BeantwortetVermutlich beantwortet

Grausamste Bestellabwicklung. Was ist denn nun mit meiner Bestellung?

Von tolan zu 24.05.2017 gestellte Frage
Neueste Antwort am 08.06.2017 von tolan

Hallo,

 

ich fasse mal kurz zusammen:

- Vertrag für DSL bei der Telekom ist zu Anfang Juni 2017 gekündigt

- am 04.05 habe ich online einen Tarif von o2 ausgewählt und bestellt

- Dazu habe ich bis heute nichts in Art einer Bestellübersicht bekommen. Was ist das für ein Müll. Keine Kundennummer, keine Auftragsnummer, stattdessen nur eine Mail in der "Vielen Dank für Ihre Bestellung steht".

 

Nachdem ich mehrmals versucht habe die schei* Hotline anzurufen kam ich da irgendwann mal nach 20 oder 30 Minuten durch. Die Person kann mir nicht helfen verbindet mich weiter, wieder ca 15 Minuten Wartezeit. Ergebnis: das System ist offline, man kann mir grad nicht helfen. Rufen sie morgen wieder an. Was zum Teufel ...

Ich werde außerdem immer nach Rufnummer, Kundennummer oder Auftragsnummer gefragt wenn ich anrufe. Wenn ihr mir den Schei* mitgeteilt hättet müsste ich mich nicht bei jedem Anruf über mein Geburtsdatum identifizieren und erst irgendwo nachgeschaut werden. Es könnte so so so einfach sein.

 

Mein Auftrag ist anscheinend schon falsch eingegangen. Obwohl ich das ausdrücklich nicht wollte stand dort drin, dass meine Rufnummer mitgenommen werden sollte. Ich habe dem Fritzen von der Hotline gesagt er soll das ändern. Dann hieß es die Auftragsbestätigung kommt dann.

 

Stattdessen kam eine Mail mit der Bitte das Portierungsformular, wo die Rufnummernmitnahme angehakt war (!!!), auszufüllen und zu faxen oder per Post zu schicken. Immerhin im Mail-Betreff steht anscheinend eine Auftragsnummer.

 

Wieder eine Stunde Lebenszeit bei der Hotline verschwendet und das anscheinend nötige Formular ausgefüllt, den Punkt mit der Rufnummernmitnahme weggestrichen und gefaxt. Das war am 17.05. Ich habe weiterhin weder eine Auftragsbestätigung, noch irgendwelche Zugangsdaten, noch irgendeine Art von Information bis heute erhalten.

 

 

Was soll das? Das ist mit Abstand das schlechteste Bestellprozedere was ich bisher jemals erlebt habe. Eine Nullinformationspolitik. Eigentlich ein Grund zur sofortigen Stornierung -.-

 

 

Kann sich das bitte mal jemand "kompetentes" ansehen. Ich sehe es nicht ein für unqualifizierte Antworten 30 Minuten in einer Warteschleife zu verbringen...

 

 

Vielen Dank.

Ergebnisse