Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Keine Anrufe in Dänemark möglich


Hallo,

 

leider musste ich gerade feststellen, dass über meinen zweiten Vertrag ( Vertrag für meinen Sohn) keine Anrufe aus Dänemark möglich sind. Es gibt irgendeine Ansage auf dänisch. In den Einstellungen des Vertrages finde ich keine Sperren diesbezüglich.

Kann mir jemand sagen, an was es liegt? 

 

Beste Grüße 

C.H.

 

Edit by o2_Katja: Verschoben von Netz zu Ausland

icon

Lösung von o2_Sandra 10 August 2020, 18:16

Zur Antwort springen

13 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@lauli Die Wahlversuche sind schon im internationalen Format? Also z.B. +49 179 XXXXXXXX?

Ja, Rufnummern sind mit 0049 davor versehen 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@lauli bitte mal mit +49 versuchen. Geringe Chance, aber trotzdem ein Versuch Wert.

Haben alle Rufnummerformat probiert- kein Erfolg 😬.

Es gibt irgendeine Ansage auf dänisch. 

Also ist das Handy in einem nationalen Netz. Und die Ansage besagt, das der Anruf nicht möglich ist.

Mein Tipp: Sperren kontrollieren, vermutlich “Anrufe ins Ausland” gesperrt. Lässt sich nach meiner Erfahrung nur durch Kundenbetreuung ändern. 

Benutzerebene 5

Hallo @lauli ,

wenn Anrufe nicht so funktionieren wie man möchte, ist das immer etwas doof :(

Ich habe mir beide deiner Rufnummern einmal angeschaut: Bei beiden sind keine Sperren gesetzt die Telefonie im Ausland unterdrücken/verhindern…


Habt ihr die SIM Karte deines Sohnes mal in einem Gerät ausprobiert wo der Anruf definitiv funktioniert? Nur um eine Sperre seitens der Hardware auszuschließen.

 

Liebe Grüße,

Alina

Hallo Alina,

 

ich habe es gerade ausprobiert, auch auf meinem Gerät geht mit der SIM-Karte mit der Rufnummer xxxx51 kein Anruf im dänischen Netz raus.

 

Es scheint sich demnach um ein Problem der Sim-Karte zu handeln 🤨

Benutzerebene 5

@lauli , auch in deinem gerät kommt dann nur die dänische Ansage?

Manuelle Netzwahl habt ihr ereits durchprobiert? Dies würde ausschließen dass das Problem bei nur einem ausländischen Netzbetreiber liegt.

 

Liebe Grüße,

Alina

Hallo,

das Gerät mit der Sim xxx51 ist ins selbe Netz eingebucht wie meine eigentliche Sim im Gerät.  Auch hier kommt die Ansage.

Die Einstellungen auf beiden Iphones sind grundsätzlich  identisch.

Manuelle Netzwahl war das erste was wir ausprobiert haben.

Übrigens haben wir auch in Deutschland das Problem, dass der Empfang mit der SIM xxx51 nicht stabil ist. Wir haben mehrfach beobachtet, dass die Signalstärke im Iphone mit dieser SIM  gravierend schlechter ist als mit der SIM mit der Rufnummer xxx63. 

 

 

Benutzerebene 5

@lauli  ich verstehe deinen Unmut sehr gut :/

Ich hab jetzt noch einmal etwas ausprobiert, in der Hoffnung dass das der Übeltäter war.
Diese Option bekomme ich aber erst zu morgen raus. Also heute Nacht.


Magst du das Gerät mit der Rufnummer -551 morgen einmal ausschalten, einige Augenblicke warten und dann erneut einschalten? Probiere es dann bitte noch einmal aus ob alles funktioniert.

 

Liebe Grüße,

Alina

@o2_Alina 

 

Danke- das Problem ist gelöst. Es ist wieder möglich hier in Dänemark zu telefonieren. Darf ich fragen- voran es lag? Kann das Problem beim nächsten Auslandsaufenthalt  wieder auftreten?

 

VG

Claudia

 

 

Benutzerebene 7

Hallo @lauli

 

der Tarif war wohl früher mal für abgehende Anrufe im Ausland gesperrt und ein Rest dieser Sperre war quasi noch als Option in den Daten. Alina hat das entfernt was dann ja zum Glück auch geholfen hat :-) 

 

Lieben Gruß

Sandra

Deine Antwort