Gelöst

Widerruf Auftrag WSCF36xxxx23 wegen berechnung von Anschlusskosten €39,99 obwohl mir vor Bestellung Telefonisch versprochen wurde das diese nicht berechnet werden!!! (O2 Gold Status Bestandskunde)


Benutzerebene 1

Sehr geehrte Damen und Herren vom O2 Support,

 

ich bin O2 Kunde (Gold Status) seit 2012 mit einen O2 DSL auch zwei O2Mobilfunkverträgen. Obwohl ich FLEX Tarife nutze bin ich ein Treuer Kunde, denn wer Zufrieden ist bleibt Treu und muss sich nicht unnötig binden und bleibt FLEXibel.

 

Ich wollte am 31.12.2019 Telefonisch über die O2 Kundenhotline +4917688855222 meinen O2 Blue XS Flex mit O2 Free Option für 14,99€ / Monat für meine Rufnummer +4917x49xxx61, einen O2 Alt Tarif der nicht mehr zeitgemäß ist, auf einen O2 S Flex Partnerkartentarif für 19,99€ / Monat Umstellen. Dieser wurde mir aktiv online angeboten bzw. beworben wenn ich mich in meinem O2 einlogge. Die Kundenberaterin am Telefon hatte Mühe dies einfach umzustellen und sah letztendlich nur die Lösung im System eine Neue Sim Karte mit Nummer zu erstellen und darauf meine Rufnummer +4917x49xxx61 zum 02.02.2020 zu portieren! Auf meine Frage warum dies so kompliziert sei teilte Sie mir mit das eine Tarifumstellung von diesem Alt Tarif direkt nicht möglich sei, da es sich aber um ein Internes O2 Thema / Problem handelt werde Sie mit die Portierungsaufwand in Höhe von 29,99€  (O-Ton: eingehende SMS am Handy bitte ignorieren) erlassen, da die Portierung innerhalb des gleichen (O2) Netzes erfolgt, und keine Anschlussgebühr berechnet wird da ich ja als Kunde nichts dafür kann das die Umstellung, aus internen Gründen, nicht wie erwartet einfach und unkompliziert erfolgen kann. Ich war zufrieden.

 

Nach ein paar Minuten kam per E-Mail das Böse erwachen: Es wurden Anschlusskosten in Höhe von 39,99€ berechnet! Umgehend habe ich wieder bei der o.g. Kundenhotline angerufen um dies zu reklamieren aber der Kundenberater war leider nicht verständnisvoll, obwohl ich ihm den ganzen Vorgang geschildert hatte,  und wollte bzw. konnte mir die Anschlussgebühr nicht erlassen!!! Der Tarif / Monatspreis war mit 19,99€ / Monat Korrekt. Daraufhin bat ich den Auftrag WSCF36xxxx23 umgehend zu widerrufen und um eine Schriftliche Bestätigung gebeten dass alles Rückabgewickelt wird. Ich habe zusätzlich auch per email einen Widerruf an widerruf@cc.o2online.de am 31.12.2019 gemailt aber bis heute, 06.01.2020 immer noch keine Schriftliche Widerrufs Bestätigung erhalten! Bei mein O2 steht unter meinen Bestellungen das eine Neue Sim Karte am 31.12.2019 generiert wurde und am 02.01.2020 versendet wurde!!!

 

Ich bin das erste Mal von O2 so enttäuscht worden,

 

Der Umstand das der Tarif nicht ohne weiteres umstellbar war und es zu einer Portierung und Neuer Sim karte kommen musste - aus O2 Internen Gründen, die Berechnete Anschlussgebühr obwohl es sich ja um einen Aktiven Anschluss +4917x49xxx61 und einen Bestandskunden handelt, trotz des Fehlers als O2 Gold Statuskunde keine Kulanz ggf. auf die Anschlusskosten zu verzichten, und die immer noch nicht erhaltene Widerrufsbestätigung haben mich ehrlich sehr enttäuscht. Bedenken Sie das ich ja in Zukunft statt 14,99€ / Monat nun 19,99€ / Monat zahlen würde, also 5€ / Monat mehr aber jetzt durch meinen Widerruf bleibt es erst mall Alles beim Alten, was nach den oben geschilderten fall - für den Moment - auch gut ist.

 

Ich bitte den O2 Gold Status Kundenservice bzw. die O2 Beschwerdestelle ggf. mit mir Kontakt aufzunehmen, ich gehe davon aus das es sich um ein Missverständnis handelt. Gerne kann ich ihnen die Namen und Urzeiten der Kundenberater nennen / Bereitstellen um die Bandaufzeichnungen die Sie / O2 für Schulungszwecke aufnehmen gerne anzuhören und zu bewerten!  

