Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Datacard für Alarmanlage

  • 14 September 2019
  • 3 Antworten
  • 220 Aufrufe

Hallo zusammen,
ich finde keine Antwort, ob ich meine Datacard bzw. in meinem Fall 3 Karten auch in meinen Alarmanlagen nutzen kann?
Laut meinem Alarmanlagenbauer muss die Sim GPRS können. Direkt dazu finde ich leider keine Aussage, sollte aber ja funktionieren.
Die Karte selbst sendet 2-3x am Tag einen Ping zum Sicherheitsdienst und geht sozusagen nur an, wenn jemand die normale Telekomleitung draußen zerstört. Also die Datacard ist nur Plan B.

Kann mir jemand bestätigen, dass das funktioniert?
Vielen Dank für eure Hilfe!

3 Antworten

Grundsätzlich kannst du dafür diese SIM nutzen.
Moin Moin,
GPRS ist die Datenübertragung aus dem "alten" GSM Netz.
Ich glaube das waren 21kbit/s. Wenn Du das beim Smart Phone hast geht nix mehr.
Wenn Du deine Alarmanlage neu kaufst...
Würde ich mir ggf. eine andere Technik suchen.
Die Zeiten des 3G Netz sind gezählt. Die Telkos wollen die Frequenzen für moderne Technik nutzen.
Moin Moin,
GPRS ist die Datenübertragung aus dem "alten" GSM Netz.
Ich glaube das waren 21kbit/s. Wenn Du das beim Smart Phone hast geht nix mehr.
Wenn Du deine Alarmanlage neu kaufst...
Würde ich mir ggf. eine andere Technik suchen.
Die Zeiten des 3G Netz sind gezählt. Die Telkos wollen die Frequenzen für moderne Technik nutzen.


Seh ich auch so, aber die verbauten Alarmanlagen brauchen das leider noch. Denke das ist für mich erstmal die einfachste Variante, da es im Vertrag dabei ist und wenn die Zukunft auch bei mir mal Einzug hält, dann frag ich hier einfach nochmal nach ;)

Danke euch!

Deine Antwort