Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Frage wegen Überlegung Vertragsverlängerung.


Benutzerebene 6

Hallo also mein 494 der geht noch bis September 2023. Mein 663 den habe ich durch nen Vertragsinhaberwechsel und geht bis November 2023, den könnte ich aber schon verlängern, die 494 aber nicht.

Als Angebot habe ich über die Webseite den Unlimited Max für 43,99€


Könnte ich diesen Tarif verlängern für die Rufnummer 494? Diese wird bald rausportiert und anschließend lass ich die 663 auf diesen Vertrag laufen und die 494 wird wieder reinportiert auf den Vertrag wo jetzt die 663 ist.

Also wenn ihr mir das Angebot machen könnt für die 494 exkl. meine Multicard die ich schon habe für die 5öcken oder wieviel war das, wäre es super. Für die 663 möcht ich den nicht unbedingt annehmen, da ich sonst noch mehr zahlen würde. ​​​​​​


52 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @Trackdeluxe ,

schön, dass du dich wieder bei uns meldest. ⛅

Gern schauen wir einmal was wir dir für eine Vertragsverlängerung anbieten können. Ich addressiere deinen Beitrag einmal zu den Kolleg:innen von der Vertragsverlängerung.

Ist deine unter Mein o2 hinterlegte Emailadresse aktuell?

Viele Grüße,

Andrea

Benutzerebene 6

Ja ist aktuell, ehm warte mal eben, bei einer VVL würde ich ja 50% KV bekommen da beide keine KV Rabattierung haben, ehm würde ich dann die 50% vom Unlimited Max Normalpreis 59,99 bekommen oder vom Angebot die 43,99? Dann könnt es auch eigtl darauf laufen, ach mist hab aber schon die Portierung der 663 veranlasst und möchte dann nochmal zurückportieren. auch blöd

 

Hallo @Trackdeluxe ,

gerne machen wir dir ein Angebot zur Vertragsverlängerung. 
Ich habe dir soeben, zum Datenaustausch, eine Private Nachricht geschickt. 
Bitte schaue dazu hier in dein Postfach. 

Danach geht es dann hier in deinem Beitrag weiter. 

Liebe Grüße Maria

Benutzerebene 6

So ehm beide haben keinen KV, den jetzt aktuell die 663 am Ende ist seit September ‘21 aktiv und gekündigt zum September ‘23, der andere aktiv seit November ‘21, ist also der 663 der Gebertarif und könnte bei einer VVL keinen KV drauf bekommen? Oder zählt dann der von November als Geber?

Gern würd ich den 663 auf Unlimited Max als Partnerkarte verlängern mit meinen beiden Multicards. Würde ich den KV auf die 43,99€ bekommen oder dann auf den Normalpreis 59,99€? 5€ mehr wegen der Multicard ist klar.

Hallo,

im Unlimited kostet die Multicard 10€.

LG

Benutzerebene 6

Oh weia, danke für die Info. Dann bringt mir ja der KV nichts, denn wollte den anderen Vertrag vor Vertragsende loswerden, das wären dann für den Vertrag der vl wird 70€ im Monat, wenn ich den anderen los bin.

Dann wären die 44€ + 10 ja günstiger, klar noch 25 für den anderen Vertrag, sind dann aber nur kurzfristig 79€.

Es sei denn den KV könnte ich zusammen mit den 16€ Rabatt erhalten, dann würde ich auch weiterhin erstmal den anderen Vertrag behalten.

Menno jetzt rattert wieder mein Kopf.

Hallo,

welchen Tarif hast du denn aktuell, wo du zu Unlimited wechseln möchtest?

LG

Benutzerebene 6

Den Free L Boost 120GB für 45€ inkl, Multicards.

Hallo,

bei dir würde sich der Free S Boost mit einem guten Rabatt und der Unlimited Option anbieten. Da kannst du Unlimited kostenlos auf allen Karten nutzen.

LG

Benutzerebene 6

Hast du mal nen Link zu der Option?

Aber eigentlich nee nichts für mich, kp warum, dürfte wohl das selbe sein, aber ich mags astrein, und nicht irgendwas noch dazugebuchtes. :/

Hallo,

unter deinen Free L Boost Login, bei Tarif & SIM-Karte unter Internet findest du die Unlimited Option.

LG

Benutzerebene 6

Das ist keine Überlegung wert, monatlich 39,99€ + meinen 44,99 da wären wir bei 74,98€. Da wäre mir der Unlimited zum Normalpreis +10€ Multicard ja noch günstiger, da ich nur eine Multicard dazu brauche.

