Gelöst

Wie aktiviere ich IPv6 bei DSL?


Hallo,

gibt es endlich eine Info wann IPv6 eingeführt wird? ...


334 Antworten

https://hilfe.o2online.de/thread/231127-frage-zu-ds-lite-ipv4-und-ipv6 

Benutzerebene 7
Abzeichen
Gibt es schon. Wenn du eine Fritze hast solltest du es aktivieren können. Bei der Homebox wohl erst mal bei Neuanschlüssen.

Mister79 schrieb:

Gibt es schon. Wenn du eine Fritze hast solltest du es aktivieren können.

Hier läuft die 7490 von o2 und das Aktivieren von IPv6 führt nicht dazu, dass ich ein Präfix bekomme. Die Internetverbindung wird neu aufgebaut, das war's.

Benutzerebene 7
Abzeichen
Dann ist es für Bestandskunden noch nicht aktiviert. Es ist halt noch in der Beta, wie man diesen Thread entnehmen kann.

Die Anschlüsse laufen ja auf unterschiedlichen Plattformen, blau, rot und blau neu. Bei mir war es seiner Zeit schon aktiviert, ohne dass es einer Änderung Bedarf. Die anderen Beta User mussten es aktiviert bekommen.

Mein Stand ist halt, dass es Neukunden immer aktiviert bekommen. Wann Bestandskunden es nachträglich aktiviert kriegen? Keine Ahnung. Es ist halt noch Beta. Wenn es aktiv ist, sieht es so aus:



Benutzerebene 7
Hallo Shinuohi,

versuche es jetzt bitte noch einmal.

Gruß,

Christian

Klasse, funktioniert! Endlich!

Was muss ich tun, damit ich auch IPv6 auf meinem o2-DSL-Anschluss bekomme?

Kundennr.: DE0xxxxx33

Was muss ich tun, damit ich auch IPv6 auf meinem o2-DSL-Anschluss bekomme?

Zuerst mal: Nicht deine persönlichen Daten wie Kundennummer etc. hier im öffentlichen Forum preisgeben.

Und dann: auf einen o2-Moderator warten.

Benutzerebene 7
Hallo @aschildbach,

ich habe da mal den einen und anderen Knopf gedrückt, nach einem Reset des Rouetrs sollte es entsprechend laufen. Unabhängig davon sieht der Anschluss aber auch nicht ganz so ideal aus, um es einmal vorsichtig zu sagen, läuft denn sonst alles, wie es soll?

Gruß,

Lars

Hallo Lars, tausend Dank! Jetzt bekomme ich zusätzlich zur IPv4- auch eine IPv6-Adresse. Werde mal die Konnektivität zu diversen IPv6-Servern testen.

In den letzten 2 Monaten hatte ich einen sehr schlechten DSL-Sync. Der Grund war die Vectoring-Umstellung seitens der Telekom vor 2 Monaten, bei der meine alte Fritzbox 7390 nicht mehr so ganz mitgekommen ist. Nach diversen Versuchen mit den Stabilitäts-Parmetern und einer aktualisierten Beta-Firmware (ja, diese Box wird immer noch von AVM versorgt!) hab ich mir vorgestern ne 7590 geholt und seitdem ist der Sync stabil.

Beziehst du dich noch auf ein anderes Problem? Sonst ist mir nämlich nichts bewusst.

Benutzerebene 7
Abzeichen
Die 7390 läuft an VDSL Top, bei VDSL Vectoring sehr sehr bescheiden. Die 7590 ist da um Welten besser und stabiler. Deine Leitung wird sehr gut laufen.

Benutzerebene 7
Abzeichen
Verdammt, senden gedrückt...

schieb doch mal die Leitungswerte hier hoch.

