BeantwortetVermutlich beantwortet

O2 Free: Wie erfolgt die Drosselung technisch?

Von TalaxGießen zu 03.07.2017 gestellte Frage
Neueste Antwort am 03.07.2017 von Tom__

Aktuell gibt es den O2 Free Tarif, konkret interessiert mich die "L" Variante.

Dieser Tarif bietet meines Wissens nach 4 GB Surfvolumen bei LTE Geschwindigkeit und nach Verbrauch der 4 GB eine Drosselung auf 3G bzw. 1 Mbit, aber das ohne Volumenegrenzung.

 

Hierzu habe ich eine technische Frage, dazu stelle ich mit vereinfacht vor, die Netze: 1G (GPRS) / 2G (EDGE) / 3G (UMTS) / 4G (LTE) als separate Leitungen vor.

 

Ich surfe nun mit der Leitung 4G, bis mein Volumen aufgebraucht ist, ist 4G nicht vorhanden, wird auf 3G usw. umgeschaltet. Wenn nun mein Volumen aufgebracht ist, was geschieht technisch?

 

A) Das LTE Netz/Leitung steht mir weiter zur Verfügung, es wird lediglich die Geschwindigkeit auf 1 Mbit begrenzt?

B) Ich habe nur noch Zugriff auf das 3G Netz/Leitung und weniger, wodurch die Drosselung Netzbedingt erfolgt?

 

Das ist daher für mich relevant, da ich mich regelmäßig in einer Umgebung aufhalte in der entweder 1G und 2G oder dann LTE zur Verfügung stehen. 3G ist als Netz nicht vorhanden.

 

Kann mir dies wer zuverlässig beantworten?

 

DANKE

Ergebnisse