Mit den Nerven und Verständnis am Ende!


Mit den Nerven und Verständnis am Ende! Die Kurzform:

Nach einem Gerätewechsel am 25.09.2021 ist die Aktivierung der eSim schief gegangen. Kontakt mit dem o2 Support und der O2 Technik sind nun seit 3 Wochen alle meine Sim Karten nicht mehr zu gebaruchen. Eine Reaktivierung der Karten bzw. Neu-Erstellung gehen weder im Shop noch an der Hotline. Einen Status zur Bearbeitung gibt es nicht - im System sind mehr als 7 Tickets seit dem 27.09.21 offen. Eine Aussergewöhnliveh Kündigung wurde abgelehnt das eine Nicht Vertragserfüllung seitens o2 diese nicht gerechtfertigt. Feedback gibt es nur wenn ich als Kunde selbst hinterher telefoniere am Status ändert sich jedoch nichts. Ich wurde seit dieser Zeit von mahr als 16 Mitarbeitern aus verschiedenen Abteilungen verbunden. Jeder schiebt das Problem weiter und die Krönung heute im Gespräch wurde aufgelegt. Mittelerwiele ist mein sehr langjähriges Vertrauen in o2 auf Null gesunken. Vertragsverlängerungen etc. gehen reibungslos dem Kunden aber bei Verschulden durch o2 ist nicht ganz so wichtig. Eine sehr traurige Erkenntnis. Ich denke das der nächste Kontakt wohl leider nur noch über einen Anwalt zu realisieren ist. Schade


29 Antworten

Mit den Nerven und Verständnis am Ende! Die Kurzform:

Nach einem Gerätewechsel am 25.09.2021 ist die Aktivierung der eSim schief gegangen. Kontakt mit dem o2 Support und der O2 Technik sind nun seit 3 Wochen alle meine Sim Karten nicht mehr zu gebaruchen. Eine Reaktivierung der Karten bzw. Neu-Erstellung gehen weder im Shop noch an der Hotline. Einen Status zur Bearbeitung gibt es nicht - im System sind mehr als 7 Tickets seit dem 27.09.21 offen. Eine Aussergewöhnliveh Kündigung wurde abgelehnt das eine Nicht Vertragserfüllung seitens o2 diese nicht gerechtfertigt. Feedback gibt es nur wenn ich als Kunde selbst hinterher telefoniere am Status ändert sich jedoch nichts. Ich wurde seit dieser Zeit von mahr als 16 Mitarbeitern aus verschiedenen Abteilungen verbunden. Jeder schiebt das Problem weiter und die Krönung heute im Gespräch wurde aufgelegt. Mittelerwiele ist mein sehr langjähriges Vertrauen in o2 auf Null gesunken. Vertragsverlängerungen etc. gehen reibungslos dem Kunden aber bei Verschulden durch o2 ist nicht ganz so wichtig. Eine sehr traurige Erkenntnis. Ich denke das der nächste Kontakt wohl leider nur noch über einen Anwalt zu realisieren ist. Schade

 

 

Eine normale SIM geht auch nicht zu bestellen?

Nein seit dem 25.09.21 lässt sich kein Auftrag im System mehr ausführen da dieses komplett blockiert ist. Alle Versuche des Shop oder der Hotline sind gescheitert.

Schade nun ist fas ein Monat erreicht und weiterhin trotz Nachfrage an der Hotline leider immer noch keine Lösung in Sicht. Hey Liebe O2 es kann doch nicht in Eurem Interesse sein den Kunden so hängen zu lassen und jeden Monat die Vertragskodten zu erstatten ? Es muss doch bei einer solchen Eskalation jemand in Eurem Hause helfen können ?

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Auch wenn dir hier geholfen werden kann/könnte, ist dies kein Echtzeitkanal ... Hier kann es aktuell bis zu 14 Tage - ab dem letzten "Push" des TE - dauern, bis ein Beitrag an der Reihe ist. 