Ja Free S Boost gut, aber ne muss ja jetzt erstmal vom jetzigen Stand ausgehen.

Geplant war die VL auch damit dann o2 mich durch eine außerordentliche Kündigung von meinen Zweitvertrag ,der keinen KV hat, rauslässt. Das geht nur wenn ein Vertrag den man nicht mehr braucht günstiger und älter ist als der Andere mit KV. Alles eine Rechensache und die Chance ist gleich 100% vom logischen Stand. Das wird der Free S aber nicht hergeben können. Der andere Vertrag ist der Free M für 24,99€ Der Free L Boost mit VVL zur Unlimited Max Partnerkarte mit KV sind 29,99€. Durch Wegfall des Free M würde der KV dann wegfallen so dass ich dann 5€ mehr zahle.

Demnach wäre ja der Unlimited plus die 10€ für die Multicard kein Problem, wenn der andere Vertrag weggefallen ist, da ich in jetziger Konstellation genauso viel zahle. Aber ich sehe noch ein Restrisiko. Vor allen da jetzt mein Ansinnen für o2 auch bekannt ist. xD

Hallo,

du hast nach der Option gefragt, wo du sie findest! Ein Free L Boost zum Mondpreis und noch die Unlimited Option ist rausgeschmissenes Geld. Leider steige ich bei dir nicht durch, was du jetzt aktuell hast. Potenzial ist aber da, um was schönes draus zu basteln.

LG

Benutzerebene 6

Ich mag mich nicht mit Optionen rumschlagen wenn ich einen Tarif haben kann der alles beinhaltet was ich brauche. Und da es rausgeschmissenes Geld ist buche ich ja nicht unlimited Option zu meinem jetzigen Vertrag. Und bei einem Free S mit Option komme ich ja auch nicht aus dem anderen Vertrag.

Ich kann 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen, was ich angehen möchte.

Geplant war die VL auch damit dann o2 mich durch eine außerordentliche Kündigung von meinen Zweitvertrag ,der keinen KV hat, rauslässt. Das geht nur wenn ein Vertrag den man nicht mehr braucht günstiger und älter ist als der Andere mit KV. 

Warum sollte o2 das tun?

Benutzerebene 6

Ich sagte nicht das o2 das tun soll, ob sies tun oder nicht ist deren Sache, ich habe nur die Chance dazu. Und die habe ich einmal im Mai schon genutzt und o2 hat es da getan, logisch, die nehmen dadurch auch mehr ein. Und darum greife ich auch für ein zweites Mal auf meine Erfahrung zurück. Tja man lernt im Leben das Geld auch Macht ist. Ob jemand käuflich ist oder nicht liegt immer an dem jenigen selber.

o2 bietet für den Zweitvertrag einen KV in Höhe von 50% an, warum sollte o2 das tun? Warum nicht 25 oder 12,5%? Oder warum tut o2 überhaupt Verträge verlängern? Also verstehe ich deine Frage nicht. Frag o2 und nicht mich :)

Ich nutze nur meine verschiedenen Möglichkeiten für jeweilige Situationen. Ob der andere es mitmacht oder nicht ist nicht mein Bier. Außerdem sagte ich auch deswegen, aber nicht nur. Und um solch Thematik geht es sich hier eigentlich nicht drum.

Edit: @Sächsin achso jetzt verstehe ich, du denkst von rechtlicher Seite. Nein keine Sorge, auf rechtlicher Seite steht nichts dafür, das ist mir klar, aber aus meiner Erfahrung heraus steht nichts dagegen. Entschuldigung falsch ich dich angefahren haben sollte, das wollte ich nicht und weiß auch nicht warum es passierte. Die Entschuldigung ist ernst gemeint darum kürze ich nicht meinen Text sondern kann für jeden lesbar bleiben.

Benutzerebene 6

Habe ich eine Preiserhöhung nicht mitbekommen und gab es den Unlimited Max damals günstiger? Mein Bruder hat den Unlimited Max Online für 49,99€ Durch meinen Freundescode hat er den Vertrag gemacht der bei ihm 25€ Rabatt einbringt, also 24,99€. Aber ohne den Rabatt sind es immer noch 10€ weniger als aktuell? Ne er hat den Vertrag noch nicht vl, aktiv seit Februar ‘21. Der Zusatz online kann ja nichts mit den 10€ zu tun haben.

