Warum O2
Warenkorb
Service

Wo immer du gerade zu Hause bist - O₂ my Internet 150

Wo immer du gerade zu Hause bist - O₂ my Internet 150

Ein Internetanschluss gehört für viele von uns zur Grundausstattung dazu und darf keinesfalls fehlen. Die Wahl des perfekt passenden Festnetzanschlusses fällt oft nicht leicht, besonders wenn einen das Leben ständig auf den Beinen hält. Speziell dafür bieten wir euch jetzt den flexibel einsatzbaren o2 my Internet 150.

DSL, Kabel, LTE/5G und Glasfaser: Es gibt mittlerweile viele Anschlusstechnologien, die euch für den Internet- und Festnetzanschluss zu Hause zur Auswahl bereitstehen. Sie unterscheiden sich in vielen Aspekten, jede hat ihre Vor- und Nachteile und die Wahl ist nicht unbedingt einfach. In manchen Fällen ist ein stationärer Anschluss allerdings keine Option. Das Leben spielt sich nicht nur an einem Ort ab und für viele verhält es sich auch mit dem Wohnsitz so. Studierende, die regelmäßig von der WG nach Hause pendeln, Geschäftstätige die häufiger ihren Arbeitsort wechseln, zwischen Erst- und Zweitwohnsitz hin und her fahren, oder auch einfach ein regelmäßiger und längerer Aufenthalt im Schrebergarten oder dem Camper. Da wünscht man sich einen Anschluss, den man einfach mitnehmen kann. Und genau den bietet euch unser neuer Tarif o2 my Internet 150.

Der o2 my Internet 150

Der LTE/5G Internetanschluss für unterwegs kommt mit 150 GB Datenvolumen zu euch nach Hause. Sollte das enthaltene Datenvolumen ausgehen, können einmalig 15 GB zu einem Preis von 5,00 EUR nachgebucht werden. Im Download bietet euch der o2 my Internet 150 eine Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s, im Upload bis zu 10 Mbit/s. Das Beste am o2 my Internet 150 ist seine Flexibilität, denn ihr könnt den Anschluss an bis zu sieben Standorten in Deutschland nutzen, damit ihr immer da online seid, wo ihr gerade zu Hause seid. 

💡Tipp: Vor dem Kauf könnt ihr die Netzverfügbarkeit für die Orte prüfen, an denen ihr den o2 my Internet 150 voraussichtlich nutzen möchtet, um sicher zu gehen, dass euch ausreichend Power zur Verfügung steht. 

Auch in der Laufzeit passt sich der o2 my Internet 150 euren Wünschen an: Ihr habt die Wahl zwischen 24 Monaten Mindestlaufzeit und 1 Monat Mindestlaufzeit. Wir schenken allen, die sich für die 24-monatige Laufzeit entscheiden den Anschlusspreis von 49,99 EUR einmalig. Ihr zahlt für den Tarif 34,99 EUR monatlich und wenn ihr bereits einen Vertrag bei uns besitzt, könnt ihr euch bei Verträgen mit 24-monatiger Mindestlaufzeit über den Kombi-Vorteil in Höhe von 5,00 EUR im Monat freuen. Mit dem exklusiven Vorteil liegt ihr bei günstigen 29,99 EUR monatlich.

Aktion:

Vom 6. September bis 6. Dezember 2023 könnt ihr den o2 my Internet 150 mit 24 Monaten Laufzeit mit 10,00 EUR Rabatt für 24,99 EUR statt 34,99 EUR bestellen.

Als Partnerkarte mit 5,00 EUR Kombivorteil kostet euch der Tarif so nur noch 19,99 EUR.

 

Als Router stehen euch optional zwei passende Geräte zur Verfügung bei der Bestellung eures o2 my Internet 150. Zur Auswahl stehen der LTE Router Huawei B535-232a und unser 5G/LTE Router o2 HomeSpot 5G. Nutzen könnt ihr den o2 my Internet 150 an eurer Wohnadresse und bis zu 6 weiteren Adressen in Deutschland.