 

Auf eine Baldigen Kontakt / Stellungnahme im Forum oder Telefonisch wäre ich ihnen Dankbar,

 

Mit grüßen D.C.         

icon

Lösung von o2_Manga 11 Januar 2020, 21:04

Hallo @Dimi1974m,

tut mir leid, daß es bei dem Abschluß eines Neuvertrags zu Mißverständnissen kam. Soweit durch eine Werbeaktion nicht anders angegeben, wird der Anschlußpreis nicht erlassen.

Die Kollegen haben den Widerruf bereits am 31.12.2019 erledigt, konnten den Versand der SIM aber nicht mehr stoppen. Hier ist alles in Ordnung.


Grüße

Zur Antwort springen

21 Antworten

Benutzerebene 7

Die Bearbeitung eines Widerrufs kann bis zu 2 Wochen dauern. Ein Moderator wird die Tage sicherlich für dich nachschaeun wie der aktuelle Stand ist.

Benutzerebene 7
Abzeichen

Ist es klug, 8 Jahre lang mtl. 5€ mehr zu zahlen, nur um das Gefühl der Flexibilität zu haben? 

 

Benutzerebene 1

Ist es klug, 8 Jahre lang mtl. 5€ mehr zu zahlen, nur um das Gefühl der Flexibilität zu haben? 

 

Hallo Denner,

ja es ist Klug (zumindest bei mir) den ich konnte in der Vergangenheit immer wieder wenn ein besserer Tarif mit mehr Leistung rauskam Flexibel in diesen Wechseln ohne die Laufzeit abzuwarten. Ich zahle die 5€ gerne weil ich auch die Flexibilität habe ggf. wenn der Tarif / Netz oder Leistung mir nicht zusagt auch zu kündigen. Das ist es mir wert ;-) Das schätzte ich an O2 Sehr

Das ist natürlich ein Standpunkt. In der Regel sind es aber nicht nur 5 Euro, die man mehr zahlt. Bei Laufzeitverträgen sind meist zusätzlich teilweise recht hohe Rabatte drin (vor allem bei SIM-only), die man nicht oder nicht annähernd bei Flex-Verträgen bekommt. Wenn man bei anstehenden Vertragsverlängerungen geschickt vorgeht, kann man bei o2 vielleicht nicht mehr ganz so sparen wie früher, aber noch beträchtlich.

Ich hatte früher übrigens auch einen Flex-Vertrag, und zwar aus genau denselben Gründen wie Du, daher verstehe ich Deinen Standpunkt. Ich hatte dann aber keine Lust mehr, so sehr viel mehr zu zahlen als Laufzeitkunden.

Benutzerebene 1

Die Bearbeitung eines Widerrufs kann bis zu 2 Wochen dauern. Ein Moderator wird die Tage sicherlich für dich nachschaeun wie der aktuelle Stand ist.

Hallo bs0,

Apropos „Widerruf“,

die Umstellung war, bis auf die Anschlusskosten ja in Ordnung… man hätte dies wirklich alles sparen können hätte man ein gewisses Fingerspitzengefühl bzw. Kulanz gezeigt… Und gründe für eine Kulanz gab es wirklich viele… Schade…  

Benutzerebene 7
Abzeichen

@demi1979 Sorry, hatte das falsch verstanden, dachte du wärst seit 2012 o2 Kunde. 

Benutzerebene 1

Hallo,

Hab soeben per Post ein Brief von O2 Telefonica erhalten, muss wohl die Neue Sim Karte Sein… Ich schicke Sie heute noch per Post Zurück… Obwohl am 31.12.2019 widerrufen wurde die Sim Karte am 02.01.2020 per Post Verschickt :rage:

Ich bin echt enttäuscht… :thinking:

@Omikron  Das gute an den FLEX ist ja das ggf. wenn man nicht mehr zufrieden sein sollte innerhalb von einem Monat alles ganz fix Kündigen kann :smirk:

Benutzerebene 7
Abzeichen

Wenn du am 31.12.2019 widerrufen hast, wird der Widerruf am 02.01.2020 mit Garantie noch nicht bearbeitet worden sein, zumal der 01.01.20 ja auch noch ein Feiertage war.

Die Rücksendung der SIM ist bei einem Widerruf keinesfalls notwendig. Die SIM kannst du entsorgen.