 

Ich persönlich würde ein Schreiben mit Fristsetzung zur Behebung (14 Tage) des Chaos aufsetzen und mit Ablauf dieser Frist eine fristlose Kündigung androhen... Beachte bitte, dass die Frist erst mit Zugang des Schreibens beim Anbieter beginnt und dieses daher per Fax oder Einschreiben versendet werden sollte . 

 

Hallo Bollermann genau das habe ich bereits getan die Antwort kam prompt “dieser Ausfall wäre kein Grund für eine Außerordentliche Kündigung” ….und man arbeitet mit Hochdruck an der Behebung. Bei Nachfrage an der Hotline sind alle gestellten Tickets nunmehr seit dem 27.09.21 noch offen und keins in der Bearbeitung. Wenn das mal nicht Torbo ist :)

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Du hast aber die Fristsetzung vergessen..., Oder? Diese muss leider erfolgen. 

 

 

Ggf sollte sich der TE mal mit den Vorschriften im BGB zur Kündigung aus wichtigem Grund befassen.

 

Kurzfassung: o2 muss dem nicht zustimmen. Natürlich müssen die Tatbestandsmerkmale und Voraussetzungen alle erfüllt sein. 

Benutzerebene 7

Hallo @Thorsten30453 ,

herzlich willkommen in unserer o2 Community :grinning:

Ich kann verstehen, dass du genervt bist.

Es ist tatsächlich so,wie du schon selbst schreibst, dass ein Auftrag das System blockiert.

Dadurch ist keine weitere Änderung am Vertrag möglich, bis die Technik den Fehler behoben hat

Ich erkundige mich in der Fachabteilung, wie der Stand ist und melde mich wieder.

Gruß, Solveig

Hallo @Thorsten30453 ,

herzlich willkommen in unserer o2 Community :grinning:

Ich kann verstehen, dass du genervt bist.

Es ist tatsächlich so,wie du schon selbst schreibst, dass ein Auftrag das System blockiert.

Dadurch ist keine weitere Änderung am Vertrag möglich, bis die Technik den Fehler behoben hat

Ich erkundige mich in der Fachabteilung, wie der Stand ist und melde mich wieder.

Gruß, Solveig


Schade leider ist der Status immer noch der gleiche. Interessant ist nur das ich jetzt zwei gleiche eSim Nummern zur Installation habe. Nur kst dieses ja nicht möglich und die Anforderumg per Post oder einer Physikalischen Sim im System nicht möglich. Frage ist auch könne zwei Sim die gleiche Sim Nummer  haben ? Alles merkwürdig. Vielleicht wird sich  ja irgendwann mal jemand von O2 melden und mir Info geben was das alles bedeutet bis dahin heist es weiterhin ..der Teilnehmer ist nicht erreichbar.. und bei jeder gestellten  Rechnung die Hotline anrufen und eine Gutschrift fordern. Aber man arbeitet ja nun seit Woxhwn mit Hochdruck an der Fehlerbehebung sehr interessant. Mal sehen wie es weitergeht. O2 can do sage ixh nur. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1

Hallo, 

 

ich persönlich würde erstmal die Rufnummer provisorisch auf eine Prepaid-Karte portieren...  damit du zumindest erreichbar bist... Und zusätzlich eine letzte Frist von 14 Tagen setzen...  weiterhin auf das außerordentliche Kündigungsrecht pochen... Und dieses nach Ablauf der Frist auch durchsetzen!  Wenn du Rabatte als Entschädigung annimmst, wird's keine aoK geben...

Die Frist habe ich bereits per Einschreiben gesetzt welche am 04.11.21 ausläuft. Sollte es keine Widerherstellung des Vertrages geben habe ich gleichzeitig mit Fristende die Fristlos Kündigung ausgesprochen. Nur auch das schein niemanden bei O2 zu interessieren. Dort ist man nach wie vor der Meinung das der Zustand der Nicht-Vertragswiderherstellung der Grund für eine Kündigung darstellt….

o2 muss mit einer Kündigung aus wichtigem Grund nicht einverstanden sein. Du kannst den Vertag als beendet betrachten, wenn du dich im Recht fühlst. 

Benutzerebene 7

Hallo @Thorsten30453 ,

ich habe die Meldung von der Technik, dass der Fehler behoben sei.

