Blog

In 10 Schritten zum passenden Smartphone: Step 7 - Die Akkukapazität

In 10 Schritten zum passenden Smartphone: Step 7 - Die Akkukapazität
Benutzerebene 7

Im letzten Teil hat@o2_Matea den Speicherplatz eines Smartphones erläutert, in diesem Teil geht es um die Akkukapazität.
 

Der Akku: fest verbaut oder austauschbar?

Bevor wir zur eigentlichen Leistung kommen, gibt es eine Sache zu klären: soll das neue Smartphone einen fest verbauten Akku haben und sollte dieser austauschbar sein?
Vor einigen Jahren war dieses Thema noch wesentlich relevanter, da die verbauten Akkus teilweise nicht immer über den Tag kamen. Mittlerweile verfügen die meisten Handys und so gut wie alle top Smartphones über fest verbaute Akkus, weil dadurch mehr Platz für Design und eine robustere Bauweise bleibt. Wer dennoch viel Wert auf wechselbare Akkus legt, kann sich deshalb eher bei den Mittelklasse-Geräten umsehen.
 

Was beeinflusst die Akkuleistung?

Wieviel "mAh" (Milliamperestunden) sollte ein Akku heuzutage mitbringen?
Pauschal kann man dies leider nicht beantworten, denn es kommt auf viele verschiedene Dinge an, bei denen der Akku gefordert wird.

Eine Auswahl an Faktoren, die die Akkuleistung beeinflussen:

  • Größe des Displays
  • Wie hell ist das Display eingestellt?
  • Sucht das Handy permanent nach Netzabdeckung?
  • Laufen Hintergrundaktualisierungen von Apps?
  • Werden oft leistungsintensive Anwendungen wie z.B. Spiele genutzt?
  • Welche stromsparenden Features bietet das Betriebssystem, um den Akkuverbrauch zu reduzieren?

Grundsätzlich ist eine höhere mAh-Zahl immer besser, zumindest was die reine Akkuleistung angeht.
Eine aktuelle Auflistung von Smartphones mit langer Akkulaufzeit findet ihr zum Beispiel hier:

Wie ihr in der obigen Liste sehen könnt, sind die Plätze nicht aufgrund reiner Akkuleistung zustande gekommen, hier spielen auch die weiteren Faktoren eine Rolle.
 

Fazit

Auch wenn der Akku natürlich zwingend benötigt wird, würde ich persönlich den Handykauf nicht unbedingt von der Akkuleistung abhängig machen. Wenn ihr euch dennoch für ein mehrmonatiges Festival, einen Aufenthalt auf einer einsamen Insel oder die Postapokalypse rüsten wollt, empfiehlt sich vielleicht die Anschaffung eines Energizer P18K Pop - sicher ist sicher. ;)

Wer es dezenter mag und lieber den Akku schonen möchte, sollte mal bei o2_Jelena vorbeischauen und sich die Tipps zum richtigen Aufladen holen.

Wie lange sollte der Akku mindestens bei euch halten? Reicht euch ein Tag Akkuleistung aus?

 

In 10 Schritten zum passenden Smartphone

Step 1: Android oder iOS

Step 2: Das Budget

Step 3: Das Display

Step 4: Die Kamera

Step 5: Die Leistung

Step 6: Der Speicher

Step 8: Der Kaufzeitpunkt

Step 9: Die Schnittstellen

Step 10: Updates und Aktualisierungen


6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen
Wenn ihr euch dennoch für ein mehrmonatiges Festival, einen Aufenthalt auf einer einsamen Insel oder die Postapokalypse rüsten wollt, empfiehlt sich vielleicht die Anschaffung eines Energizer P18K Pop - sicher ist sicher. ;)


Oder eine Powerbank :D

Hab für Festivals einen Bluetooth-Lautsprecher, welcher auch als Powerbank genutzt werden kann. Sicher ist sicher. :)



Wie lange sollte der Akku mindestens bei euch halten? Reicht euch ein Tag Akkuleistung aus?


Ich bin von Apple niedrige Kapazitäten gewohnt, daher rechne ich schon gar nicht mehr länger als einen Tag bzw. 4-5h im Dauerbetrieb. Habe mich entsprechend angepasst und überall, wo ich länger als 10min bin, ein Ladekabel verlegt (Auto, Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer...)



Ob der Akku dennoch ausreicht? Dicke. Tagsüber hänge ich so gut wie nie am Handy (WhatsApp Web etc. regelt! 😃 ), ebenso verlege ich Telefonate etc. auf Pausen und/oder nach der Schicht. Daher ist alles gut. Meiner Meinung nach braucht man gar nicht so viel - bzw. kommt es drauf an, was man will und mit dem Handy macht.
Benutzerebene 7
Abzeichen
Grad gesehen:

ein Akku, der 50(!!) Tage durchhält. 😵



https://www.chip.de/news/Akku-haelt-50-Tage-durch-Energizer-stellt-Smartphone-im-Ziegelsteinformat-vor_162922952.html
@FanolParadise Was? Das ist ja mal ne Hausnummer! Wenn das Ganze noch handlich wäre... Ist ja leider schon ein kleiner Klotz🙈
Benutzerebene 7
Abzeichen
Naja, irgendwo muss der Akku ja hin ... :D



Aber ist bestimmt schon der Schritt in die richtige Richtung. Denk mal dran, wie groß die ersten Mobiltelefone waren ... 🙂

Hi zusammen,

bin gerade über diesen älteren Thread gestolpert, weil ich auf der Suche nach einem neuen Smartphone bin und mir die Akkulaufzeit besonders wichtig ist. Einfach nicht cool, wenn man das Ding jeden Tag laden muss.

Jedenfalls funktionieren einige der Links oben nicht und ich habe hier eine gute Übersicht der besten aktuellen Smartphones gefunden. Akkulaufzeit ist dabei eins der Kriterien.

Ich hab mich jedenfalls für das Galaxy S21 Ultra entschieden. Nicht gerade günstig, aber dafür mit super großem Akku.

Viele Grüße

Jan

Benutzerebene 7

Hallo @jan9100 und danke dir für dein Feedback! :)

Da scheint der Artikel wohl durchgerutscht zu sein, wir werden ihn nochmal überprüfen. Danke dir, für den Hinweis. :thumbsup:

Das Galaxy S21 Ultra ist ein starkes Gerät, neben der Akkulaufzeit finde ich persönlich die Kamera echt interessant und den Prozessor.
Wenn du das Handy schon eine Weile ausprobieren konntest, würden wir uns freuen, wenn du Zeit und Lust hast uns von deinen Eindrücken zum Ultra in unserem Testberichte-Bereich zu erzählen.

 

Grüße
Juliane

Deine Antwort