Warum O2
Warenkorb
Service

5G Plus - Die neueste Netztechnologie bei O₂

5G Plus - Die neueste Netztechnologie bei O₂
Benutzerebene 7

Die Zukunft ruft: Mit 5G Plus bieten wir euch eine innovative Netztechnologie, die in Geschwindigkeit, Latenz und Leistung neue Maßstäbe setzt.

Erst kürzlich feierte unser o2 Netz seinen 25. Geburtstag. Seit der Einführung von 5G hat sich die mobile Kommunikation rasant weiterentwickelt und heute steht das Mobilfunknetz vor einer weiteren Revolution. Ab sofort steht euch 5G Plus (5G Standalone, kurz 5G SA) im gesamten 5G Netz von o2 zur Verfügung. Mit 5G Plus gehen wir über die Grenzen des herkömmlichen 5G hinaus und bieten euch eine noch schnellere, zuverlässigere und nahtlosere Verbindung. 

5G Plus oder 5G Standalone (5G SA)

Höhere Geschwindigkeiten, neue Funktionen und Echtzeitkommunikation: 5G Plus ist die neueste Generation des Mobilfunkstandards, die noch schnellere Geschwindigkeiten und eine verbesserte Sprachqualität mit Voice over New Radio (VoNR), sowie eine ultraschnelle und nahtlose Verbindung für zahlreiche IoT-Geräte und zukunftsweisende Anwendungen wie Virtual und Augmented Reality bietet. Die niedrige Latenzzeit von 5G Plus ermöglicht eine schnelle Reaktionszeit bei Echtzeitanwendungen und ihr könnt nahtlos Videos streamen, Onlinegames spielen und große Dateien herunterladen, ohne Verzögerungen oder Unterbrechungen.

Bislang wurde 5G als Non-Standalone (NSA) teilweise über das LTE/4G-Kernnetz betrieben. 5G Standalone (5G SA) nutzt ausschließlich die für 5G vorgesehenen Frequenzen (aktuell 700 Megahertz, 3,6 Gigahertz und 1800 Megahertz (DSS)), sodass der 5G-Mobilfunkstandard sein Potenzial hinsichtlich Latenz, Geschwindigkeit und Nachhaltigkeit ausspielen kann.

Nachhaltig und zukunftssicher surfen

Der 5G-Netzausbau schreitet weiter voran und bereits jetzt ist das neue 5G-Plus-Netz von o2 für mehr als 90 Prozent der Bevölkerung in Deutschland nutzbar. Bis Ende 2025 werden wir ganz Deutschland mit 5G Plus versorgen und damit der Digitalisierung einen massiven Schub geben. Dank intelligenter Antennentechnologien und einer automatischen Steuerung der Netzkapazitäten funkt 5G Plus besonders nutzerorientiert, energieeffizienter und verbraucht bis zu 90 Prozent weniger Strom pro Byte als die Vorgängergenerationen.
Im Geschäftssegment wird 5G Standalone bereits seit 2020 bei 5G-Campusnetzen für Unternehmen und Behörden eingesetzt. Die Technologie eröffnet neue Möglichkeiten und nun profitieren auch weitere Unternehmen, in der Industrie, dem Gesundheitswesen oder im öffentlichen Sektor von 5G Plus. 

Jetzt mit 5G Plus durchstarten

Um die perfekten Bedingungen für das 5G Plus Pack zu schaffen, wird neben einem 5G-fähigen o2 Tarif und 5G Plus fähiger SIM-Karte (physische SIM ab 2017, eSIM folgt zu einem späteren Zeitpunkt) ein 5G plus kompatibles Smartphone benötigt. Startbereit für 5G Plus sind bereits mehrere Samsung- und Xiaomi-Modelle. Für die Nutzung von 5G Plus auf weiteren Smartphones sind Firmware-Updates seitens der Hersteller notwendig.
Die Buchung von 5G Plus ist einfach und kostenlos:

  •  Ab sofort könnt ihr das 5G-Plus-Pack für alle 5G-fähigen o2 Tarife bequem über die Mein o2 App, Mein o2 Portal, unsere Servicehotline und im o2 Shop für 12 Monate aktivieren.
  • Geschäftskund:innen können die Buchung für alle aktuellen o2 Business Tarife über die o2 Business Service Hotline oder das Selbstverwaltungs-Tool „Business Easy Access“ vornehmen.

→ Im Anschluss erhaltet ihr eine Bestätigungs-SMS, wenn die Aktivierung der 5G Plus Option erfolgreich war.

Seid ihr startklar für 5G Plus? ✨

Bild:o2 


418 Antworten

Benutzerebene 3
Mein Vertrag ist Monatlich kündbar wenn ich nun 5G+ Aktiviere hab ich dann eine laufzeit von 12 monaten?

 

Hallo @DrCoX1988 🙂

wenn dein Vertrag ausläuft, weil er gekündigt wurden, dann wird auch automatisch die 5G Plus Option beendet. Die gebuchten Optionen blockieren dies nicht.

 

Gruß,

Michi

Benutzerebene 1

Leider hat man mir die 29,99-€ in Rechnung für die Ersatzkarte gestellt. Es ist immer noch nicht geklärt, ob diese neue Ersatzkarte überhaupt 5G Plus unterstützt. Bitte um Klärung und die Rückerstattung. Danke.

Benutzerebene 1

@o2_Julia @o2_Giulia 

Könntet Ihr bitte helfen? Oder sonst irgendjemand kompetent. Ich will nicht aufdringlich sein aber die Sache scheint eigentlich einfach zu sein und nicht desto trotz ist es immer wieder bei O2 sehr kompliziert…

@Banan pushen bringt nichts. Warte bitte bis ein moderator sich meldet. Dieses passiert unaufgefordert.

