Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

5 Mobilfunkverträge anstelle eines Vertrages!



Kompletten Beitrag anzeigen

53 Antworten

Benutzerebene 4
"Finde es interessant aus welchen Wege Leuten etwas untergejubelt wird."

Warst du bei den Anschlüssen dabei, um solch eine Behauptung aufstellen zu können?


Die Frage sollte sich offensichtlich nicht stellen.
Wenn er in vollem Bewusstsein gehandelt hätte, wäre der Thread hier wohl nicht entstanden 🤔
Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Auch das ist lediglich eine Vermutung deinerseits.

"Finde es interessant aus welchen Wege Leuten etwas untergejubelt wird."

Warst du bei den Anschlüssen dabei, um solch eine Behauptung aufstellen zu können?
Die Frage sollte sich offensichtlich nicht stellen.
Wenn er in vollem Bewusstsein gehandelt hätte, wäre der Thread hier wohl nicht entstanden 🤔

Eigenes Empfinden der Dinge und Realität liegen manchmal meilenweit auseinander.
Benutzerebene 4
Das gilt natürlich für alle Parteien, oder?

Edit by o2_Katja: Unklare Abkürzung entfernt
Der TE hat doch selbst beschrieben wie es zu solchen Verträgen gekommen ist:
Als ich das neue Smartphone (über 800 €) bei Saturn erwarb, wies ich daraufhin, dass ich bereits eine Mobilfunknummer und einen entsprechenden Vertrag habe und mein Smartphone wie bereits beim ersten Smartphone geschehen per Mobil-/Handyvertrag erwerben möchte.

Wer dann fortlaufend neue Geräte und Verträge holt und den Überblick verliert ...
@Klaus_VoIP

Da fehlt jetzt aber noch folgende Ergänzung:

Dieses sei kein Problem erklärte mir der Verkäufer. Da da die Daten für das neue Smartphone unter Beibehaltung der selben Rufnummer nur im Computer geändert werden müssten.

Somit ging ich natürlich davon aus, dass die Finanzierung meines neuen Smartphones unter Anpassung der Daten und Beibehaltung der alten Telefonnummer nur entsprechend angepasst werden müsse.

Bei der Vertragsanpassung (Finanzierung eines neuen Smartphones über den alten Vertrag) musste ich diesen Kauf unter Vorlage meines Handys mit meiner Unterschrift bestätigen.

Alles weitere würde dann lt. des bestehenden Vertrages mit Finanzierung des neuen Smartphones automatisch laufen.
Ich meinte natürlich;

Bei der Vertragsanpassung (Finanzierung eines neuen Smartphones über den alten Vertrag) musste ich diesen Kauf unter Vorlage meines Personalausweises mit meiner Unterschrift bestätigen.
Ist schon klar, aber Du hast nicht geprüft was Du unterschrieben hast und Du solltest eine zusätzliche SIM-Karte erhalten haben. Warum wohl? Das war wieder ein neuer Vertrag.

Man hat den neuen Vertrag zu Deiner Kundennr. gepackt, was auch den Kombirabatt erklärt.

Dann wurde scheinbar nie konkret am Telefon über die jeweilige Telefonnr. gesprochen und Du hast immer verlängert statt die Verträge aufzuräumen. Wer soll merken das da was faul ist? Ich habe auch 5 Verträge, da meine Frau und meine Kinder das an mich "delegiert" haben. Ist also normal.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Ich hoffe mal für dich, das du bei deinem neuen Provider VOR der Unterschrift gelesen und verstanden hast, was Du unterschreibst. Würde mich nicht wundern, wenn du dort jetzt auch wieder 5 Verträge hast.
Also much interessiert das hier schon.

Finde es interessant aus welchen Wege Leuten etwas untergejubelt wird.

Sicherlich hat der TE hier die Schuld.
Schade das so etwas schamlos ausgenutzt wurde.


Mich auch.

Ich kann eigentlich keine Schuld des TE erkennen, nur Gutgläubigkeit und Unwissenheit. Schuld haben nach meiner Ansicht lediglich diejenigen, die seine Unwissenheit ausgenutzt und ihm die Verträge untergeschoben haben, sofern der Sachverhalt sich so zugetragen hat.

Sicherlich war ihm die Erfahrung eine Lehre.

Ich hoffe, daß die Kündigung der Verträge termingerecht innerhalb der Kündigungsfrist von 3 Monaten per Fax oder Einschreiben erfolgte, damit er einen Nachweis hat.

Es wäre toll, wenn ein Mod den Eingang der Kündigung prüfen würde.

Gruß

Gmo
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
@Gmo Ein Mensch ist mit Vollendung des 18. Lebensjahres zu 100% für sein Leben verantwortlich.

