Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Kosten Rufumleitung ins o2-Netz. Was ist jetzt o2 -Netz???


Benutzerebene 2
Hallo. In meinem Tarif o2 XL-All-in Proffesional (2014) sind die Rufweiterleitungen ins o2-Netz kostenlos. Was ist jetzt genau o2-Netz? Ich dachte immer, dass alle Nummern, die im o2-Netz freigeschaltet sind (auch Fonic, Türk Mobile echt.) zu o2-Netz gehören. So wurde es immer den Kunden vermittelt. Vorgestern bekM ich von o2 eine Rechnung, wo alle meine Rufumleitungen zu einer Türk Mobile Handynummer ( auch o2) berechnet wurden. Mit 0,25€ Cent pro Minute. Handelt es sich hier um einen Fehler oder ändert o2 unbemerkt die Definition von o2-Netz? Was ist jetzt o2-Netz???







icon

Lösung von Klaus_VoIP 29 June 2015, 19:17

Zur Antwort springen

9 Antworten

Benutzerebene 6
Hallo ilonalo,



in der Tat bezieht sich die Umleitung auf den Anbieter (auch Service Provider sind andere Anbieter) und nicht das genutzte Netz.



Somit ist die Berechnung korrekt.



Lieben Gruß,



Chantal



Hallo,



ist das neu bzw seit wann ist das so? Bei meinem letzten Aufenhalt in der Türkei hatte ich eine Türk Telekom SIM. Meine Anrufe auf der o2 SIM habe ich umgeleitet und es wurde nichts berechnet. Die Nummernabfrage der Türk Telekom SIM ergab auch, dass es eine o2 Nummer sei. Das Impressum sieht es auch so.







Auch die AGB sprechen von o2 als Vertragspartner:







Benutzerebene 7
Hallo bielo,



die Rufumleitung von einem o2 Mobilfunkvertrag zu einer Türk Telekom Karte ist nur dann kostenlos, wenn sich die Türk Telekom Karte im o2 Netz aufhält. Wenn sie im AVEA-Netz ist, wird die Rufumleitung entsprechend den Tarifkonditionen berechnet. Meine Information hat den Stand vom 12.02.2014. Wann warst du in der Türkei?



Beste Grüße



Michael







Meine Information hat den Stand vom 12.02.2014. Wann warst du in der Türkei?



Davor.



Warum ändert man sowas?



Benutzerebene 7
Abzeichen
Die grundsätzliche Frage, ob die Rufumleitung im ganzen o2-Netz oder nur zu direkten o2-Kunden kostenlos ist, wurde ja letztens schon an anderer Stelle erörtert: https://



In einem Test konnte ich bestätigen, dass sowohl Anrufe wie auch Rufumleitungen von meinem o2 Blue Basic zu einer LIDL Mobile Nummer (= Reseller von Fonic = Reseller von o2 => o2-Netz) kostenlos sind.



In der Preisliste steht ja auch "Ins dt. o2 Mobilfunknetz". Wenn o2 etwas anderes meint, muss o2 das anders in die Preisliste schreiben, sodass dies dann für zukünftige Vertragsabschlüsse anders gehandhabt werden kann.



Aber in der Regel wird es ja auch so gemacht, wie es in der Preisliste steht.



Der Sonderfall, dass die Türk Mobile/Türk Telekom SIM nicht im o2-Netz eingebucht ist, ist natürlich schwierig. Der Anrufende weiß ja nicht, in welchem Netz die SIM gerade eingebucht ist. Ich würde da am ehesten eine Analogie zum Auslands-Roaming sehen, sodass die empfangende SIM-Karte ggf. entstehende Zusatzgebühren zahlen müsste (bzw. ich vermute mal, dass die Roaming Gebühren in diesem Fall kostenlos wären).



Benutzerebene 2
Jetzt hat sich die Rechnungsabteilung nach der Rückmeldung der Techniker gemeldet. Ich habe jetzt die Gutschrift für die zu unrecht berechneten Verbindungen erhalten. Das Problem ist bei o2 bekannt und kann leider nicht gelöst werden (nur halt durch Gutschriften). Das Problem trifft nur bei den Rufumleitungen auf eine Türk Telekom Mobile Karte und nur dann, wenn die Karte in der Türkei im türkischen Netz registriert ist. Für Zukunft (weil ich jedes Jahr wenn ich in den Urlaub fahre, die Weiterleitung an meine Türk Mobile Telekom Karte in D einschalte) hat man in meinem Datensatz einen Entrag gemacht, damit auch künftige Kosten gutgeschrieben werden.



Trotzdem bin ich von einer ungewöhnlichen Neuerklärung des Begriffs o2-Netz seitens der Kundenbetreuung und o2-Moderatoren unangenehm überrascht.



Vielen Dank für diese Rückmeldung. Nun stehen ja entgegengesetzte Meinungen hier. Hast du dazu einen Anruf oder eine Email erhalten?



Benutzerebene 2
Leider nur einen Anruf. Aber es ist echt erschreckend, wie man einen klaren Begriff "o2-Mobilfunknetz" plötzlich nach seinen Willen und Wünschen ausdehnen kann 😮



Nee geht wirklich nicht. Es gelten die Vereinbarungen zum Vertragsbeginn.



Soll doch O2 mal darlegen wie man dann die Netzzugehörigkeit abfragen soll, insbesondere wenn die Nummer in einem Fremdnetz eingebucht ist.



Deine Antwort