Hallo @Banan,

das hätte natürlich nicht passieren sollen. Selbstverständlich habe ich dir die berechneten Gebühren jetzt gleich gutgeschrieben. Eine Bestätigung erhältst du in Kürze per Email/SMS.

Das Guthaben wird dann automatisch mit deiner nächsten Rechnung verrechnet.

Lass uns gerne wissen, wenn du dazu noch Fragen hast.

Viele Grüße

Giulia

 

Benutzerebene 1

@o2_Giulia 

Das hört sich super an. Die letzte Frage wäre noch aber, ist die neue SIM-Karte Baujahr 2004 lt. der SIM-Kartennr. 5G-SA bzw. 5G-Plus fähig? Ich habe die neue Karte noch nicht aktiviert, weil ich es mir noch nicht sicher bin. Danke und frohe Ostern.

Hallo @Banan,

ich habe sie gerade noch einmal geprüft, sie ist auf jeden Fall jüngeren Datums und 5G Plus-fähig.

Viele Grüße

Giulia

Frage:

Funktioniert 5G (+) mittlerweile auch mit esim?

Frage für einen Freund 😁

Moin @jaypinelli 😊

aktuell noch nicht. Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir euch natürlich gerne.

 

Gruß,

Michi

Benutzerebene 1

Hallo @Banan,

ich habe sie gerade noch einmal geprüft, sie ist auf jeden Fall jüngeren Datums und 5G Plus-fähig.

Viele Grüße

Giulia

@o2_Giulia

5G-SA funktioniert, wie versprochen. Es gibt allerdings wenige 5G-SA Stationen in meiner Nähe. Mein OnePlus 12 Smartphone könnt ihr gerne in die 5G-SA Kompatibilitätsliste erweitern. 😬

 

Hallo @Banan,

das sieht gut aus. Ich schaue mir morgen die Liste der unterstützen Smartphone mal an für Updates. 😊

 

Gruß,

Michi 

Benutzerebene 3
Abzeichen

Das Moto G73 wird als O2 5G Plus fähig aufgeführt, jedoch nicht das G54.

Laut Netmonster und Cellmapper sehe ich SA, also O2 5G Plus, beim G73 und beim G54.

Benutzerebene 1

Die 5G-Plus Kompatibilitätsliste ist leider veraltet und nicht auf dem neuesten Stand.

Benutzerebene 7

Hallo zusammen. 😊
In unserer Liste der 5G Plus-fähigen Smartphones findet ihr die von uns geprüften Modelle. Diese Liste wird stets aktualisiert.
Wir haben uns nun überlegt, dass wir auch gerne eure Vorschläge mit aufnehmen möchten und die Modelle ebenfalls unter einer neuen Kategorie sammeln werden. Also schickt uns gerne eure getesteten 5G Plus-fähigen Smartphone Modelle, damit wir unsere Liste weiter vervollständigen können. 🤗

Liebe Grüße, 

Anna

Benutzerebene 5

@o2_Anna :

dann addiert die Liste mal um das One Plus 11 sowie One Plus 8T. Ebenso das One Plus Nord sowie Nord 2. Laufen alle vier unter 5G SA problemlos. Habe hier ne Zelle direkt in meiner Ecke. Ist aber auch im internen o2 Tool sichtbar 😉

@The_Voice_70 vielen lieben Dank. 💪

Habe die Liste direkt einmal aktualisiert.

LG Steffen

Frage:

Funktioniert 5G (+) mittlerweile auch mit esim?

Frage für einen Freund 😁

Ja Funktioniert mit e sim.

Das 5g Symbol ist dann schwarz auf weißen Hintergrund siehe Bilder.

 

Hallo @-stiffler- ,
danke für den Screen und den Hinweis.
Gruß, Solveig 
 

Benutzerebene 2

Hallo!

 

Und beim iPhone gibt es immer noch nichts Neues? Echt frustrierend…

 

Viele Grüße!

Und beim iPhone gibt es immer noch nichts Neues?

leider nein. 🙄

Hallo @blauzahi 🙂

ich habe eben nochmal nach dem aktuellen Stand von heute geschaut, aber bezüglich des iPhones ist noch kein Update zu sehen. Auf wie viele Mbit/s kommst du denn gerade so ungefähr? Ist die Verbindung sehr langsam?

Gruß,

Michi

Benutzerebene 2

Hallo @o2_Michi !

 

Danke der Nachfrage! Ich wohne in Hamburg und die Verbindung varriert sehr stark. Da klammert man sich an jeden Strohhalm, der einem eine schnellere Verbindung verspricht :-) Und im Allgemeinen würden man zudem auch gern die Features nutzen, die Anderen schon zur Verfügung stehen :-)

 

Viele Grüße!

Hallo @blauzahi,

ja, das kann ich verstehen, ich warte auch auf 5G Plus um zu schauen welchen Unterschied es macht gegenüber dem “normalen” 5G. 🙂

Wo ich mir nicht so sicher bin ist, ob es dann wirklich den Mega-Unterschied macht vor Ort wo man sich gerade befindet - das hängt auch von der allgemeinen Netzabdeckung ab. Wir bleiben da natürlich am Thema dran und ich werde wahrscheinlich der Erste sein, der es mit Freude bekannt gibt, wenn 5G Plus unterstützt wird. 🤗

Viele Grüße,

Michi

Gibt es eigentlich Pläne, 5G plus auch den Homespot Usern zur Verfügung zu stellen? Die Latenzverbesserungen wären hilfreich.

Deine Antwort