Benutzerebene 1

Leider sind schon 13 Tage seit meinem Widerruf vergangen und immer noch keine Bestätigung erhalten… Dafür bei der SCHUFA ein Servicekonto zum 31.12.2019 eingerichtet bzw. gemeldet (obwohl Bestandskunde) der natürlich meinen Persönlichen Bonitäts-Score negativ Beeinflusst… Schade… Bin wirklich enttäuscht… Bei Problemen zeigt es sich ob ein Unternehmen wirklich auch Service und Kunden-orientiert ist… Falls sich bis Montag den 13.01.2020 niemand von O2 bei mir Meldet (Per Telefon oder PN / Email) muss ich wohl meine Zukünftige Geschäftsbeziehung ( 2x Mobil + 1x DSL ) FLEX sei dank leider wirklich überdenken!!! 

Benutzerebene 7

Servicekonten (also nur das Anlegen) beeinflußen den Schufa-Score nicht.

Hallo @Dimi1974m,

tut mir leid, daß es bei dem Abschluß eines Neuvertrags zu Mißverständnissen kam. Soweit durch eine Werbeaktion nicht anders angegeben, wird der Anschlußpreis nicht erlassen.

Die Kollegen haben den Widerruf bereits am 31.12.2019 erledigt, konnten den Versand der SIM aber nicht mehr stoppen. Hier ist alles in Ordnung.


Grüße

Benutzerebene 1

Hallo @Dimi1974m,

tut mir leid, daß es bei dem Abschluß eines Neuvertrags zu Mißverständnissen kam…

Hallo@o2_Manga danke für die Antwort,

Es war kein Neuvertrag, die Umstellung vom O2 Blue XS Flex auf den O2 Free S Flex Partnerkarte konnte  für meine Rufnummer 017x49xxx1, angeblich wegen dem Umstand das es sich um einen O2 Alt-Tarif handelt nicht direkt umgestellt werden, daher hat der O2 Kundenberater als Notlösung um das ganze doch noch hinzukriegen es eben so arrangiert. Es hat ja alles wunderbar geklappt, er hat Portiert und den Vertrag gekündigt, Neuer Monatlicher Preis von €19,99 war auch OK bis auf die “Anschlusskosten” von €39,99! Ich verstehe nicht wieso ich diese Gebühr bei einem “Tarifwechsel” der leider O2-Intern nicht anders zu lösen war, im gleichen Netz, mit der Gleich gebliebenen Rufnummer mir in Rechnung gestellt wird!!! Der Kundenberater am Telefon teilte mir mit das dies für mich Kostenlos sei, ich habe den Namen des Kundenberaters und die exakte Uhrzeit des Gespräches, dies kann O2 Jederzeit “zu Schulungszwecken” Nachweislich anhören!!! Was bringt mir den O2-Gold Status? Wo ist die Kulanz bzw. Fingespitzengefühl? Letztendlich bleibe ich euch ja weiterhin als Kunde erhalten… aber... Neukunden bekommen X-Rabatte und ich als Bestandskunde seit 2012 bekomme nicht mal die €39,99 erlassen…     

 

 

 

Benutzerebene 7

Hallo @Dimi1974m,

 

ich kann Deine Verwunderung verstehen. Aus diesem Grund habe ich für Dich gerne noch einmal nachgesehen.

Wenn ein Neuvertrag abgeschlossen wird, unabhängig davon aus welchem Grund der Neuvertrag abgeschlossen wird, berechnen wir einen einmaligen Anschlusspreis. Es gibt immer wieder Aktionen wo es eine Anschlusspreisbefreiung gibt, aber das war hier nicht der Fall.

Die Aufnahme der Gespräche erfolgt nur zu Trainingszwecken und kann nicht als Nachweis für evtl. Absprachen genutzt werden. Zudem werden die Gespräche nach kurzer Zeit wieder gelöscht.

 

Viele Grüße Bianca

 

Benutzerebene 1

Hallo @Dimi1974m,

 

ich kann Deine Verwunderung verstehen. Aus diesem Grund habe ich für Dich gerne noch einmal nachgesehen.

Wenn ein Neuvertrag abgeschlossen wird, unabhängig davon aus welchem Grund der Neuvertrag abgeschlossen wird, berechnen wir einen einmaligen Anschlusspreis. Es gibt immer wieder Aktionen wo es eine Anschlusspreisbefreiung gibt, aber das war hier nicht der Fall.

Die Aufnahme der Gespräche erfolgt nur zu Trainingszwecken und kann nicht als Nachweis für evtl. Absprachen genutzt werden. Zudem werden die Gespräche nach kurzer Zeit wieder gelöscht.

