Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

5G freischalten


Benutzerebene 1

Hallo. Heute um 18:00 Uhr soll es ja endlich so weit sein und 5G soll starten. Bisher hieß es immer, ich müsste 5G als Option freischalten lassen, kostenlos enthalten sei die Option bereits.

Daher nun meine zwei Fragen:

1. Wo kann ich 5G freischalten lassen?

2. Wo finde ich eine Karte, auf der ich die 5G Verfügbarkeit in Berlin nachschauen kann?

 

Vielen Dank! 

icon

Lösung von Sächsin 3 October 2020, 12:41

Zur Antwort springen

18 Antworten

Zu 1. Sollte sich dann ab 6.10. in "mein o2" aktivieren lassen, zudem will o2 per SMS und Mail informieren

https://hilfe.o2online.de/o2-news-3/das-neue-5g-netz-bei-o2-sei-beim-start-dabei-544284

 

Zu 2. Sollte dann auch ab 6.10. in 

https://www.o2online.de/service/netzabdeckung/ sowie in der Netzkarte der App angezeigt werden.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

2. Wo finde ich eine Karte, auf der ich die 5G Verfügbarkeit in Berlin nachschauen kann?

inoffiziell bereits hier:

https://onhdd.de/tef → rechtsoben “5G TEF” auswählen

(man sollte aber bedenken, dass dieses Karte nur einen ersten Einblick bietet, und hier noch nicht die vollständige 5G Abdeckung abgebildet ist. Diese wird man wohl erst in den kommenden Tagen / Wochen sehen)

Benutzerebene 1

Danke euch. Und ich hatte gehofft, bereits heute Abend mit 5G starten zu können. Schade schade 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

heute Abend ist der offizielle Start und Vorstellung.

https://www.telefonica.de/5g-launch.html

 

bzw hier auf Youtube:

 

 

5G wird allerdings erst ab dem 6. Oktober für Kunden nutzbar sein.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Ich mag das Marketing von o2

 

-> Diese ermöglichen perspektivisch eine bis zu 100 Mal

 

bedeutet, irgendwann 2025 bauen wir auch echtes 5G. 
 

Das einzige was mir aktuell zu denken gibt ist DSS. Weil ja kein echtes 5G geliefert.wird, holt sich o2 ja die Bandbreite aus dem 4G Netz. Sprich, das Busserl was die 150 Masten an 5G leisten plus den Rest aus dem 4 G Netz. 
 

Da ja o2 verzichtet hat, beim 4 G Ausbau a uch die Kapazität zu erweitern habe ich ja hier in Rhein Main fast überall Überlast am Mast, also so gut wie kein Grün beim livecheck und wenn doch mal grün, bekomme ich trotzvollausdchlag 1 Mbit down. Ich befürchte nun, wenn hier in der Gegend 5G ausgerollt wird, geht das dann wieder zu Lasten von 4G. 
 

Bei 5G Tarifen mag das egal sein, wie der auf die 50 Mbit kommt, aber bei einem 4 G Vertrag müsste das ja negative Auswirkungen haben. 
 

Any idea, wie es sich verhalten wird?

Hallo @Denner,

wie es sich verhalten wird ist eine wirklich sehr gute Frage.

Zu diesem Zeitpunkt ist das tatsächlich noch nicht abzuschätzen, wie es sich allgemein verhalten wird. Unsere  Netztechnik behhält dies aber selbstverständlich im Auge, um ein bestmögliches Nutzungsergebnis zu gewährleisten.

Berichte gerne, wie es sich dann für deine Umgebung entwickelt hat. Wir freuen uns über deinen Erfahrungsbericht. :relaxed:

 

Viele Grüße Katy:sunflower:

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@o2_Katy Ja, bin gespannt, da ich erst letztes Jahr 4G bekommen habe, denke ich es dauert noch ein paar Jahre bis 5G hier nach Roßdorf kommt. 

Benutzerebene 7

Hallo @Denner ,

 

das wollen wir doch nicht hoffen, halte uns gern auf dem Laufenden. :wink:

 

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Hallo @Denner ,

 

das wollen wir doch nicht hoffen, halte uns gern auf dem Laufenden. :wink:

 

Viele Grüße,

Andrea

Ich bin seit 99 Kunde, ich hoffe nicht, ich bin Realist. 

