?

Benutzerebene 7
Hallo @anderlecht,

das XZ1 lässt sich momentan nur vorbestellen, und ich habe leider noch keine Infos ob WIFI-Calling damit klappt. Nachdem vergangenes Jahr die Sony Smartphones die es bei o2 zu kaufen gab, dieses Feature auch unterstützt haben, würde ich fest davon ausgehen.. 😉

Habe heute mit einem Sony xperia xz probiert, das Telekom Branding hatte (aber kein SIM Lock oder sonstiges). Damit funktioniert es definitiv nicht. Der Menüpunkt zur Aktivierung von WLAN Call ist nicht vorhanden. Mit einer T-Mobile SIM Karte funktioniert es dagegen.

Der Hinweis im Wiki könnte dahingehend nochmal geschärft werden: o2 Branding ist nicht nötig, aber anderes Branding ist schädlich.

Benutzerebene 7
danke für den Hinweis, ja ich werde demnächst eine "schärfere Formulierung" wählen, wie sie bereits im VoLTE WIKI steht. Mit einen Telekom-Branding funktioniert kein WIFI-Calling mit o2 (und Vodafone), im Falle des Xperia xz ist die "German Retail" notwendig. (wie es auch bereits jetzt in der WIKI steht)

Hier hilft dann leider nur die German Retail Firmware zu flashen, um WIFI-Calling nutzen zu können..

Seit heute beherscht auch das Honor 9 (STF-L09, frei, ohne Brandings) mit dem neuen Firmware Update (STF-L09C432B150) VoWiFi und VoLTE ☺

Ist eigentlich was zum Moto Z bekannt?

voLTE geht problemlos,aber leider kein WIFI Calling.

Bzgl. des Huawei P10 Lite und VoWifi bin ich gerade etwas enttäuscht. Ich habe mir extra die westeuropäische Single SIM (WAS-LX1A) Version gekauft und die neuste Firmware installiert (WAS-LX1AC432B185) und VoWifi geht definitiv NICHT! Es scheint nur mit der Single SIM Version WAS-L01A zu funktionieren...aber ich habe keine Ahnung, wo es die käuflich zu erwerben gibt. Selbst mehrere O2 Shops hatte diese Version nicht im Angebot, sondern auch immer nur die normale Dual Sim Version (irritierenderweise auch mit der Modellbezeichnung WAS-LX1A, aber dann mit der aktuellen Firmware WAS-LX1AC432B184...sehr sehr verwirrend alles. Schade!

Hallo Tom, 

ich habe bei meinem Brandung freiem Honor 9 by Huawei ein Update bekommen. Nun ist WiFi Call in und VoLTE auf meinem Smartphone freigeschaltet. Die aktuelle Version B150 ist also mit O2 kompatibel und unterstützt beide Arten. Bitte in die Liste mit aufnehmen. 

Lieber Crayz2017,

bitte mal 3 Posts über deinem lesen.. 😉

LG

Benutzerebene 7
Danke euch beiden für eure Hinweise! ☺ Ich nehme das Honor 9 gleich mit auf die Liste. Ich bin nur gerade mobil unterwegs, und in der mobilen Ansicht ist es nicht gerade einfach Tabellen zu erstellen und zu erweitern. Ich nehme es auf, sobald ich wieder in der Nähe meines Notebooks bin.

Benutzerebene 7
Hallo @Chefkoch_P,

oh dass ist echt schade dass es solche Unterschiede bei den verschiedenen Versionen des P10lite gibt. Ich denke allerdings, dass es auch hier bald eine Lösung geben könnte. Denn wenn schon Mate9 und Honor unterstützt werden, könnte ich mir vorstellen dass es auch bald mit deiner Variante des P10lite funktioniert..

VoLTE funktioniert bereits, oder? 



Hallo Freunde. Ich bin, wie viele andere ja auch, auf der suche nach den Einstellungen für VOWIFI. Habe das aktuelle Update B184 installiert, als Tarif habe Ich O2 All-In 6GB Prepaid. Allerdings finde ich bei meinem P10 Lite Dual-Sim keine Einstellungsmöglichkeiten. Weiß jemand Rat???

