Warum O2
Warenkorb
Service

5G Roaming im europäischen Ausland mit O₂

5G Roaming im europäischen Ausland mit O₂
Benutzerebene 7

Für viele die schönste Zeit im Jahr: Sommer. Und damit verbunden die Urlaubszeit, Reisen, neue Menschen und Länder. Ab sofort, pünktlich zur Ferienzeit, bieten wir euch 5G Roaming in zehn europäischen Ländern.

5G Roaming im europäischen Ausland

Der Startschuss ist gefallen, 5G Roaming steht euch in zehn europäischen Ländern zur Verfügung. Egal ob in Spanien, Italien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Belgien, Polen, Tschechien, Slowakei und Rumänien, ihr könnt im 5G-Netz mit bis zu 500 Mbit/s surfen und den Urlaub in vollen Zügen genießen und teilen.

Das ist noch nicht alles: Griechenland, Kroatien und weitere Länder und Partner folgen im Laufe der nächsten Monate und wir bieten euch Zugang zum schnellen 5G-Standard in immer mehr Regionen. Hier findet ihr die Liste unserer Roaming-Partner: Roaming-Partnernetz im Ausland o2 Postpaid

Höhere Geschwindigkeit und mehr Volumen

Zudem steht euch seit dem 1. Juli 2022 mehr inklusives Datenvolumen im europäischen Ausland zur Verfügung und ihr könnt die gewohnte Maximalgeschwindigkeit wie in Deutschland nutzen. Wie viel Datenvolumen für das Ausland in eurem Tarif steckt, erfahrt ihr bequem in der Mein o2 App auf der Startseite unter “Daten Ausland”. Neben dem Vorteil einer einfachen Verwaltung eurer Verträge und Services erwartet euch monatlich Gratis Datenvolumen mit dem App Bonus der Mein o2 App.

5G Netzausbau bei o2

Auch Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel. Es gibt viele schöne Strände, Wanderwege mit toller Aussicht auf Berge und Felder oder Sehenswürdigkeiten die man bereisen kann.

Für bessere Vernetzung und innovative und schnelle Technologie, schreitet der 5G-Netzausbau in Deutschland mit großer Geschwindigkeit voran. Bereits jetzt gibt es mehr als 14.000 5G-Antennen im o2 Netz und bis Ende 2022 werden 60% der gesamten deutschen Bevölkerung 5G im o2 Netz nutzen können (Stand Juli: 50%).

Das sind tolle Aussichten und Ziele für das Jahr 2022. Wir wünschen euch einen schönen Aufenthalt an eurem Reiseziel und eine entspannte und erholsame Zeit. 

Weitere Infos zum Roaming

Einen Überblick über unsere Roamingoptionen für euren Tarif bieten wir euch auf unseren Serviceseiten. Alle Details inklusive der Fair Use Policy könnt ihr unserer Preisliste Ausland entnehmen. Ihr habt offene Fragen zu Mailbox, Kostenschutz und Schiffen? Wir haben Tipps für euren Auslandsaufenthalt.

Wo verbringt ihr euren diesjährigen Urlaub? Und vor allem: Habt ihr Urlaubsbilder für die Community?

Bilder: o2

Aktualisiert 19.10.2023 o2_Rebecca


30 Antworten

Hallo @kammann ,
schön, dass du dich hier meldest.🙂
Vilureef hat dir schon ein Antwort gegeben. Danke dafür 🌸
In der von Anna verlinkten Roaming Seite, findest du die Liste unsere Roaming-Partner. Bei den Anbietern, die in der Spalte “Anrufe LTE” einen Haken haben, sollte VoLTE funktionieren. 
Bezüglich der IPv6 Adresse ist es so, dass wir diese schrittweise einführen. Bei Telefonie über VoLTE ist sie bereits in Betrieb.
Im Ausland, bieten wir bei unseren italienischen Roaming-Partnern kein VoLTE an. Wenn du ein Land angibst bei dem dies laut Liste möglich sein soll, aber nicht funktioniert, kann ich eine Meldung an die Technik aufnehmen. Dann würde ich aber noch weiter Informationen brauchen. 
Gruß, Solveig

Benutzerebene 7
Abzeichen

Hallo zusammen,

ich konnte im Juni auf Rhodos (GR) wieder das EU Roaming nutzen. 5G war bei COSMOTE und NOVA möglich mit n1 (2100). VF GR ist gesperrt.

@kammann ja auch Multicard und 5G waren möglich.

LG Tommi

Oh super @tommiFFM. Vielen Dank für dein Feedack dazu. 🤗

Nach einer Woche in Schweden, unzähligen Versuchen des Neustartes, manueller Suche nach 5G kann ich folgendes feststellen. S23Ultra mit eSIM Multicard erhält in Schweden keinen Zugang zu 5G.

Bisher ist auch leider keine hilfreiche Antwort über die Community eingegangen.

Bin gerade in Wien. Und noch immer kein 5G -wahrscheinlich wegen Multicard. Wann soll das denn nun endlich funktionieren? Für Standard SIM ist die Funktion seit über einem Jahr aktiv!

Deine Antwort