Wie gefällt euch der neue o2 my Internet 150? Wir sind gespannt auf euer Feedback.

Titelbild: o2

Aktualisiert am 07.09.2023 von o2 Michi / Aktionsrabatt 10 EUR


32 Antworten

Benutzerebene 1

@MaikMF

anscheinend ist das dem Kundenservice auch nicht bewusst, sonst wäre dein SIM Karten Tausch nicht nötig gewesen.

Guten Morgen, Du bist auch der Erste, der einen Lösungsansatz hatte. Danke und Gruß Maik 

Hallo @MaikMF 🙂

Ich habe so auch nicht herausfinden können, wo genau du die 6 Orte definieren kannst. Ich erkundige mich jetzt danach und melde mich, wenn ich dazu eine Antwort habe. 

LG, Rebecca

Benutzerebene 1

Hallo @MaikMF 🙂

Ich habe so auch nicht herausfinden können, wo genau du die 6 Orte definieren kannst. Ich erkundige mich jetzt danach und melde mich, wenn ich dazu eine Antwort habe. 

LG, Rebecca

Hallo Rebecca, gestern Vormittag rief mich der Support an weil mein Feedback ziemlich negativ ausfiel. Die Dame hat sich dann auch erst schlau machen müssen und hat mich danach erneut zurückgerufen. 

Es ist wie folgt: machst Du die Sim Karte in den  Router oder Handy bucht die sich ein und damit hast Du den ersten Empfangsort festgelegt, das kannst Du insgesamt an sieben Orten machen. Dann ist Deine Liste voll und die Karte funktioniert woanders nicht mehr. Das sollte besser kommuniziert werden. Man hat meine Liste der Orte zurückgesetzt und man muß zwingend den Router bzw Handy ausschalten und erst am Zielort wieder an. Sonst ist die Liste gleich wieder voll. Meine Bitte auf einen anderen Vertrag umzuswitchen konnte nicht nachgekommen werden.

 

Vielen Dank für Eure Mühe

 

Gruß Maik 

Hallo @MaikMF ,

Dass dir da bereits geholfen wurde freut mich 😊 Wir sind gerade am überlegen, ob wir diese Informationen hier im Artikel mit einbauen, oder ein separates FAQ schreiben.

Vielen lieben Dank für deine Mithilfe 🌼

LG, Rebecca

 

@o2_Rebecca 

das sollte auch auf die Buchungsseite und ein Hinweis in die Preislist.

Da hast du absolut Recht @poales. Das hab ich weitergegeben, da kann ich allerdings nicht sagen wie schnell die Informationen dort nachgetragen werden. 

Zu diesem Artikel oder einem FAQ haben wir ein bisschen mehr Kontrolle 😊

@o2_Rebecca 

ich habe deine Antwort mal hierher kopiert.😉

 

Hallo zusammen 🙂 

Für die Übersicht zitiere ich hier mal deine Antwort @MaikMF, aus dem News-Artikel den poales verlinkt hat.

MaikMF schrieb:
Es ist wie folgt: machst Du die Sim Karte in den  Router oder Handy bucht die sich ein und damit hast Du den ersten Empfangsort festgelegt, das kannst Du insgesamt an sieben Orten machen. Dann ist Deine Liste voll und die Karte funktioniert woanders nicht mehr. Das sollte besser kommuniziert werden. Man hat meine Liste der Orte zurückgesetzt und man muß zwingend den Router bzw Handy ausschalten und erst am Zielort wieder an. Sonst ist die Liste gleich wieder voll. Meine Bitte auf einen anderen Vertrag umzuswitchen konnte nicht nachgekommen werden.

Ich habe aus der Fachabteilung noch die Info bekommen, dass sich unser System die 7 zuletzt verwendeten Standorte merkt und die löscht, bei denen sich die SIM längere Zeit nicht eingewählt hat. Wenn man die Standorte “spontan” ändern möchte müssen sie über die Kundenbetreuung einmal zurückgesetzt werden.

LG, Rebecca

 

Deine Antwort