Frage

Hallo allerseits, wie kann ich in der O2 Homebox den DNS Server ändern?

  • 22 February 2017
  • 3 Antworten
  • 9948 Aufrufe

Da in letzter Zeit gehäuft Probleme mit dem DNS Server in meiner O2 Homebox auftreten, würde ich diesen gern dort ändern. Da mehrere Geräte im Heimnetz verbunden sind, möchte ich in der Homebox den DNS Server umändern. Wie kann ich das dort machen?


3 Antworten

in der Homebox geht das wohl nicht. siehe  https://hilfe.o2online.de/thread/175179-dsl-störung-im-berliner-raum 

Benutzerebene 7
Abzeichen
Die O2 Homebox ist kein DNS-Server, sondern nur eine Art DNS-Proxy. Dadurch kann man die Oberfläche der Homebox einfach durch o2.box aufrufen und muss nicht extra die lokale IP-Adresse der Homebox eintippen. Die WAN-seitige Konfiguration der Homebox wird ausschließlich durch O2 per Fernkonfiguration vorgenommen und kann vom Nutzer nicht geändert werden. D.h. es werden automatisch Telefónica DNS-Server benutzt. Dass diese "gehäuft" fehlerhaft arbeiten, ist ziemlich unwahrscheinlich, zumal jeweils seeehr viele O2 Kunden davon betroffen wären. 

Ich würde eher vermuten, dass du WLAN nutzt und es zu Beeinträchtigungen durch benachbarte Netzwerke auf den gleichen Kanälen kommt. Das kannst du leicht selbst prüfen, in dem du per LAN-Kabel testest.

Darüber hinaus kannst du an deinen Endgeräten i.d.R. die DNS-Server/Proxy manuell einstellen. Damit kannst du sowohl den DNS-Proxy der Homebox umgehen, als auch andere DNS-Server als die von Telefónica einstellen. 

Wenn du den DNS-Proxy der O2 Homebox nicht nutzt, funktioniert auch die Namensauflösung von o2.box nicht mehr. D.h. du musst dann die lokale IP-Adresse der Homebox zum aufrufen der Konfigurationsoberfläche verwenden.

Hm grmpf, vielen Dank dir für deine Info!

Deine Antwort