Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Ersatz-SIM Karte kommt nicht an, alte SIM mitlerweile deaktiviert


Benutzerebene 2
Hallo,



am 22.09.18 habe ich eine Ersatzkarte Alice Mobilfunk (Nano für neues Handy) bei der Hotline bestellt (im O2 Shop nicht möglich).

Da Samstag war hatte ich schon damit gerechnet, dass es etwas länger dauert.



Aber dass es so lange dauert und soviel schief gehen kann??????



Zwischenzeitlichlich bei der Hotline nachgefragt, was Stand der Dinge ist und es wurde mir bestätigt, dass die Karte am 25.09.18 verschickt wurde. Beiläufig wurde mir noch gesagt, dass alle Alice Mobilfunkverträge zum Jahresende gekündigt werden. Ein passendes Wechsel-Angebot konnte man mir aber nicht machen.



Nach weiteren Telefonaten wurde mir auf einmal gesagt, dass die Lieferadresse nicht korrekt ist (so etwas fragt man doch bei der Bestellung ab und ist lt. „Mein Kundencenter“ im I-Net richtig hinterlegt) und erst gewartet werden muss, dass die Karte zurückkommt.



09.10.18

Nächster Anruf. Jetzt wurde mir zugesagt, dass eine 2.te Karte rausgeht und wieder der Hinweis, dass die Verträge gekündigt werden (immer noch kein passenden Angebot)



Seit 10.10.18

Vorhandene SIM-Karte auf einmal deaktiv. Anruf bei der Hotline, „Sie haben doch eine neue bekommen“ äh ??? aber nie erhalten. So jetzt soll die „alte“ Karte wieder aktiviert werden, aber wann und was ist mit der Ersatzkarte ???



So langsam fühle ich mich (sorry) verarscht. Bei jedem Anruf ein neuer Geprächspartner, jedesmal das Problem neu vortragen, es nervt echt !!!

😡

Kann sich einen der Mods dem Problem annehmen und mir einmal sagen, was nun Sache ist??





Danke
icon

Lösung von Rimbertxx 20 November 2018, 11:54

Zur Antwort springen

43 Antworten

Benutzerebene 2
Gerne.

Die Tel. beauftragte Portierung währe auch wieder in die Hose gegangen, wenn ich heute nicht mit der Hotline wg. dem Kombivorteil gesprochen habe.

Die sagte mir wiederum, dass ein tel. Portierungsauftrag gar nicht aufgenommen werden darf und hat mir einen Link per SMS geschickt, wo ich diese beantragen kann.



Mal schauen, ob das Portieren und der Kombivorteil wenigstens reibungslos über die Bühne geht.........



Gruss
Benutzerebene 2
So, seit dem 27.10. ist die SIM endlich aktiv und am 8.11. soll die Portierung der bestehenden Rufnummer erfolgen.

Meine Frage ist eigl., wie sieht es mit einer Gutschrift für die entstandene Ausfallzeit aus?

Kulanterweise sollte O2 mir min.die Anschlußgebühr erlassen.

Könnt Ihr mir dazu etwas sagen?



Gruß
Benutzerebene 7
Hallo Rimbert,

ja, das ganze ist mehr als unglücklich gelaufen. Aktuell läuft die Portierung noch, bitte melde Dich hier noch einmal kurz, sobald diese durchgelaufen ist, da werden wir schon eine Lösung finden.

Gruß,

Lars
Benutzerebene 2
Moin,

so, die Portierung ist heute Morgen durchgeführt worden und funktioniert soweit.



Jetzt komme ich nochmal auf meine Frage zurück, wie sieht es mit einer Gutschrift für die entstandene Ausfallzeit aus?

Kulanterweise sollte O2 mir min.die Anschlußgebühr oder/und die Gebühr für die Portierung der Rufnummer (wenn sie dann anfällt, da ja eigl. im gleichen Netz getauscht wurde ), erlassen.



Du wolltest dazu eine Lösung finden.



Gruß



P.S. Auf der DSL-Seite ist unter "Community & Family Flat" noch die alte Handy-Nummer zu sehen, oder ist das egal?
Benutzerebene 7
Hallo rimbert,

ich habe Dir erst einmal eine Rabattierung von 100% für einen Monat eingerichtet. Es kann sein, dass dieser Rabatt mitten im Abrechnungszeitraum beginnt und dann anteilig auf zwei Rechnungsmonate aufgeteilt wird.

Und soltle eien Anschlussgebühr berechnet werden, melde Dich bitte noch einmal, das sollte in so einem Fall wirklich nicht geschehen...

