Frage

Verträge-Sonderkündigungsrecht wegen nicht Erfüllung versprochene Leistungen...


Besteht eine Sonderkündigungsrecht wenn O2 sein Versprechen bezüglich 4G Empfang mit Signal Stärke in Gebäude “Sehr gut”  nicht hält ?

Wir sind in Neubau in Zentrum von Osnabrück eingezogen und haben noch kein DSL Anschluss (er kommt in 2-3 Monaten erst)

 

Haben nun das O2 my Home M Flex dazu geholt um Zeit ohne Internet zu überbrücken…  Und vor kurzem noch unsere 2 O2 Handy Verträge verlängert…. vorher Abdeckung  geprüft wird draußen und im Gebäude mit Sehr gut angegeben und bis 50k LTE…

Real man kann gar nicht mehr telefonieren im Haus und auf Terrasse und im Garten mit ein wenig Glück hält die Verbindung 20-30 Sekunden!!!  Von Internet ist ganz zu schweigen……..  Adresse ist in Stadtmitte !!! Und nein es ist nicht Kellergeschoss! 

Möchten jetzt Sonderkündigung einreichen. Wie machen wir das ? Durch Hotline ?

Störung gemeldet und sein 1 Monate passiert rein Garnichts.  Screenshots zeigen mehr als 1000 Worte:

 

  

 

 


4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Mobilfunkverträge sind nicht standortbezogen. Die fehlende Verfügbarkeit an einem bestimmten Standort begründet keine außerordentliche Kündigung. Bei einer länger anhaltenden Störung am Wohnort kannst du wahrscheinlich eine anteilige Kulanzgutschrift bekommen.

Benutzerebene 7

Hallo @Trucker-G 

Flexverträge sind ja kurzfristig kündbar.

Homeverträge sind zudem ortsbezogen. Da gilt nicht der Hinweis von @bs0 .

Vertragsverlängerungen kann man innerhalb 14 Tagen nach Eingang der Auftragsbestätigung und Widerrufsbelehrung  widerrufen.

Hast du keine Widerrufsbelehrung erhalten, kannst du auch noch innerhalb eines Jahres und 14 Tagen widerrufen.

Netzausfälle können über Monate dauern, weshalb eine angemessene Nachfrist bei den Mobilfunkverträgen sinnvoll sein könnte, mit Androhung der außerordentlichen Kündigung 

Da du hier nur auf persönliche Meinungen triffst, wäre eine Beratung bei der Verbraucherberatung hilfreicher, falls O2 dir nicht entgegenkommt.

Kulanzgutschrift eine Alternative, falls es dir genügt.

Ohne externe Hilfe bekommst du das nicht durch, wenn überhaupt 

Meine Ansicht.

Gruß

Gmo

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@Gmo 

ich bin eigentlich aufgrund des Flex-Vertrages davon ausgegangen, dass es hier um die Mobilfunkverträge geht, da der Home-Vertrag wahrscheinlich schneller ordentlich gekündigt werden kann.

Dein Hinweis auf das Widerrufsrecht ist auch wichtig. Das hatte ich nicht berücksichtigt.

Benutzerebene 7

Hallo @Trucker-G . 

Ich begrüße dich in unserer o2 Community. 

Das ist sehr schade, dass du an deinem neuen Wohnort mit der Netzabdeckung nicht zufrieden bist. 

Wie ist denn der aktuelle Stand ? Konnte die Störung bereits behoben werden ?  Du hast bereits hilfreiche Antworten erhalten. Hast du dazu bereits etwas unternommen ? 

Natürlich ist es schade, dass du deine Verträge kündigen möchtest. Ich kann aber durchaus verstehen, dass du mit der aktuellen Geschwindigkeit an deiner Adresse nicht einverstanden bist. 

Ich freue mich auf deine Rückmeldung. 

Liebe Grüße, 

Anna

Deine Antwort