Benutzerebene 7
mit der Dual-SIM Variante des P10lite funktioniert leider noch kein WIFI-Calling im Zusammenhang mit o2. ☹ Ich vermute allerdings, dass es auch hier bald funktionieren sollte - wohl spätestes mit dem Update auf Android 8.0.

Benutzerebene 2
Guten Abend, 

ich bin Besitzer eines Samsung Galaxy S8, für das es ja bekanntlich keine spezielle O2-Firmware gibt. Ich würde daher gern wissen wann und ob dieses Smartphone auch in die Reihen derer aufgenommen wird, die neben VoLTE auch VoWiFi bei O2 beherrschen. Da ich hier zu Hause kaum Netz habe, musste ich mir daher das Galaxy S7 Edge besorgen und mit einer O2-Firmware flashen. Damit klappt es, aber mit dem S8 leider nicht, zumindest kein VoWiFi. Ich möchte nun jedoch gern ein recht zukunftssicheres Gerät verwenden, denn das S7 Edge wird ja in etwa einem Jahr nicht mehr mit Updates versorgt und wäre daher über eine Auskunft dankbar.

Benutzerebene 7
also eine genaue Antwort wirst du von mir dazu leider nicht bekommen können, es könnte mit einen der kommenden Firmwareupdates etwas kommen. Nur ist es leider so, dass Samsung seit August keine Updates mehr für die DBT Variante veröffentlicht hat. Mehr als abwarten können wir leider hier nicht. ☹

Falls du Businesskunde bist (also zumindest einen o2 Businessvertrag besitzt), wäre vielleicht ein Kauf einer Femtozelle interessant. --> Signal Box von o2: Lokales Indoor-Handynetz erzeugen 

Benutzerebene 2
Ich hatte die Hoffnung das sich daran was geändert hat. Heute wurde das neue Update fürs Galaxy S8 ausgerollt, aber leider noch immer ohne VoWiFi, obwohl ich dies echt gut gebrauchen kann. Ich bin leider kein O2-Geschäftskunde, sondern nur von den Kollegen von Drillisch und hier kann man mir auch nichts konkretes sagen, verweist auf euch. Sehr schade, denn ich bin gern euer Kunde, d.h. Kunde eures Netzes, es würde aber wesentlich mehr Spass machen, wenn ein so aktuelles Highend Smartphone wie das Galaxy S8 ebenfalls beim VoWiFi unterstützt würde und dann auch eine stabile Gesprächsführung ebenfalls in Räumen oder Häusern mit einer massiveren Bausubstanz oder dickeren Fensterscheiben gewährleistet wäre. Darf ich fragen warum sich O2 gegen ein Branding fürs S8 entschieden hat? Ich habe bei meiner Suche gesehen, dass es in anderen Ländern, wie beispielsweise Spanien oder Großbritannien (United Kingdom) sehr wohl Netzbetreiberfirmware von Telefonica für das S8 gibt, diese habe ich auch testweise auf dem S8 installiert, jedoch ohne Erfolg, denn auch damit konnte ich kein VoWiFi erwirken. Es funktionierte nicht einmal VoLTE. 

Benutzerebene 7
in einen der letzten Ausgaben der "Connect" wurde ein Mitarbeiter von o2 interviewt - es ist ein Kundenwunsch dem entsprochen wird, so dass nur noch brandingfreie Smartphones von o2 angeboten werden. Ich kann das auch nachvollziehen, und finde das gut..

Und ich denke wenn man aktuell wirklich dringend WIFI-Calling braucht, findet man einige interessante Geräte auf der Liste mit denen es auch funktioniert.

Laut meinen Quellen gab es fürs SM-G950F (DBT) kein Update in den letzten Tagen?

Viele Grüße ☺
Tom

--

ich versuche hier im Forum zu helfen, ich bin Kunde, kein o2 Mitarbeiter

Benutzerebene 2
Hi Tom,

gestern wurde ein neues Update von Samsung ausgerollt. Ich konnte dieses installieren, bis auf das Datum des Sicherheitslevels hat sich aber nichts geändert. VoWiFi ist damit weiterhin nicht möglich. 