 

Viele Grüße Bianca

 

@o2_Bianca

Hallo und Danke das du dir die Zeit genommen hast dich mit meinem Anliegen zu beschäftigen,

Ich wollte bestimmt keinen „Neuvertrag“ nur einen Tarifwechsel für meine Rufnummer 017x49xxx61 vom O2 Blue XS Flex auf eine O2 Free S Flex Partnerkarte! Da die Kundenberaterin nicht in der Lage war dies einfach O2-Intern umzustellen hat Sie auf eigene Initiative versucht eine Lösung zu finden, was ja auch geklappt hat! Sie hat eine Neue Sim Kreiert zum 03.02.2020 mit dem Neuen Tarif und den alten Tarif zum 02.02.2020 gekündigt und die (gleiche) Rufnummer Portiert. Ich hätte mir als Kunde gewünscht dass so etwas wie eine (interne) Tarifumstellung nur ein paar Klicks Aufwand bedeutet!  Der neue Tarif ist ja sogar Teurer als der jetzige.  War ja alles in Ordnung bis auf die €39,99 Anschlusskosten die berechnet wurden!!! Daher habe ich umgehend am 31.12.2019 widerrufen.

Ich habe mir diesen weg nicht ausgesucht und die Kundenbetreuerin teilte mir ja mit das es ja etwas O2-Internes ist und somit „Selbstverständlich“ keine Anschlusskosten anfallen, ebenso die SMS mit den Portierungsgebühren zu ignorieren, macht keinen Sinn innerhalb des gleichen Netzes.

Es wurde trotz meines Widerrufs bei der SCHUFA ein Kundenkonto angemeldet (mit der Kennung  4ED4B14). Da ja keine Geschäftsbeziehung zu Stande gekommen ist bitte ich dich dies der SCHUFA weiter zu melden  und das Angelegte Kundenkonto / Neuvertrag zu löschen da es mein SCORE Negativ beeinträchtigt (Bei der SCHUFA direkt in Wiesbaden nachgefragt).

Mir geht es darum das wir jetzt seit ca. 2 Wochen wegen den €39,99 Anschlusskosten diskutieren anstatt einen „Treuen Bestandskunden“ mit 2 Mobil- und 1 DSL-Vertrag,  der weiterhin O2 Kunde bleibt, ohne sein Verschulden nicht einfach auf „Kulanz“ die o.g. Anschlussgebühr erlassen wird? Wo bleibt die Wertschätzung gegenüber einen „Bestandskunden“, Was bringt mir in einen solchen Fall der O2 Gold-Status? Leider Gar nichts, und deshalb bin ich wirklich Sehr enttäuscht. Echter „Kundendienst“ beweist sich in solchen Fällen und nicht wenn alles reibungslos läuft.

Danke für „eure“ wertvolle Zeit,

Grüße,

Dimi1974m

 

Benutzerebene 7

Hallo @Dimi1974m,

 

die Schufa bekommt automatisch eine Meldung, wenn ein Vertrag storniert wird. Wie lange es dann dauert, bis die Schufa die Informationen auch umsetzt, kann ich Dir leider nicht sagen.

 

Da nun alles wieder ist wie vor dem Abschluss des Neuvertrages, drehen wir die Uhr einfach zurück und fangen ganz neu an. :relaxed:

Nach kurzer Rücksprache kann Ich Dir den Tarifwechsel auf den o2 Free S Flex Kombi für 19,99€ monatlich anbieten. Bitte gib mir kurz eine Rückmeldung, ob ich den Tarifwechsel für Dich beauftragen soll.

 

Viele Grüße Bianca

Benutzerebene 1

Hallo @Dimi1974m,

Da nun alles wieder ist wie vor dem Abschluss des Neuvertrages, drehen wir die Uhr einfach zurück und fangen ganz neu an. :relaxed:

Nach kurzer Rücksprache kann Ich Dir den Tarifwechsel auf den o2 Free S Flex Kombi für 19,99€ monatlich anbieten. Bitte gib mir kurz eine Rückmeldung, ob ich den Tarifwechsel für Dich beauftragen soll.

 

Viele Grüße Bianca

 

@o2_BiancaHallo & Nochmals Danke für dein Interesse an meinem Anliegen,

Wenn der „Tarifwechsel“ für die Rufnummer 017x49xxxx1, wie ursprünglich auch von mir gewünscht, vom O2 Blue XS Flex auf den O2 Free S Flex Partnerkarte mit 1 GB für €19,99 / Monat unkompliziert möglich ist (ohne Portierung / Neue Sim Karte, Kündigung bzw. Neuvertrag  mit etwaiger Anschlussgebühr etc.) dann stimme ich gerne zu diesen auch umgehend Umzustellen.