Es blockiert zumindest nichts mehr im System.

Ich sehe zwei aktive eSIM’s und zwei Datenkarten. Online ist wzwar noch der Text zu sehen, dass zwei eSIm-Profile auf Aktivierung warten.

Aber es ist keines mehr zum Tausch vorhanden.

Funktionieren die aktiven Karten ?

Was benötigst du jetzt noch ?

Gruß, Solveig

 

 

Hallo Solweig,

Danke für Deine Antwort. Also das Problem liegt daran das ich zwei eSIM Karten habe von denen leider keine mehr installiert ist. Somit kann ich auch keine SMS zur Aktivierung empfangen. Klicke ich QR Code per Post sagt das System das es nicht möglich ist. In der SIM Karten Verwaltung sagt das System das die Daten nicht gelesen werden können. Für mein Verständnis müsste ich ein Physikalische SIM erhalten um dann die beiden eSIM wider aktivieren zu können. Oder gibt es einen anderen Weg ?

Benutzerebene 7

Hallo @Thorsten30453 ,

ich habe dir dei eSIM-Profile auf dem Postweg zugesandt.

Das sollte ohn vorherigen Tausch auf eine physikalische SIM-Karte klappen.

Gruß, Solveig

Hallo @Thorsten30453 ,

ich habe dir dei eSIM-Profile auf dem Postweg zugesandt.

Das sollte ohn vorherigen Tausch auf eine physikalische SIM-Karte klappen.

Gruß, Solveig

Hallo @o2_Solveig vielen Dank erstmal 👍 Dann warte ich das mal ab 💁🏼 Mal sehen ob es dann geht. Frage wäre noch

ist das so richtig das beide eSIm eine identische Nummer haben ? Ich dachte immer das jede  SIm Eindeutig sein muss ? Siehe Bild ( aus Sixherheitsnummern sende ich Dir nur die Angangsnummern)

 

 

Benutzerebene 7

Hallo @Thorsten30453 ,

entschuldige. Das ist meiner Ungeduld geschuldet.

Ich habe die Briefe sofort rausgesandt, nachdem ich den Auftrag erzeugt habe und das war zu schnell für das System.

Du bekommst also jetzt den QR-Code für die Apple Watch mehrfach (ist aber alles das Gleiche) und ich habe gerade nochmal den Brief für die zeite SIM rausgeschickt. Den bekommst du dann nur einmal.

Gruß, Solveig

Hallo @o2_Solveig,

Danke für Deine Rückantwort. Welchen Code ich für welches Gerät verwende sollte vorerst egal sein wichtig ist ja nur das ich überhaupt wieder eine eSim auf mein Smartphone bekomme damit ich wieder 

SMS für die Aktivierung anderer Sims erhalten kann. Wäre übrigens auch ein Versand als email gegangen ? Das wäre ja über die hinterlegte @Outlook.com  gegangen.

Grüße

Thorsten 

Benutzerebene 7

Hallo @Thorsten30453 ,

nein, ein Versand per Mail ist nicht vorgesehen.

Ich wünsche noch einen schönen Abend.

Gruß, Solveig

Benutzerebene 7

Hallo @Thorsten30453 ,

ich habe gesehen, dass du zwischenzeitlich mehrfach mit der Hotline Kontakt hattest.

Mit Stand heute sieht es gut aus. Ist der SIM-Tausch zu heute erolgreich gewesen ?

Gruß, Solveig

Hallo @o2_Solveig Solweig,

Danke Deiner Nachfrage. Was erstmal gut ist das eine eSIM für das Iphone 13  und eine Physikalische Simwieder aktiv sind damit kann ich zum Glück wieder telefonieren und habe nun als Backup die erforderliche “Plastik-Karte” für den Notfall  :I Dafür erst einmal Vielen Danke für Deine Unterstützung :grinning:

Das Problem was nun noch besteht ist das es im System 5 Multicards gibt (was eigentlich wohl nicht geht) von denen noch eine (welche es aber gar nicht gibt) eine Plastikkarte ist (Endung der SIM mit 1609). Die Hotline hat diese nun versucht in eine eSIM zu wandeln. Hier hängt aktuell jedoch die Aktivierung der eSIM welche ich nicht ausführen konnte. Das soll nun angestoßen sein ist aber noch nicht bestätigt. Ich hoffe das ich danach die Apple Watch wieder mit einer eSIM versorgen kann. Aktuell kommt immer der Fehler das dieses aus Technischen Gründen nicht möglich ist. 

