Beendet

Xiaomi Roborock Produkttest - Jetzt als Produkttester/in bewerben!

Xiaomi Roborock Produkttest - Jetzt als Produkttester/in bewerben!
Benutzerebene 7

Du überlegst schon seit längerem die lästige Staubsaugertätigkeit an den Nagel zu hängen und die Aufgabe lieber einem Roboter zu überlassen? Dann bist du hier für einen Produkttest genau richtig!

 

Teste jetzt für mehrere Wochen den Xiaomi RoboRock S50 in deinen eigenen vier Wänden. Kommt der Roboter in jede Ecke und unter jedes Möbelstück? Egal ob Fliesen, Holzboden oder Teppich, dank der Saug- und Wischtechnik soll es bei dir blitzblank werden.

 

Xiaomi Roborock 2 jetzt auch im Online-Shop erhältlich

 

Mit der Mi Home App, kannst du ganz bequem dein Smartphone als Fernbedienung nutzen, einen Zeitplan, Routenplan oder z.B. einen anderen Reinigungsmodus erstellen und aktivieren.

Laut Xiaomi hält der Akku im Dauerbetrieb bis zu 150 Minuten, danach soll der Roboter automatisch den Weg Richtung Ladestation finden.

 

Xiaomi RoboRock S50

 

Interesse geweckt?

Wenn du Interesse an dem Xiaomi Roborock hast, bewirb dich ganz einfach bis Sonntag, den 16.08.2020 direkt hier in den Kommentaren und lass uns wissen, mit welchen Herausforderungen der Staubsauger-Roboter bei dir zu kämpfen hätte!

Wir stellen dir das Geräte für bis zu vier Wochen zum Testen zur Verfügung und wie dir die Zeit mit den Geräten gefallen hat, würden wir im Anschluss gerne in einem kleinen Testbericht von dir wissen, den du hier mit der o2 Community teilst.

 

Bleib immer up to date!

Abonniere unseren Testgeräte-Bereich hier in der o2 Community, damit du keine News zu neuen Testgeräten und Gadgets verpasst. Wir vergeben wöchentlich mehrere Testgeräte, damit so viele User wie möglich die Chance haben ein Gerät zu testen.


Noch nie einen Testbericht geschrieben oder einen Test durchgeführt? Macht überhaupt nichts! Wir freuen uns immer über neue Tester/innen, die frischen Wind reinbringen!

 

Wie werde ich o2 Community-Tester/in?

Diese Frage beantworten wir dir in unserem Artikel:
Testgeräte und Testberichte: alle Informationen

Viele Grüße

Steffen


33 Antworten

Benutzerebene 4

Den würde ich gerne in unserem Tierhaushalt und mit 3 Frauen und langen Haaren testen. Wir haben PVC, Fliesen, Laminat und Teppichbrücken.

Das wäre super da ich durch eine Immun Erkrankung sehr viel Haarausfall hab und nicht immer staubsaugen muss 

Ein Traum wird wahr. Staubsaugen ist ein Dauerbrenner in unseren Haushalt, bestehend aus 2 Besonders haarigen Hunden, einen Lebensgefährten der im Handwerk tätig ist und seinen liebsten Hobby das Gärtnern gerne nachkomm. Dem entsprechend ist ein wirklich sauberer Boden eine Ewigkeit her. Die Hundehaare präsentieren mir des öfteren eine Show wie im Wilden Westen wo die Straßen leergefegt sind und  nur ein große Strohball deinen Weg kreuzt. Kaum habe ich die eine Ecke endlich fertig gesaugt, widme mich der nächsten, Dreh mich um und alles ist wie vorher. Hinzu kommt der Schmutz den mein Lebensgefährte mir von der Arbeit oder unseren Garten in seinen Klamotten mit nachhause bringt. Also ja, dieser kleine Freund würde mir eine große last von den Schultern nehmen und ein großes Stück mehr Lebensqualität spendieren. 

Ich denke ich wäre die perfekte Testerin, da ich jedes Produkt bis auf Herz und Nieren teste. Ich liebe es neue Produkte auszuprobieren und es weiterzuempfehlen sofern ich überzeugt davon bin.
Ich bewerte und berichte immer wahrheitsgemäß und empfehle diese auch immer an Freunde, Familie und Kollegen weiter. 

