Warum O2
Warenkorb
Service
Testbericht

Das Samsung Galaxy S24 Ultra Meisterwerk? Update?

Das Samsung Galaxy S24 Ultra Meisterwerk? Update?
Benutzerebene 7
Abzeichen +2

 

Ein Meisterwerk der Technik, das uns alle in Staunen versetzt!

Ich hatte das Vergnügen, das Samsung Galaxy S24 Ultra zu testen, und ich muss sagen: Es ist ein wahrhaft tolles Gerät, allerdings nicht der erhoffte Quantensprung.

Hier sind meine Eindrücke:

 

Design:

Big, Bold und Titanium 

Das Galaxy S24 Ultra ist so groß, dass es fast als tragbarer Fernseher durchgeht. Wenn man es in der Hand hält, spürt man die Schwerkraft des Universums. Die neue Titanrückseite ist nicht nur robust, sondern auch ein hervorragender Flaschenöffner. Perfekt für unterwegs! (Bitte nicht ausprobieren!)

Vom gewohnten Edge-Design muss man sich jetzt wieder verabschieden, Flach ist das neue Rund.

Naja, dann halten die Folien jetzt wenigstens besser auf dem Display. Von der Optik mochte ich das alte Design…

Die Farben des Gehäuses sind für diese Generation mir viel zu pastellig. Mir fehlt da eine Knallerfarbe.

Ansonsten hat es sehr starke Ähnlichkeiten zu seinen Vorgängern S22U und S23U.

 

 

Display:

Ultra-Scharf und Schnell 

Das 6,8-Zoll-AMOLED-Display ist so scharf, dass es die Netzhaut in einen Kunstfilm verwandelt. Die Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz lässt alles andere wie eine Diashow aus dem 19. Jahrhundert aussehen. Wenn es auf volle Helligkeit gestellt wird, kann man damit auch UFOs abwehren.

Es ist tatsächlich einiges heller geworden als der Vorgänger. Ansonsten ist es für mich kaum zu verbessern.

 

 

S Pen Stylus:

Schreib los !

Der S-Pen ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst. Mit ihm kann man nicht nur Notizen machen, sondern auch die Steuererklärung, ein Drehbuch für einen Hollywood-Film und ein dreiteiliges Epos über die Geschichte der Kartoffel schreiben. Die Möglichkeiten sind endlos! Zur Not reicht es auch für einen angehenden Picasso zum unterhaltsamen Malen.

Ich möchte den Stift nicht missen, denn ich schreib öfter mal Notizen, und mir gefällt das besser als zu Tippen. Ruckzuck einsatzbereit liegt er gut in der Hand und wartet auf Arbeit….

 

Snapdragon-Prozessor:

Mehr Power als ein Schwarzes Loch 

Endlich ein Snapdragon Gen 3... Wie lange bettelt die Gemeinschaft schon, dass wir den gleich Prozessor haben möchte, wie den in Übersee.

Samsung hat gehört! Bravo Samsung!!!

Der Prozessor ist so leistungsstark, dass er die Raumzeit krümmt. Wenn man eine App öffnet, wird das Universum ein bisschen älter. Und wenn ein Spiel gespielt wird, erschafft man ein neues Paralleluniversum. Kein Wunder, dass Stephen Hawking vor Neid erblasst wäre.

In Zusammenhang mit dem 12 Gb Ram läuft die Maschine bestimmt einige Zeit im Vorderfeld mit.

 

Kamera und AI:

Ein Blick in die Zukunft 

Die Kamera des Galaxy S24 Ultra ist ein wahres Wunderwerk. Mit 200 Megapixeln und AI-Unterstützung beeindruckt sie in Sachen Bildqualität – jedes Mal, wenn auf den Auslöser gedrückt wird. Sie knipst tolle Fotos und filmt scharfe 8K-Videos.

Allerdings… das S23 hat meiner Meinung nach die bessere Kamera. Das fängt bei dem optischen Zoom (von 5x auf 3x) an und hört bei der reduzierten Frontkamera auf….

Eine neue Ära der KI-Smartphones läutet Samsung für uns auch nicht ein. Dafür sind die gebotenen Funktionen zu oberflächlich und zu fehleranfällig. Aber hey, wer braucht schon eine KI, die das Universum berechnet, wenn man tolle Selfies machen kann?

Die beste Erfindung ist das Circle to Search, wo man das Objekt, über das man mehr erfahren möchte einkreist und schwupps bekommt man sämtliche Infos dazu. Spaßig!

Nützlich ist bestimmt auch die direkte Sprachübersetzung beim Telefonieren. Allerdings fehlen mir da noch ein paar Sprachen (wie niederländisch oder ukrainisch). Vielleicht wird das ja noch nachgeliefert….

irgendwann…

Schöne Bilder macht sie ja...
Auch Nachtaufnahmen klappen (Silvester 0:31, ca. 0.5 Promille)

Akkulaufzeit:

Besser als die Unendlichkeit 

Der Akku hält so lange, dass man vergessen wird, was man mit seinem Leben anfangen soll. Man könnte ein Buch schreiben, eine Weltreise machen oder einfach weiter auf Instagram scrollen. Die Wahl liegt bei einem selbst.

