Frage

Ich wurde von der Kundenrückgewinnung angerufen und ich wollte mich noch umschauen. Habe ich jetzt getan.


Hallo,

ich habe vor ein paar Wochen meine Kündigung vorgemerkt und dann Bestätigt. Bloß kurze Zeit später wurde ich angerufen und gefragt, wieso ich kündigen möchte. 

Grund: Ich habe Momentan einen veralteten Tarif mit10Gb Highspeed und Zahle 20 Euro (obwohl ich einen Rabatt habe). Das macht keinen Sinn, da es zur Zeit einen Standartvertrag mit 20Gb Highspeed gibt, der 20 Euro kostet und als Angebot sogar nur 15, welches nutzen könnte.

Die Dame am Telefon hat mir angeboten meinen Tarif sofort auf 20Gb umzustellen, ohne dass ich bis Dezember warten muss, was ganz nett war. Ich war mir aber noch nicht sicher und wollte mich noch umschauen, weil ich ggf. ein neues Handy zum neuen Tarif möchte. (Huawei P30 Pro oder Samsung Galaxy S10)

Über die O2 Homepage würde mich der Free M Tarif mit dem S10 ca. 40 Euro Kosten (ziemlich happig btw.) und mir dem P30 Pro ungefähr 33 Euro. (Ohne das Angebot)

Über andere Anbieter, mit dem gleichen Tarif, wären es bloß jeweils 30 Euro+Anschlussgebühren (ca 30-40€) je Smarthphone. Bei dem P30 Pro bekäme ich sogar Kopfhörer im Wert von 150 € dazu, was nochmal eine Ersparnis von 6 Euro pro Monat wäre. Also theoretisch bloß 24€ pro Monat.

Nun würde ich das ganze doch lieber über O2 machen, weil ich schon sehr lange Kunde von O2 bin und bisher auch keine Probleme mit O2 hatte, aber die Preise Stimmen einfach nicht. Da warte ich lieber die 5½ Monate und mache das alles über einen anderen Anbieter, auch wenn es etwas schade wäre. Bitte schaut mal, was ihr da machen könnt.

 

Danke schonmal und viele Grüße

Lee


12 Antworten

Der alte Free m mit 10GB kostet regulär 29,99€ , der aktuelle Free M mit 20GB kostet regulär ebenfalls 29,99€. Das "Angebot" für 15€ ist für einen Zweitvertrag, genannt "Partnerkarte". Bei einem Wechsel in einen aktuellen Free Tarif wäre die Weitersurfgarantie mit 1000kbits weg, es wird ab Verbrauch auf 32kbits gedrosselt. Auch die Multicards sind in den Free Tarifen kostenpflichtig. Hast du bisher eine kostenfreie im Vertrag gehabt, solltest du in einen aktuellen Boost-Tarif wechseln - hier sind die Multicards kostenfrei. 

 

Die Handypreise auf der Homepage sind fix - hier zahlen Bestandskunden und Neukunden denselben Preis. Dazu kommt dann noch der Tarif ggf mit einem Hardwarerabatt. 

 

 

Info: wenn du nach Vertragsende einen Neuvertrag bei o2 (auch über Drittanbieter/Vermittler) abschließen möchtest, wird die Rufnummer nicht direkt auf den Neuvertrag übertragen. Eine interne Portierung ist nicht mehr möglich.

Der alte Free m mit 10GB kostet regulär 29,99€ , der aktuelle Free M mit 20GB kostet regulär ebenfalls 29,99€. Das "Angebot" für 15€ ist für einen Zweitvertrag, genannt "Partnerkarte". Bei einem Wechsel in einen aktuellen Free Tarif wäre die Weitersurfgarantie mit 1000kbits weg, es wird ab Verbrauch auf 32kbits gedrosselt. Auch die Multicards sind in den Free Tarifen kostenpflichtig. Hast du bisher eine kostenfreie im Vertrag gehabt, solltest du in einen aktuellen Boost-Tarif wechseln - hier sind die Multicards kostenfrei. 

 

Die Handypreise auf der Homepage sind fix - hier zahlen Bestandskunden und Neukunden denselben Preis. Dazu kommt dann noch der Tarif ggf mit einem Hardwarerabatt. 

 

 

Das ist mir alles bewusst. Ich bin unter 28, weshalb ich den Vertrag für 20 Euro bekäme und habe darüber hinaus jemanden, über den ich einen Zweitvertrag abschließen lassen könnte, um das Angebot in Anspruch zu nehmen.

Wie gesagt: Ich könnte das ganze über einen Anderen Anbieter für einen günstigeren Preis abschließen. Ich möchte bloß wissen, ob ich das auch direkt über O2 mit ähnlichen Konditionen tun könnte.

Benutzerebene 7

Verlängerung beim Anbieter mit Neukundenkonditionen eines Resellers zu vergleichen ist nicht zielführend. Trotzdem: Ein Moderator kann dir die Tage das derzeit hinterlegte Verlängerungsangebot für die gewünschte Kombination zuschicken, dann kannst du entscheiden.

Verlängerung beim Anbieter mit Neukundenkonditionen eines Resellers zu vergleichen ist nicht zielführend. Trotzdem: Ein Moderator kann dir die Tage das derzeit hinterlegte Verlängerungsangebot für die gewünschte Kombination zuschicken, dann kannst du entscheiden.


Wieso nicht? Sollte O2 nicht genauso daran interessiert sein, alte Kunden zu halten, sowie Neukunden zu gewinnen? Ergibt meiner Meinung nach bloß Sinn.

Benutzerebene 7

So funktioniert der Mobilfunkmarkt nicht. Neukunden bekommen - wie auch in anderen Branchen - Lockangebote.

Kleiner Push, weil ich noch keine Antwort von einem O2 Mitarbeiter bekommen habe.

Push, leider noch keine Antwort von einem O2 Mitarbeiter

Keine Antwort ist auch eine Antwort 😒

Benutzerebene 5

@SeriousLee da kannst du pushen so viel du willst. Die Anfragen werden der Reihe nach abgearbeitet. Und am Sonntag haben andere wohl auch mal frei. Nur als Hinweis. 

Benutzerebene 7

Und mit jeder Nachfrage dauert es sogar länger. Momentan dauert es auch so ca. eine Woche. Für Ungeduldige gibt es auch die Möglichkeit, die Hotline anzurufen oder den Chat zu nutzen.

Benutzerebene 7
Abzeichen

Push, leider noch keine Antwort von einem O2 Mitarbeiter

Da bist du schuld dran. Es wird immer der älteste Beitrag bearbeitet, mit jedem Push, erneuerst du den Beitrag. 
 

ebenso mein Beitrag machen diesen thread jetzt wieder als neu und die mods nehmen jetzt die Threads, die am längsten ohne Beitrag sind dran.

 

Deine Antwort