Ja sicher gibt es auch andere interessante Geräte, die dieses Feature bei euch unterstützen, jedoch kommen diese nicht so ganz an das Galaxy S8 heran beispielsweise was die Bildschirmauflösung betrifft. Ich habe verschiedene Geräte wie das Huawei P10 Plus oder das Sony Xperia XZ Premium getestet. Das Xperia XZ Premium unterstützt laut Sony-Support kein HD-Voice, weswegen es von mir dann ganz schnell retourniert wurde und das P10 Plus nicht die Höhe Bildschirmauflösung des Galaxy S8. Ein Fan der Apple-Geräte bin ich auch nicht mehr, daher kommt für mich auch kein iPhone infrage. Ich wüsste nicht welches Smartphone sonst noch funktionieren würde. Ich bin und bleibe ein Freund von Samsung. Ich schätze das ich dann wohl weiter mit dem Galaxy S7 Edge vorlieb nehmen muss, auch wenn ich nicht verstehen kann weswegen das Flaggschiff hierbei ausgegrenzt wird.

Benutzerebene 7
AndroidenMick schrieb:

Hi Tom,

gestern wurde ein neues Update von Samsung ausgerollt. Ich konnte dieses installieren, bis auf das Datum des Sicherheitslevels hat sich aber nichts geändert. VoWiFi ist damit weiterhin nicht möglich. 

welche Firmware (CSC Code) hast du aktuell installiert?

Das Xperia XZ Premium unterstützt laut Sony-Support kein HD-Voicemeines Wissens unterstützt das XZp auch HD Voice, und sogar bereits den Nachfolge (EVS).

und das P10 Plus nicht die Höhe Bildschirmauflösung des Galaxy S8.ich persönlich merke keinen Unterschied in der Displayauflösung nicht einmal, und meistens sind die Samsung Smartphones aus Stromspargründen auf eine niedrige Auflösung eingestellt. Ich denke du hast dies in den Einstellungen angepasst?

Einstellungen --> Anzeige --> Bildschirmauflösung

Ein Fan der Apple-Geräte bin ich auch nicht mehr, daher kommt für mich auch kein iPhone infrage. Ich wüsste nicht welches Smartphone sonst noch funktionieren würde. Ich bin und bleibe ein Freund von Samsung. Ich schätze das ich dann wohl weiter mit dem Galaxy S7 Edge vorlieb nehmen muss, auch wenn ich nicht verstehen kann weswegen das Flaggschiff hierbei ausgegrenzt wird.Beim S7 (mit o2 Branding) funktioniert WIFI-Calling auch erst seit einigen Monaten, deshalb lässt sich hier wohl nicht von "Ausgrenzung" sprechen

Benutzerebene 2
Beim S8 habe ich die DBT-Firmware G950FOXM1AQJ5 installiert. 

Was nun die Bildschirmauflösung des Huawei P10 Plus betrifft, so merke ich da schon Unterschiede zum Galaxy S8, beispielsweise bei der Größe der Symbole, Anzeige von Internetseiten etc. und zu HD-Voice beim Sony Xperia XZ Premium kann ich nur das weitergeben was mir vom Sony-Support mitgeteilt wurde. Hier wusste man nicht mal was HD-Voice genau ist. Den Chat mit dem Support müsste ich noch irgendwo haben. Ich habe, als ich noch Telekom-Kunde war, mehrere, auch netzinterne Gespräche geführt mit dem Gerät, aber die Klangqualität von HD-Voice oder besser wurde nie erreicht. Meine Telekom-SIM war dafür aber definitiv freigeschaltet. Daher habe ich das Smartphone zurückgesendet. 

Hi,

ist was zum Moto G5s bekannt?

Kann voLTE und WLan Calls im Handy aktivieren,aber es klappt leider beides noch nicht.

Benutzerebene 7
ich habe leider keine Infos was das Moto G5 (s) betrifft.. Ich habe selbst ein Moto X4, und dort ist ebenfalls VoLTE und WIFI-Calling im Menu aktivierbar - funktioniert nur leider nicht.. ☹

Hier bleibt leider nur auf kommende Firmwareupdates des Gerätes zu warten..

Vielen Dank für die Antwort.

Dann hoffen wir mal auf Firmware Updates.

Das Moto X4 werde ich mir auch noch zulegen.

Hast du denn voLTE und Wlan Calls trotzdem aktiviert gelassen in den Einstellungen oder hast du es ausgeschaltet,da es noch nicht funktioniert?

Deine Antwort