Sehr gerne würden wir den Xiaomi Roborock für Sie testen.

In unserer Familie, mit 2 Kindern und einem Hund hätte der Xiaomi Roborock genügend Saugmaterial und das jeden Tag.

Denke für uns wäre dieser Saugroboter eine echte Erleichterung der täglichen Reinigungsarbeiten in unserer großen Wohnung. 

Benutzerebene 4

Der Roborock würde bei uns gleich mehrere Herausforderungen meistern müssen: wir haben in unseren 4 Wänden Laminat, Parkett, PVC,Vinyl- und Teppichböden sowie Fliesen. Außerdem sind wir ein Allergikerhaushalt mit Kleinkind, d.h. unser Staubsauger ist quasi im Dauereinsatz und muss schon eine Menge leisten. Sehr gerne würden wir den Roborock testen, da wir uns eine Arbeitserleichterung im Alltag erhoffen/wünschen. Wir würden uns sehr freuen.

Hallo Steffen,

ich freue mich riesig zu sehen, dass man sich für den Xiaomi Roborock bewerben darf. Wir hatten vor einem Jahr einen anderen Saugroboter, der aber ohne Route durch die Wohnung fuhr. Leider blieb er dann immer an einem Stuhl stecken und wir konnten ihn erst nach der Arbeit “retten”. 

Der Roboter hätte bei uns gut zu tun, da meine Tochter ihre Kekse in alle Ecken der Wohnung schleppt. ;)

LG

Benutzerebene 2

Hallo Roborock, hier wartet auf dich Laminat, Fliesen und PVC. Du könntest hier, wenn ich auf Arbeit bin, ganz in Ruhe saugen und mir damit ein RIESEN Gefallen tun. Ich würde dich, als DANK, regelmäßig entleeren und die dauerhaft Strom zur Verfügung stellen. Wie klingt das für dich? Nebenbei bewerte ich deine Arbeit, ob du mich mit deinem Lärm oder gepiepe nervst und wie du deine Bahnen ziehst. Hälst du dem Stand darfst du dauerhaft einziehen. Noch interessiert?

Ich würde mich echt freuen! Ich sauge bereits eh jeden Tag selber.. Als Herausforderung sehe ich definitiv ´lange Haare die überall rumfliegen. Und zwar nicht nur von mir, sondern auch von meinem Freund. Bald zieht eine Katze bei uns ein. Wo soll das nur hinführen mit der Staubwischerei? :D

Bei uns haette der Saugroboter eine Menge zu tun. 4 Hunde mit langen Fell was sie sehr gerne taeglich verlieren, meine Tochter und mir mit langen Haaren und dem Dreck, den meine Hunde vom Garten immer wieder mit reinbringen. Schoen waere es, endlich einen Staubsauger zu haben, der unter unsere Couch kommt, denn ein normaler Staubsauger kommt da nicht drunter! 
wir haben einige Ecken, in denen der Staubsauger sich verfahren koennte, ich waere sehr gespannt, ob er das schaffen koennte :)

Benutzerebene 2

Ein 5 Personenhaushalt mit Hund, Vögeln und anderem Federvieh als Haustiere könnte so einen Saugroboter sicher an seine Grenzen bringen oder aber vielleicht wären wir total überrascht und begeistert wenn wir nicht täglich selbst saugen müssen und uns diese lästige Arbeit wenigstens etwas abgenommen würde.

Deshalb - wir testen sehr gerne und ausgiebig damit unsere Bewertung auch aussagefähig und kompetent wäre.

Benutzerebene 6

Da wir ja nun schon den Roomba für Euch testen und einen Testbericht darüber Verfassen durften würden wir natürlich auch diesen Haushaltshelfer zu unserem “Saugroboter Battle” antreten lassen.

(Nebenbei: Testbericht des Monats https://hilfe.o2online.de/testberichte-reviews-9/testbericht-des-monats-juni-2020-536709 *Angeb* :laughing: )

Ist der Xiaomi nun besser als der Roomba oder unsere Hausinterne Hilfe namens Deebot ?
Kommt er besser mit den Hunde und Katzenhaaren zurecht ?
Wir lange brauch er für unsere Wohnung ?
Wie ist die Steuerung ?

