Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

WLAN-Telefonie im Ausland und Frage zu Auslandstarifen

  • 20 February 2017
  • 1 Antwort
  • 3859 Aufrufe

Frage zu Auslandstarifen bei EU Roaming Flat und WLAN-Telefonie im Ausland

Hallo,

ich habe einige Fragen zu den Auslandstarifen und der WLAN-Telefonie im Ausland. Bei mir kommt der Tarif O2 Blue All-in L mit EU Roaming Flat zur Anwendung.

Frage 1:

Wenn ich mich im Ausland aufhalte, kann ich in meinem Tarif kostenfrei nach Deutschland telefonieren (Festnetz, Mobilfunknetz, keine Sonderrufnummern). Wie verhält es sich im "Teilnehmerland"? Die Tarifbedingungen lauten:

EU-Roaming Flat:
Voice Flat enthält alle Standardgespräche, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten [...] angenommen werden, sowie alle abgehenden Gespräche aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes

Hier wird der Begriff Standardgespräch genannt. Ist dieses eine Verbindung ins Fest- und Mobilfunknetz des besuchten Landes?

Frage 2:

Ebenfalls in den Tarifbedingungen bin ich über folgenden Passus gestolpert:

Einige ausländische Netzbetreiber [...] berechnen für eingehende Gespräche zusätzliche Verbindungspreise, die dem O2 Kunden weitergereicht werden.

Wie kann ich als Kunde ersehen, ob ich im Ausland in einem Netz eingebucht bin, dass mir u.U. Gebühren für ein eingehendes Gespräch berechnet? Durch die fehlende Netzbindung im Ausland wird häufig das Mobilfunknetz gewechselt.

Frage 3:

Auch die Funktion der WLAN-Telefonie ist mir im Ausland noch nicht so ganz klar. Hierzu schrieb o2 in einer Pressemittelung:

Auch im Ausland zu Inlands-Konditionen telefonieren

Die Abrechnung von WLAN-Telefonaten erfolgt einfach und unkompliziert über die gewohnte O2 Mobilfunkrechnung und richtet sich nach dem gebuchten Tarif für Telefonie. [...]

Dabei verhält sich die Abrechnung der Gespräche selbst außerhalb Deutschlands wie im heimischen Netz: Telefoniert der Kunde im Ausland über WLAN, fallen bei inkludierten Gesprächsminuten oder einer Flatrate für deutsche Netze keine weiteren Kosten an. Dies gilt auch für Gespräche, die über ein WLAN im Ausland angenommen werden.

Konkretes Beispiel: Ich befinde mich in Spanien (Zone 1, EU) und bin in einem WLAN-Netz eingebucht. Welche Konditionen gelten denn nun für meine Telefonate innerhalb der WLAN-Telefonie? Der O2 Blue All-in-Tarif oder die EU Roaming Flat?

Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten.

Patrick

icon

Lösung von o2_Lars 28 February 2017, 11:54

Zur Antwort springen

1 Antwort

Benutzerebene 7
Hallo @Patrick1977BER,

hier ein poaar Antworten...

Zu 1: Ja, es handelt sich um Standardgespräche (in das Mobilfunk- und Festnetz) des jeweiligen Landes. Sonderrufnummern sind davon ausgenommen.

Zu 2: Berechnung für eingehende Telefonie hast Du nicht innerhalb der EU, dies tritt wenn, dann in Weltzone 3 und 4 auf und ist je nach BEtreiber unterschiedlich, darüber sollte eine Info per SMS kommen.

Zu 3: Wenn Du über eine WLAN-Verbindung telefonierst, so wird diese immer so behandelst, als ob Du Dich in Deutschland befindest!. Gespräche in das jeweilige ausländische Netz (Mobilfunk oder Festnetz) werden somit nicht von der EU-Flat abgedeckt und werden als Gespräche ins Ausland berechnet!

Gruß,

Lars

Deine Antwort