Die alte Nummer ist die, die portiert wurde? In dem Fall ist das völlig in Ordnung, iese Nummer besteht ja noch :-)

Gruß,

Lars
Benutzerebene 2
Hallo Lars,



nee, da habe ich mich falsch ausgedrückt. Es ist immer noch die vorläufige Rufnummer zu sehen, sorry.



Ich warte jetzt mal die erste Rechnung ab, sollte ja in den nächsten Tagen kommen und dann melde ich mich bei Dir.



Gruß
Benutzerebene 7
Ah, okay, verstehe.

In dem Fall ist es erforderlich, die Community Flat einmal zu deaktivieren (habe ich eben gemacht) und zum Folgetag wieder mit der neuen Nummer einzurichten (was ich morgen machen werden).

Dann klappt es auch mit der Community Flat :-)

Und das mit der Rechnung, wenn sich da was ergeben sollte, das werden wir auch hinbekommen.

Gruß,

Lars
Benutzerebene 2
Hallo Lars,

ich wollte gerade fragen, warum ich eine SMS bekommen habe, dass die Community Flat deaktiviert wurde, aber gleichzeitig ist auch der Kombi- Vorteil deaktiviert worden. Hängt das zusammen?

Auf der DSL-Rechnung von heute wurde er berücksichtigt, außerdem hab ich heute Morgen eine Mail bekommen, mit der Bestätigung des von Dir zugesagten 100%igen Erlass der Grundgebühr für den ersten Monat.

Das klappt wohl, danke.



Gruss
Benutzerebene 7
Jau, das hängt auch mit dem Kombivorteil zusammen. Ich habe das ganze eben mit der aktuellen Rufnummer neu eingerichtet :-)

Schau da bitte auch auf der kommenden DSL Rechnung, ob das vernünftig durchgelaufen ist und der Kombikvorteil entsprechend berücksichtigt wurde.

Gruß,

Lars
Benutzerebene 2
Hallo Lars,

alles klar. Der Status für beide Optionen steht im Kundencenter auf "wird geprüft" also wird demnächst wieder eine SMS sowie ne Mail aufschlagen.

Damit sollte der "Fall" eigl. abgeschlossen sein.

Jetzt noch die folgenden Rechnungen prüfen. Aber dazu gebe ich Dir noch Feedback.



Gruss und schönes WE
Benutzerebene 7
Ich hab kurz geschaut, Kombivorteil und Communityflat sind wieder so, wie sie sein sollen, nämlich aktiviert :-)

Gruß,

Lars
Benutzerebene 2
Das stimmt, jetzt muss nur noch der 100%ige Erlass der Grunggebühr klappen und dann ist alles gut.



Gruss
Benutzerebene 2
Hallo Lars,

Ich glaube, mit der ersten Rechnung ist was schief gelaufen. Ich habe zwar noch keine direkte Rechnung, aber in der Jahresübersicht steht eine Rechnungsnummer mit Datum 16.11.18 und einem Betrag von 37.00€. Was ist denn da alles berechnet worden? Da wurde doch nicht etwa die Portierung innerhalb des gleichen Netzes berechnet, zumal davon bei der Beauftragung nie die Rede war, bzw. Ich nicht auf ewtl. entstehende Kosten hingewiesen wurde. Selbst in der Bestätigung per SMS und Mail war davon nichts zu lesen.



Gruss
Benutzerebene 7
Hm. Die Rechnung ist aktuell noch nicht erstellt, da kann ich aktuell auch noch keine aussage treffen, tut mir leid 😕

Werd aber mal reinschauen, sobald die auch erstellt ist.

Gruß,

Lars
Benutzerebene 2
Moin Lars,

so die Rechnung ist jetzt online verfügbar und es wurde die Anschlussgebühr berechnet

Du hattest ja vor 7 Tagen geschrieben, dass wenn das der Fall ist, ich mich bei Dir melden soll.

Mit dem 100%igen Erlass der Grundgebühr hattes Du ja geschrieben, dass sich das über zwei Monate verteilen kann.



Gruss
Benutzerebene 7
Hallo,

ich habe mir die Rechnung angeschaut. Ich hatte ja zugesagt, den Anschlusspreis gutzuschreiben, was ich auch gemacht habe. Eigentlich erfolgt das ja bereits über die Portierungsgutschrift, aber da wollen wir mal in diesem Fall nciht so sein ;-)

Gruß,

Lars
Benutzerebene 2
Hallo,



Danke





Gruss
Benutzerebene 2
Moin Lars,



lt Jahresübersicht hat es mit der Gutschrift geklappt.

Das mit der Portierungs- Gutschrift auf der Rechnung habe ich dann wohl falsch verstanden 🤔





Vielen Dank für Deine Hilfe und Unterstützung.



Gruss

Deine Antwort