Benutzerebene 7

:astonished:

Hallo,

ich bin nun glücklicher Besitzer eines 5g Handys. 
Nun habe ich meinen Vertrag vor 3Tagen verlängert mit einem neuen Tarif O2 Free L Connect. Da dieser ja die Option 5g enthält. 
Ich zahle somit 10Euro mehr als bei meinem alten Vertrag. Natürlich habe ich ebenso mehr Datenvolumen zur Verfügung, doch darum ging es mir nicht unbedingt. 
 

Leider kann ich kein 5g empfangen seit meiner Tarif Umstellung. Was mich natürlich sehr enttäuscht und ich nun überlege meine Verlängerung zu widerrufen. 
Ich bin im Raum Berlin von Berlin Mitte bis zum Flughafen BER getingelt. Nirgends 5g. 
In den Einstellungen des Handys ist alles aktiviert. 
Muss ich bei Verlängerung in einen 5g Vertrag diese Option noch zusätzlich bei O2 aktivieren lassen?

Das ist alles ziemlich entäuschend bei einer Vertragsverlängerung, da man die versprochenen Optionen nicht erhält. 
 

Daher bitte ich hier in diesem Forum mal um Information zu 5g Verfügbarkeit bei O2. 
Laut heute 3.11. soll ja auch die Netzabdeckungskarte von O2 für 5g online sein. 
Dort habe ich nachgeschaut und es ist nichts mit 5g abgedeckt. 

cheers

Die Verfügbarkeit wird angezeigt, in Berlin sind's 3 Inseln.

 

In Babelsberg gibt's auch 5G

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Hallo,

ich bin nun glücklicher Besitzer eines 5g Handys.

@onkl23 

um welches Smartphone geht es denn bei dir?

Hallo,

ich bin nun glücklicher Besitzer eines 5g Handys.

@onkl23

um welches Smartphone geht es denn bei dir?

IPhone 12 pro

Ich habe in den Einstellungen des Telefons auch 5g aktiviert. 
Bin gestern in dem Bereich Berlin Mitte Potsdamer Platz unterwegs gewesen und da war nichts zu machen mit 5g. 
3 Inseln in Berlin ist jetzt auch nicht die Masse wie ich das sehe. Klar es ist noch im Ausbau aber da denke ich kann ich meine Verlängerung wohl eher widerrufen und spare mir die 10Euro Mehrkosten ein halbes bis 1Jahr. Warum für was bezahlen was nur zu 10% In einer Großstadt möglich ist. 
Schade eigentlich da es bei meinen Kollegen mit anderen Anbietern flächendeckender ist. Zwar keine 50% plus aber ne 30%ige Abdeckung wäre doch zu erwarten gewesen. 
cheers

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Hast du in meino2 geschaut, ob dort 5G aktiv ist? Soll man dort aktivieren können, wenn es noch nicht frei ist. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

3 Inseln in Berlin ist jetzt auch nicht die Masse wie ich das sehe. Klar es ist noch im Ausbau aber da denke ich kann ich meine Verlängerung wohl eher widerrufen und spare mir die 10Euro Mehrkosten ein halbes bis 1Jahr. Warum für was bezahlen was nur zu 10% In einer Großstadt möglich ist.

Nun, das war doch klar, dass 5G zu Beginn nicht überall zur Verfügung steht. Der Aufpreis ist auch dafür, gleich zu Beginn dabei zu sein, und das Netz wachsen zu sehen.

Die gleich Situation gab es, als Telekom und Vodafone ihr 5G Netz gestartet haben, da gab es auch nur 5G Inseln.

https://www.teltarif.de/telekom-5g-berlin-test/news/77952.html?page=all

https://www.teltarif.de/vodafone-5g-netzabdeckung/news/79018.html

Hast du in meino2 geschaut, ob dort 5G aktiv ist? Soll man dort aktivieren können, wenn es noch nicht frei ist. 

Bei Verlängerung und Neuvertrag brauch man das in der App nicht aktivieren. So war gerade die Aussage in der Hotline. 
Ich habe eure Posts gelesen und hab auch mal bei MeinO2 nachgeschaut. Habe nichts gefunden. Deswegen nochmal der Anruf bei der Hotline. 
Sicher ist sicher. 
 

Nun ja Mehrkosten um bloß mit am Anfang dabei sein zu können bei der geringen Abdeckung sind es mir nicht wert. 
Ich habe erstmal meine Verlängerung widerrufen und warte noch. 
Ich bin ja „noch“ treuer O2 Kunde und das schon seit Jahren. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Momentan bringt halt 5G keine großen Vorteile, und da es ist es egal, bei welchen Netzbetreiber man ist.

Deine Antwort