Also wir finden das Megaspannend herauszufinden welcher Roboter denn nun am besten abschneiden kann.
Und jeh mehr Vergleichsprodukte man zur Verfügunghat - desto besser kann man sich ein Urteil bilden, oder ?

Wir würden uns auf jedenfall freuen uns - und auch Euch allen anderen - zu zeigen welcher Roboter denn nun am besten ist.
Eure Anja und Euer Micha

Benutzerebene 4

Guten Mittag liebes O2-Team

Wir sind eine 6-köpfige Familie die es liebt, neue Produkte zu testen und zu bewerten. Schon seit mehreren Jahren haben wir viele Erfahrungen mit Produkttests gesammelt! Wir testen immer ausführlich und geben unsere Bewertung zu 100% ehrlich ab. Wir scheuen uns auch nicht, Kritik anzuwenden, falls es mal notwendig sein sollte. Einen kleinen Einblick in unsere Rezensionen könnt ihr auf unserem Instagram-Account @traumpaar_1305 bekommen!

Bei uns würde der Xiaomi Roborock sehr gut zum Einsatz kommen. Wir haben viele Tiere, welche auch viel Schmutz und Dreck hinterlassen. 

Wir wünschen euch noch einen schönen restlichen Tag!

LG Familie Opitz

Hallo, ich würde den Staubsauger gerne testen wollen, da ich zusammen mit meiner 92 jährigen Oma zusammenlebe & das den Tag etwas erleichtern würde! Ansonsten könnte jetzt nichts anderes kommen, was die Kandidaten vor mir nicht bereits gesagt hätten! 
 

Noch einen schönen Tag allen! ☺️
 

Eve

Halli hallo.Ich freue mich jetzt schon den staubsauger roborock testen zu dürfen.Täglich ist hier was los.Die Kinder laufen rein und raus,Viele Menschen mit langen Haaren,Katzen und Hunde mit vielen Haaren und das alltägliche Leben jedem Tag.Auf den Staubsauger  wartet ein Haus mit verschiedenen Böden ,Ecken und Kanten.Das wird ein Fest,wenn er hier durchs Haus saust.ich freue mich auf die Berichte zu schreiben.Nun sag ich Herzchen Dank,wenn es klappt.Das wäre das erste mal dass es klappt...Freu mich...Und geniesst die Sonne und bleibt alke gsund.Grüsse aus m schwobaländle.…

Susanne 

Benutzerebene 1

Gerne würde ich den Konkurrenten meines bis jetzt zuverlässigen Ecovacs Deebot Ozmo 930 Testen und bewerten. Das Resultat des Gerätes würde mich natürlich genauso Interessieren wie ihre Rückmeldung.

Hallo liebes O2 Team,

Ich würde mich sehr freuen, den Roborock zu testen. Ich lebe mit meinem Partner und unseren 2 Katzen in einer 108qm Wohnung und unser Deebot enttäuscht uns in letzter Zeit regelmäßig. Zuvor hatten wir einen Roomba, der leider nach 2 Jahren den Geist aufgab. Durch die beiden Roboter wäre ich sehr daran interessiert den Roboter von der anderen Spitzenmarke zu testen und das Ergebnis mit euch zu teilen. Besonders attraktiv: Er kann Wischen!

Benutzerebene 1

Das wäre ideal bei 3 Hautkranken im Haushalt und mit Hausstaubmilben und Pollen kämpfen. Wir haben Parkett und Fliesen und in einem Zimmer auch noch einen Teppich als Testobjekte. Wir testen immer unvoreingenommen und ganz genau und teilen unsere Meinung auf Media Markt,Saturn, Otto, Amazon 
und unserem Blog und anderen Social Media-Seiten (zur Zeit: Twitter, Facebook, Pinterest und Instagram) 
und weiteren Bewertungsportalen (idealo, Check24). Wir möchten ein direktes Feedback für das Produkt abgeben und beschreiben was gut ist, was nicht so gefällt hat und welche Verbesserungen möglich sind. 