Was ungewöhnlich ist das ich beim Login zwei gleiche SIM Karten (also Nummer und Name) sehe. Was sich vielelleicht mit der Aktivierung der eSIM für die Apple Watch 4 ändert.

Bist Du nochmal so nett zu schauen ob Du meiner Logik folgen kannst. Lieben Dank vorab :)

VG,

Thorsten

 

Benutzerebene 7

Hallo @Thorsten30453 ,

das ist ja leider alles sehr verzwickt.

Ich kann dir sagen, was aktuell bei uns im System zu sehen ist.: Danach hast du 3 Multicards. Das ist das Maximum, was möglich ist und 2 Datenkarten (hier sind bis zu 10 Stück insgesamt möglich)

Nur mit den Multicards kannst du telefonieren und surfen. Mit den Datenkarten kannst du nur surfen. Von deinen 3 Mulicards sind zwei als eSIM registriert. Die SIM mit der Endziffer -1609 ist auch eine eSIM.

Da ist der Tausch gestern angestoßen worden.

Ist jetzt damit alles ok ?

Gruß, Solveig

 

Hallo @Thorsten30453 ,

das ist ja leider alles sehr verzwickt.

Ich kann dir sagen, was aktuell bei uns im System zu sehen ist.: Danach hast du 3 Multicards. Das ist das Maximum, was möglich ist und 2 Datenkarten (hier sind bis zu 10 Stück insgesamt möglich)

Nur mit den Multicards kannst du telefonieren und surfen. Mit den Datenkarten kannst du nur surfen. Von deinen 3 Mulicards sind zwei als eSIM registriert. Die SIM mit der Endziffer -1609 ist auch eine eSIM.

Da ist der Tausch gestern angestoßen worden.

Ist jetzt damit alles ok ?

Gruß, Solveig

 

Hallo @o2_Solveig ,

Danke für Deine Rückantwort. Der Tausch der Karte mit der 1609 hat grundsätzlich funktioniert. Problem ist jetzt nur das sixh diese nicht im System.aktivieren lässt . Daraufhin hatte ich die Hotline kontaktiert da dieses in der Fehlermeldung in der App und im Netz angezeigt wurde.

Der Kollege an der Hotline ht dieses dann nochmal angestossen jedoch ist fer Status immer noch auf Sim Karte aktivieren …

Unter Bestellungen sehe och die Austausch Sim mit der 7870 am Ende und der Status bereit zur Aktivierung. Diese kann ich wie gesagt jedoch nicht starten siehe oben dazu.

 

Hast Du noch eine Idee hierzu ?

 

VG Thorsten

 

 

Benutzerebene 7

Hallo @Thorsten30453 ,

ich befürchte, wir müssen aktuell einfach abwarten. Ich hoffe, dass es jetzt nicht mehr lange dauert.

Wir haben unter [Einschränkungen] SIM-Karten-Aktivierungen verzögern sich einen Artikel dazu.

Es tut mir leid, dass es zu diesen Problemen kommt.

Gruß, Solveig

Hallo @o2_Solveig 

Danke für die Rückantwort. Schade zu hören das es von einem Problem zum anderen kommt, das hört sixh für mich nach einem Systematischen Problem an was O2 da wohl leider hat. 
wollwn qie mal hoffen das alle Kunden so geduldig bleiben denn bis das Problem gefixt ist wird es wohl noch dauern. Schade in der langen  Zeit die ich Kunde bin habe ixh eine solche Häufung selten erlebt. 
Dann schauen wir mal wie diese Story weiter geht und wann der volle Vertragsumfang wieder möglich sein wird. 
 

Gruss

Thorsten

Deine Antwort