Warum O2
Warenkorb
Service
TESTBERICHT

Test und erster Eindruck des Fairphone 5

  • 23 February 2024
  • 2 Antworten
  • 156 Aufrufe

Benutzerebene 4

Hallo Liebe Community,
Ich freue mich dass ich vom o2 Team angeschrieben wurde ob ich nicht Lust hätte auch mal das Fairphone 5 für euch zu testen und zu reviewen.
Da lass ich mich natürlich nicht 2 Mal fragen und habe gleich zugestimmt.

Dies hier ist mein erster Eindruck des Gerätes eine ausführlichere Review folgt Später nach dem Test als Kommentar in diesem Beitrag.

Zunächst einmal der erste Eindruck beim Auspacken:
Es ist schlicht in kartonage verpackt mit einer Bedruckten Slidehülle drumherum. Es sieht schick aus und lässt sich einfach auspacken.
Das Gerät selbst ist nebst einer Kurzanleitung enthalten, sonst gibt es kein Zubehör dazu. (Sprich es lohnt sich bereits ein USB C Ladegerät zu Hause zu haben, wenn man sich dieses Gerät zulegen möchte. )

Die Verarbeitung ist sehr gut ohne größer auffällige spaltmaße und es liegt gut iin der Hand.

Die Einrichtung ist im prinzip simpel wie bei jedem anderen Android Gerät und man kann auch seine Daten bequem übertragen mit dem Google Konto und mit App unterstützung per Kabel.
Ich habe mich hier für eine E-Sim von o2 Entschieden für die Verbindung zum Mobilfunk was auch sehr gut funktioniert hat.
Allerdings muss ich hier den ersten Knackpunkt ansprechen bei dem ich schon die Befürchtung hatte, dass ich den Test eventuell abbrechen müsste.
Nach dem Einrichten über W-Lan musste ich feststellen dass das Handy einfach keine Verbindung zum Mobilfunknetz herstellen wollte. In der Verbindungsübersicht wurde mir nur angezeigt Netzwerk nicht verfügbar. Worauf ich alles versucht hatte um die Verbindung herzustellen, sim deaktiviert aktiviert, Flugmodus an und aus, Neustarts etc. dann habe ich mir die APN settings angeschaut und hier war tatsächlich der Fehler. Das Handy hatte NUR Blau als Einstellungsmöglichkeit hinterlegt, bei eingabe einer neuen APN wurde diese gar nicht erst gespeichert.

Die einfache Lösung dieses Problems:
Es gab direkt ein Firmwareupate welches ich anschließend durchgeführt habe und siehe da., beim neustart kam sowohl die Mobilnetz Verbindung zustande als auch die APN Settings wurden aktualisiert.
Fazit: Es lohnt sich immer erst mal alle möglichen Punkte abzuklappern bevor man ein neues Gerät zurückschickt oder umtauschen möchte.

Ich habe das Gerät sowohl zum Telefonieren, Internet surfen und Gaming getestet und es tut was es soll. Es läuft soweit alles gut, kleinere Ruckler oder Hänger gab es zwar aber nichts was meinen Spaß gemindert hätte.

Akkulaufzeit ist soweit auch okay man kann durchaus über den  Tag kommen, wenn man nicht übertreibt.

Das austauschen der einzelnen Komponenten wie Kamera, akku etc. erfolgt über eine Plastikrückseite die sich abnehmen lässt. Die einzelnen Module sind mit schrauben an der Platine befestigt worüber man schließlich auch an die Flexkabel kommt. Diese Funktion kann ich alleerdings nicht weiter testen da ich keine anderen  Module Habe.

Die Kamera macht ordentliche Bilder, auch wenn  diese kein Vergleich zu anderen Top Smartphones sind. Auch im Dunkeln kann man gute aufnahmen machen wo man vieles erkennen kann.
Auch dies werde ich im laufe der nächsten tage noch ausgibiger testen

Bis zu meiner vollständigen Review oder Euren Fragen wünsche ich der Community eine super Zeit und vergesst nicht do what you can’t!


2 Antworten

Hallo @Ashura-Muto,

danke für deinen Ersteindruck.

Betreffend der Problematik mit dem APN, kann das aber tatsächlich schwierig werden. Ohne WLAN, stehst dann doof da. Ok, man wird sicherlich immer die Möglichkeit bekommen, irgendwo Internet zu bekommen, dennoch kann einen das sicherlich zu Beginn der Einrichtung ordentlich frusten. 😕

VG
Dennis

Benutzerebene 4

So nun habe ich das Gerät schon knapp 2 Wochen im Einsatz und muss sagen dass man hier für den Preis tatsächlich ein ordentliches Paket bekommt.

Laufzeit Akku ist akzeptabel und für “faire” Nutzer absolut ausreichend.

Apps liefen soweit alle stabil und es gab keine Abstürze bis auf ein Game wo ich noch auf update warte

telefonieren und WhatsApp klappen ohne Probleme auf Anhieb.

Eine stärkere Wärme Entwicklung beim Video schauen oder zocken konnte ich jetzt auch nicht feststellen.

die Bauteile unter der Plastik Abdeckungen sind klar erkennbar wofür das jeweilige Modul ist und wie man es tauschen könnte kann man an vielen Stellen nachlesen oder schauen.

Das Fairphone 5 ist also absolut empfehlenswert für alle die ihr Handy auch gerne mal länger als 5 Jahre weiter nutzen wollen .

ich werde die Testzeit noch bisschen ausreizen und es dann wieder schweren Herzens zurück schicken

Deine Antwort