Benutzerebene 3

Zu gerne würde ich mal einen Saugroboter testen, denn sowas würde ich sehr gerne mal testen da wir bald einen neuen Sauger brauchen und diesen dann dadurch ersetzen wollen. 

Habe schon sehr intensiv darueber nachgedacht einen dieser Staubsauger anzuschaffen, da wir eine Familie mit Kindern und Hund und Katze sind.

Wir muessen regelrecht jede Woche paar mal alle Raeme durchsaugen, was nicht nur viel arbeit ist sondern es nervt den Staubsauger mit dem langen Kabel hin und her zu tragen und unter Betten auf allen vieren zu kriechen. 

Ich bin zwar noch nicht soooo alt aber es macht schon arbeit.

Dann ist es ja auch ein problem herauszufinden wo der Staubsauger nun eingestoepselt werden kann so dass man auch in alle ecken rein kommt.

Ein kleiner Roboter der die Raeume sauber halten wuerde waere eine erleichterung und ich waere wirklich sehr gespannt ob er alles so sauber bekommen wuerde wie ein normaler Staubsauger.

Benutzerebene 1

Moin moin,


einer meine Bekannten haben genau das gleiche und bin etwas neidisch auf sie. Würde mich für das bewerben, da ich schon ein paar erste eigene Eindrücke dazu habe.


see ya

Guten Morgen 

 

Ich bin neu hier und würde gern den Saugroboter in unserem Hundehaushalt gern testen.Meine Frau hat lange Haare die auch gern mal hier und dort liegen.Meine beiden Söhne würden sich auch freuen denn dann brauchen die beiden ihr Zimmer nicht mehr selbst saugen.

 

Würde mich über eine positive Rückmeldung freuen 

 

Gruß Celle 

Oh mein Gott, ich möchte ihn soooo gerne testen. Ich möchte schon seit langem einen Saugroboter. Leider konnte ich meinen Mann noch nicht überzeugen. Wenn er wirklich funktioniert, dann würden wir uns nach der Testphase auf jeden Fall auch einen zulegen.

 

 

Tatsächlich machte mich mein Freund auf diese Aktion aufmerksam, da ich ihm grade mit einem Saugroboter in den Ohren liege. 

Zu meiner Person: ich bin super unmotiviert täglich den Staubsauger zu schwingen, was doch definitiv besser wäre, da ich überall meine Haare verliere. Der tägliche Satub und einiges unserer Arbeitsmaterialien finden oft über das Schuhwerk den Weg in unsere Wohnräume. Schon cool, wenn mir dann einer "hinterher putz" - denn ich habe meinem persönlichen Dobby grade ausversehen ein paar Socken geschenkt... 

Der Robbi hätte aufgrund der vergangenen Umbauaktionen noch eine Menge zu tun und könnte hier bedenkenlos durch die Wohnräume fahren. Ich denke, dass ich dafür die etlichen Möbel nicht entfernen muss... Oder?!

Ich würde mich sehr über eine Zusage freuen. 

Gerne würde ich den Xiaomi Roborock testen, da ich schon sehr, sehr lange auf der Suche nach dem geeigneten Saugroboter für unseren Haushalt bin und dieses Modell im Vergleich mit den anderen immer vorne mit dabei ist.
Im Internet existieren bereits so viele Bewertungen in alle Richtungen zu diesem Saugroboter, die mir die Kaufentscheidung allerdings nicht besonders erleichtert haben und wir aber mit zwei Hunden und einem Kleinkind der Meinung sind, dass uns der Xiaomi Roborock den Alltag sehr erleichtern wird. Damit wäre es perfekt, wenn wir ihn testen könnten, um uns von der Qualität zu überzeugen und wir hoffentlich anschließend unsere Kaufentscheidung getroffen haben. 

Hier mit bewerbe ich mich für diese Produkt,

ich bin die Faulheit in Person, wenns ums Putzen geht, ich habe ein Laminat Boden und da kommt mir dieses Produkt wie gerufen. Da wäre ich natürlich super geeignet.
habe mir vor paar Tagen einen normalen Staubsauger gekauft, da kann ich es vergleichen.

 

Mit freundlichem Gruß
 

Naksi

Deine Antwort