Meiner Meinung nach ist es eine Win/Win Situation für beide: O2 bekommt dadurch €5,00/Monat Mehr  als bisher (Revenue) und ich bin weiterhin ein Zufriedener Kunde der auch keinen Anlass Sieht seine Langjährige Geschäftsbeziehung mit O2 zu überdenken.      

Falls für die o.g. Tarifumstellung eine Persönliche Kontaktaufnahme notwendig sein sollte darf mich O2 Natürlich Kontaktieren (Telefonisch oder im Forum via PN).

Vielen Dank im Voraus,

Grüße,

Dimi1974m

 

Benutzerebene 7

Hallo @Dimi1974m,

 

ich habe nun alles wie gewünscht in die Wege geleitet. Ab morgen kannst Du schon den Free S Flex Tarif nutzen. Du bekommst aber auch noch eine Bestätigung per SMS.

 

Viele Grüße Bianca

Benutzerebene 1

Hallo @Dimi1974m,

 

...Tarifwechsel auf den o2 Free S Flex Kombi für 19,99€ monatlich anbieten. Bitte gib mir kurz eine Rückmeldung, ob ich den Tarifwechsel für Dich beauftragen soll. Viele Grüße Bianca

 

Hallo @o2_Bianca, das Positive vorweg: Der “Tarifwechsel” vom O2 Blue XS Flex in den O2 Free S Flex hat - wie du bereits gestern angekündigt - für heute geklappt (siehe Mein O2), allerdings habe ich weder eine SMS oder eine Bestell/Tarifbestätigung per e-mail erhalten. :thinking:

Leider fehlt der Tarifzusatz “O2 Free S Flex Partnerkarte mit 1GB” bzw. der Kombi-Vorteil-Rabatt in Höhe von €5,00/Monat und wird mir regulär mit €24,99/Monat berechnet! (siehe auch Mein O2) :rolling_eyes:

Immerhin wurde das ganze als “Tarifwechsel” behandelt und Kostenlos durchgeführt. :thumbsup:

@o2_Bianca könntest du bitte den Rabatt bzw. den Tarifzusatz “Partnerkarte” in den Tarif einbauen das er - wie von dir auch angeboten - mit €19,99/Monat korrekt berechnet wird und mir eine Aktuelle Angepasste Tarifbestätigung per e-mail zusenden? 

Vielen dank im voraus, Grüße, Dimi1974m :slight_smile:

 

Benutzerebene 1

@o2_Bianca habe heute die Automatisierte e-mail bekommen, es fehlt definitiv der Kombi-Vorteil-Rabatt (-5,00€/Monat) bzw. der Vermerk das es sich um eine “O2 Free S Flex Partnerkarte mit 1 GB” handelt…

Könntest du dies bitte noch entsprechend korrigieren das der Monatspreis mit €19,99 anstatt €24,99 berechnet wird? Danke & Grüße Dimi1974m

 

Benutzerebene 7

Hallo @Dimi1974m,

 

der Rabatt wird erst nach einer separaten Prüfung aktiviert. Ich habe in Deinem Kundenkonto gesehen, dass der Rabatt zu morgen in Deinem Tarif aktiviert wird.

 

Viele Grüße Bianca

Benutzerebene 1

Hallo @Dimi1974m,

 

der Rabatt wird erst nach einer separaten Prüfung aktiviert. Ich habe in Deinem Kundenkonto gesehen, dass der Rabatt zu morgen in Deinem Tarif aktiviert wird.

 

Viele Grüße Bianca

 

Hallo @o2_Bianca,

Der Rabatt in Höhe von 5,00€ erscheint jetzt und wird auch entsprechend abgegolten, allerdings nicht als Permanenter Kombi-Vorteil sondern als 24-Monatiger-Rabatt auf die Grundgebühr… :thinking:

OK, ist zwar nicht ganz korrekt aber ich kann damit gut leben den ich komme so oder so auf die errechnete Monatsgebühr von €19,99. Ende gut, alles gut. :thumbsup:

Dank deines Persönlichen Einsatzes @o2_Bianca hat die Tarifumstellung nach gut 3 Wochen - Unkompliziert - geklappt und für alle beteiligte doch noch eine versöhnliches ende gefunden. :relaxed:

Es bleibt halt letztendlich immer noch die frage ob man die von mir Gewünschte Tarifumstellung ja nicht gleich von Anfang an so machen bzw. lösen könnte um den Ganzen Aufwand / Energie für alle zu ersparen, zumindest war der Wille da mein Problem zu lösen was auch in meinem sinne und zur meiner Zufriedenheit auch gelöst worden ist. 

Danke und Grüße, Dimi1974m

 

 

Deine Antwort