Gelöst

SIM gegen eSIM tauschen & Kosten für zusätzliche eSIM

  • 15 November 2018
  • 3 Antworten
  • 2209 Aufrufe

Benutzerebene 1
Ich möchte eine meiner zwei SIMs gegen eine eSIM tauschen. Ist dies erst ab dem 21.11. möglich und wie kann ich den Tausch veranlassen? Der Tausch an sich soll kostenlos sein (https://www.golem.de/news/mobilfunk-telefonica-fuehrt-esim-tarife-ein-1811-137630.html).

Wenn ich mich für eine zusätzliche eSIM entscheide, welche Kosten würden anfallen. Ich habe leider keinen Free Tarif, mit dem ich über Connect (https://www.golem.de/news/smartphone-tarife-neue-o2-free-tarife-erhalten-zehn-sim-karten-gratis-1805-134534.html) eine weitere kostenlose eSIM erhalten kann, sondern Blue All-In L (2015).

Vielen Dank für die Antworten.
icon

Lösung von Anonymous 16 November 2018, 10:14

Zur Antwort springen

3 Antworten

Schau mal, hilft dies? https://hilfe.o2online.de/news-aktuelles-3/die-zukunft-beginnt-jetzt-o2-ist-bereit-fuer-die-esim-473256
Benutzerebene 1
Nicht ganz. Ist dies erst ab dem 21.11. möglich? Noch geht es in der Mein O2 App und im Web Portal nicht. Auch wird, wenn ich auf SIM-Karte bestellen > Ersatz-SIM gehe, eine Gebühr von 24.99 € angezeigt. Das soll doch kostenlos sein.

Und wenn ich mich für eine zusätzliche eSIM entscheide, welche Kosten würden anfallen? Ich habe den Tarif Blue All-In L (2015).
ja, ab 21.11., so verstehe ich den Satz:

Am 21. November 2018 launchen wir die eSIM




Die Kosten sind die gleichen wie bei einer Multicard. Ist diese inklusive oder wird rabattiert, dann ist es auch die eSIM. Oder du tauscht deine einzige SIM in eine eSIM.

Deine Antwort