 

Und noch was zu der Sache von eben, ich denke vielleicht wird es so von o2 auch inoffiziell gehandhabt. Denn schließlich würden auch Neukunden mit 2 Verträgen günstiger wegkommen als nur mit einem Vertrag, jedenfalls wenn es der Unlimited Max ist. Denn der kostet 59,99 aktuell. Wenn jetzt aber ein Neukunde erst den Free S für 19,99€ holt. Dann kann er den Unlimited Max mit 50% KV für 29,99€ bekommen und zahlt so nur 49,99€  Also warum sollte o2 nicht eine außerordentliche Kündigung akzeptieren wenn man anschließend mehr zahlt als ohne?

Und @Sächsin ich hoffe du verzeihst, aber deine Signatur sagt mir das ich zu ersterem zähl.

Hallo,

es gibt den Unlimited Max (2020) mit 300MBit/s für 49,99€ und den Unlimited Max (2021) mit 500MBit/s für 59,99€.

LG

Benutzerebene 6

Ah kay, also der von 2020 enthält dann nur LTE, der 2021 echtes 5G´?

Hallo,

beide bekommen 5G.

LG

Hallo @Trackdeluxe ,

ich habe hier mal geschaut, leider liegen uns für die -663 noch keine Angebote zur Vertragsverlängerung vor, 
da dieser erst im September 2021 um weiter 24 Monate verlängert worden ist. 

Melde dich gerne zu einem späteren Zeitpunkt erneut bei uns, dann schauen wir gerne noch einmal nach einem Angebot. 

Liebe Grüße Maria

Benutzerebene 6

Klar könnte ich jetzt den 742 vl obwohl ich ihn eigentlich loswerden wollte, müsste dann nur noch die 663 wieder rüberportieren, aber nicht wenn ich den Free L Boost zu 45€ noch bis September 2023 zu zahlen habe. Denn da könnte ich diese Flex Karte für 5€ (inkl. 20€ Rabatt) eher verlängern was sich rechnerisch für mich mehr lohnt. Aber ich wollte eigentlich bei beiden Verträgen keinen KV,

Jedenfalls versuche ich nun die 663 oder die 742 mit dem Unlimited Max auf 30€ zu drücken ohne KV: Iwas machbar? Oder solte ich besser bis September warten und es dann mit der 663  nochmal versuchen?

Denn meine Multicard brauche ich und die kostet dann schon 10€ die ich dann auch mit einberechne, ein erheblicher Aufpreis zu jetzt wo ich die kostenlos erhalte. Also ich glaube mit dem Unlimited Max und die Multicard für insgesamt 40€ wäre ich dann für mehr als nur 2 Jahre gut bedient.

Also ich glaube mit dem Unlimited Max und die Multicard für insgesamt 40€ wäre ich dann für mehr als nur 2 Jahre gut bedient.

 

Hallo @Trackdeluxe 

Ich bezweifele fast, daß du es 2 Jahre aushältst, ohne neu zu verhandeln (•‿•)

Gruß

Gmo

Benutzerebene 6

Ehm komischerweise steht bei der 663 nun ungekündigt im Status, die war eigentlich gekündigt? ABer egal kann gern so bleiben.

@Gmo Nun ja alle 2 Jahre müsste man verlängern, um den selben Rabatt wieder zu erhalten. Aber du meinst das es in 2 Jahren wieder günstiger wird?


@Gmo Nun ja alle 2 Jahre müsste man verlängern, um den selben Rabatt wieder zu erhalten. Aber du meinst das es in 2 Jahren wieder günstiger wird?

 

Hallo @Trackdeluxe 

Ich finde, du machst das so professionell und akkurat, daß man da kaum helfen kann, höchstens zuweilen einen Tip geben.

Ich für meinen Teil kann deinen Überlegungen nicht immer folgen, da mir auch teilweise einzelne Fakten fehlen.

Wichtig finde ich, daß man früh kündigt, das bedingt bessere Angebote, seinen Bedarf im Auge hat und gegen Ende der Vertragslaufzeit verlängert. Den falschen Kündigungsstatus würde ich nachverfolgen.

Wie es preislich in 2 Jahren aussieht, kann keiner sagen. Ich sehe aber immer wieder neue innovative Angebote von O2. Mit einem Growvertrag z.Bsp. hätte ich auch nicht gerechnet. Ich finde O2 sehr kreativ. 

Mit den Angeboten der App hat man ja gute Vorabinformationen.

Du machst das schon richtig und bist dir nicht zu schade andere Meinungen einzuholen.

Mein Hinweis war etwas spaßig gemeint. Ich denke, daß du spätestens in einem Jahr deine Optionen wieder überprüfst.

Ich schaue natürlich auch laufend, aber mehr aus Interesse.

 

Liebe Grüße

Gmo

Deine Antwort