Allerdings... am Abend ist dann Schluß, da Instagram dann alle ist. Das S24 leider auch.

Also schnell (im Vergleich mit Xiaomi nicht ganz so schnell) aufladen und weiter. Natürlich auch induktiv möglich, aber dann langsamer.

 

Konnektivität, Anrufqualität und Lautsprecher:

Überirdisch 

Das Galaxy S24 Ultra verbindet sich mit allem, was man sich vorstellen kann. Es kann sogar mit einem Kühlschrank sprechen und ihm sagen, dass Sie mehr Eis brauchen. Die Anrufqualität ist so klar, dass es sich anfühlt, als würde der Gesprächspartner direkt neben Ihnen stehen. Und die Lautsprecher sind so laut, dass sie die Schallmauer durchbrechen könnten. Naja... also für ein Manowar Konzert reicht es nicht so ganz. Aber der Klang ist tatsächlich wieder ziemlich gut und klar.

WLAN 7, BT der neuesten Generation, usw. usw. besser geht es eigentlich nicht….

 

Zoom mich….

Fazit:

Ein Meisterwerk der Technik, das uns alle in Staunen versetzt! 

Zumindest staune ich darüber, dass es nicht der Überflieger schlechthin ist.

Es ist zwar besser als das S22 Ultra, aber zum S23 Ultra seh ich nicht viele technische Verbesserungen.

Die Kamera ist meiner Meinung nach beim S23 besser gewesen.

Aber insgesamt ist es das beste Galaxy, das jemals existiert hat. Es ist so gut, dass es die Zeit selbst beeinflusst. Wenn Sie es kaufen, werden Sie nicht nur ein Telefon besitzen, sondern auch ein Stück Zukunft.

Und immer daran denken: Für den Preis von 1.449 Euro uvp. bekommt man nicht nur ein Telefon, sondern auch ein Ticket für eine Reise durch Raum und Zeit.

In diesem Sinne: Möge das Galaxy mit euch sein! 

 

 

Pro

 

  • Verarbeitung
  • Display
  • Sound
  • S-Pen
  • Kamera (für sich gesehen)
  • Software mit AI

 

Kontra

 

  • Akkuverbrauch
  • Kamera (im Vergleich zum S23 Ultra)
  • Gehäusefarben

 

 

Natürlich...

wie immer zum Schluß:

 

Würde ich mir das S24 Ultra kaufen?

 

Ja natürlich. Hab ich auch schon. Und das nicht nur, weil ich Samsung mag, sondern weil ich es für einen guten Preis bekommen habe. Es ist das beste, was Samsung bisher rausgebracht hat.

Mal schauen, wie es mit der AI und neuen Funktionen weitergeht… bisher gab es leider noch kein Update.


7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Schöner Bericht, den man gut weg lesen kann. Das S24 Ultra finde ich tatsächlich auch reizvoll, aber ich habe mir schon gedacht, dass es nicht DIE REVOLUTION zum Vorgänger ist. Ist halt auch immer eine Stange Geld :D Ich zwinge mich zur weiteren Treue zum Xperia 1 V

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Danke für das Feedback 🙂

Das 1 V ist ja auch gut. Man könnte sich auch ein S23 Ultra besorgen. Soll ja noch die gleichen AI Eigenschaften wie das 24 bekommen…

 

@EikeS. das ist jetzt dein 2. Testbericht, wo ich das Gefühl habe, er wäre mit KI-Unterstützung erstellt worden 😉

Oder hat es einen bestimmten Hintergrund, dass du die Anrede "Sie"/"Ihre" nutzt?

 

Ansonsten ein sehr informativer Bericht, der aufzeigt, dass Werbung eben nur Werbung ist ...

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Einen Hintergrund hat es nicht wirklich. Liegt vielleicht daran, dass ich in letzter Zeit Massen an Schreiben fertigen musste, die Sie und Ihnen nutzen mussten.

Soll ich es lieber in der Du-Form machen? Dann schreibe ich es um.

 

Für mich war es nur komisch, da wir im Forum ja das "du" nutzen ... frag doch mal bei der Moderation nach, was die dazu meinen.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Extra für Dich... ich habe es dann mal in meinem alten Stil, den "man"-Stil umgeschrieben.

 

 

Was für ein Bericht @EikeS. 😁👍🏻 bei einigen Beschreibungen musste ich sehr lachen. Das dreiteilige Epos über die Geschichte der Kartoffel würde ich tatsächlich lesen wollen. 😂

Bin genauso gespannt wie du, wie die Galaxy AI sich im Langzeittest und Alltag so machen wird.

Zum Thema Du oder Sie: Ja unserer Nettiquette sagt, dass wir Du schreiben und in unseren Testberichten soll es auch gern so angewandt werden aber (ein liebes aber) in Testberichten werden die eigenen Erfahrungen geschrieben und da darf der Stil gern so gehalten werden, wie die testende Person mag. Also ist Sie/Ihre völlig fein. 😊

 

Deine Antwort