Hi Mister79, DSLAM ist Broadcom 177.191

Zuletzt an der Fritzbox 7390:

DSLAM-Datenrate Max.    kbit/s    109344    42000
DSLAM-Datenrate Min.    kbit/s    720    0
Leitungskapazität    kbit/s    106152    39098
Aktuelle Datenrate    kbit/s    100920    38464
Nahtlose Ratenadaption        aus    aus
Latenz        fast    fast
Impulsstörungsschutz (INP)        28.6    28.5
G.INP        an    an
Störabstandsmarge    dB    11    10
Trägertausch (Bitswap)        an    an
Leitungsdämpfung    dB    8    5
Profil    17a        
G.Vector        full    full
Trägersatz        B43    B43

Jetzt an der Fritzbox 7590:

DSLAM-Datenrate Max.    kbit/s    109344    42000
DSLAM-Datenrate Min.    kbit/s    720    0
Leitungskapazität    kbit/s    138231    40469
Aktuelle Datenrate    kbit/s    109342    40469
Nahtlose Ratenadaption        aus    aus
Latenz        fast    fast
Impulsstörungsschutz (INP)        13    12
G.INP        an    an
Störabstandsmarge    dB    14    9
Trägertausch (Bitswap)        an    an
Leitungsdämpfung    dB    8    7
Profil    17a        
G.Vector        full    full
Trägersatz        B43c    B43c

Benutzerebene 7
Abzeichen
Da sieht man schon, die leitungskapazität ist weit höher. 106 bei der 7390 und Profil 109, da gibt es keine Reserve.

Jetzt 136 und volle 109. Passt...

SNR 14 und 9... Top

Dämpfung super...

die leitung sollte stabil rennen wie Schmitz Katze. Kein Vergleich zur 7390.

Benutzerebene 7
Hallo @aschildbach,

ja, die doch erkennbare Anzahl an Verbindungen veranlasste mich zu meiner Äußerung. Zur 7390 wurde ja auch schon einiges geschrieben, der Schritt zur 7590 ist auf jeden Fall nicht verkehrt ☺

Gruß,

Lars

Hallo @o2_Lars‌,

ich hätte auch Interesse an einem IPv6-Zugang, wenn das als echte Dual-Stack Lösung freischaltbar ist und man seine eigene IPv4-Adresse behält. (Was ja der Fall zu sein scheint, wie ich den Screenshots entnehme?) :-)

Viele Grüße! 

Benutzerebene 7
Hallo @Wirse,

sorry, da muss ich nachhaken. Was genau meinst Du mit "eigene IPv4-Adresse behalten"? Hast Du einen Business-Vertrag mit fester IP-Adresse? In dem Fall kann ich nur empfehlen, das über die Business Hotline zu klären, da haben wir hier keinen Zugriff zu. Solange die Unklarheiten da nicht beseitigtr sind, werde ich da erstmal alle meine Finger von lassen, sicher ist sicher.

Gruß,

Lars

Hallo @o2_Lars,

nein, habe keine feste IP-Adresse und auch keinen Business Vertrag.

Möchte nur kein DS-Lite sondern gerne einen vollen IPv4 und IPv6 Zugang, was laut dem verlinkten Thread bei o2 der Fall zu sein scheint. :-)

Viele Grüße! 

Benutzerebene 7
hallo @Wirse,

okay, in dem Fall kann ich ja mal wild Knöpchen drücken. Naja, hab ich ja jetzt, wo ich das hier schreibe, eh schon gemacht ☺

Nach einem Disconnect und/oder einem Reset des Routers steht der Nutzung vom Native IPv6 nichts mehr im Wege. Und es ist ein echter Dual Stack, kein Lite, da kann ich Dich beruhigen.

Gruß,

Lars

Hallo @o2_Lars‌,

super, das ging schnell! Funktioniert, danke! :-)

Viele Grüße

@ o2_Lars

Moin Moin,

die Kollegen von der Business-Hotline sind der Überzeugung das es noch kein IP V6 gibt bei O2...

Hallo @o2_Lars,

besteht die Möglichkeit, dass auch mein Anschluss über IPv6 erreichbar gemacht werden kann?-) Ich würde mich sehr freuen und danke schon mal im voraus.

Grüße

Benutzerebene 7
Hallo @ZiKi,

auch für Dich habe ich einmal diverse magische Knöpfe gedrückt, bin zweimal gegen den Urzeigersinn auf Händen um den Laptop getanzt und daher solltest auch Du nun nach einem Neustart oder einem Reset des Routers IPv6 bekommen ☺

Gruß,

Lars

Benutzerebene 7
Moin @schluej,

es kann durchaus sein, dss für Business-Tarife andere Vorgaben gelten und dass dort noch kein IPv6 angeboten wird. Da haben wir so leider keinen tieferen Einblick, tut mir leid

Gruß,

Lars

Will ich mal live sehen ;-)

Deine Antwort