Schuld ist zu 100% der TE, denn er hat sich auf den Guten Glauben berufen.
@Denner ...wie kannst du nur widersprechen?
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Weil mir manches auf den Sxck geht.
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
x=a
Weil mir manches auf den Sxck geht.

@Denner @Sächsin

Das geht anderen mit euch und euren neunmalklugen Kommentaren gelegentlich genau so.

Weil mir manches auf den Sxck geht.@Denner @Sächsin

Das geht anderen mit euch und euren neunmalklugen Kommentaren gelegentlich genau so.

Dito!
Benutzerebene 4
Die Experten sind der einzige Grund warum ich hier bin 😄



FeiI
Benutzerebene 7
So, jetzt kommen wir hier alle mal wieder ein kleines bisschen auf den Boden der Tatsachen.

o2_Andrea hat die nötigen Fakten aufgezählt. Da wir alle nicht bei den jeweiligen Vertragsabschlüssen dabei waren und diese offenbar in den wenigsten Fällen direkt über o2 abgeschlossen wurden, fällt es uns hier sehr schwer Aufschluss darüber zu erhalten wie und warum die Verlängerungen und Neuverträge zustande kamen.

@Gmo @Erschrocken
Dementsprechend würde ich darum bitten auf Spekulationen zu verzichten!

Persönliche Anfeidungen gehören im Allgemeinen nicht hier her. Das bitte ich alle zu beherzigen.
[h4]@Raimund Barkam[/h4]
Kann ich dir hier noch weiterhelfen? Ich habe Verständnis für deinen Ärger. Allerdings - wie schon mehrfach erwähnt wurde - ist ein Vertrag nun mal ein Vertrag, an den sich beide Seiten zu halten haben. Was dir genau Angeboten wurde und zu welchen Konditionen verraten dir deine Mails und ggf. die Shops/Mitarbeiter der jeweiligen Partnershops/Drittanbieter.

Viele Grüße,
Flo
Hallo,

ich schließe mich flo an und bitte darum sachlich zu diskutieren. Anfeindungen helfen nicht weiter.

Meines Wissens bekommt man bei einem Vertragsschluss im Saturn die Preisangaben vollständig genannt. Daher ist der Preis inklusive Smartphone bekannt. Es spielt demzufolge keine Rolle, ob ein weiterer Vertrag damit verbunden ist. Wird Ihnen ein von den Angaben im Saturn abweichender Preis berechnet?

Des Weiteren habe ich erhebliche Bedenken bei der Schilderung des Kündigung aller Verträge durch einen anderen Provider. Prüfen Sie anhand der nachfolgenden Rechnungen, ob tatsächlich alle Verträge gekündigt sind. Sie, und nur Sie sind dafür verantwortlich! Noch lassen sich eventuelle Mängel bei der Kündigung korrigieren.

Verlängern Sie keine Verträge am Telefon!

Ich hoffe sehr, dass Sie im Rahmen der Kündigung mit Hilfe des Providers nicht weitere Verträge abgeschlossen haben.

Jedenfalls passen Ihre Angaben, dass alle Verträge im Frühjahr 2019 enden, nicht zu den Laufzeiten!

Welche Hilfen haben Sie im Forum erfahren?
  1. Eine Übersicht über Ihre Verträge (Sie sind ja so belastet, da ist der Abruf der Rechnung im Portal nicht mehr möglich).
  2. Deutliche Hinweise zu den Ursachen der vielen Verträge und der Verantwortlichkeit für den Vertragsabschluss (auch wenn ich den Eindruck habe, dass dies noch nicht angekommen ist).
  3. Vor der Unterschrift die Verträge lesen und verstehen. M. E. ist es sinnvoll, wenn Sie zukünftig Verträge nur mit Unterstützung einer Sie beratenden Person abschließen.
  4. Viele weitere Hinweise!
Gruß

Hafe
Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Die Experten sind der einzige Grund warum ich hier bin 😄
dir muss ja wahnsinnig langweilig sein, um als Nicht-o2 Kunde hier im Forum unterwegs zu sein.

FeiI
wir Experten vertreten hier unsere eigene Meinung, ohne dass wir von o2 etwas dafür erhalten.
Edit by o2_Katja: Unklare Abkürzung entfernt

@Erschrocken Im Sinne unserer Netiquette ("Schreibe Deine Beiträge leicht nachvollziehbar, damit Missverständnisse vermieden werden.") freuen wir uns über die Auflösung dieser Abkürzung, ansonsten sehen wir uns gezwungen sie zu entfernen.
Benutzerebene 4

Edit by o2_Katja: Unklare Abkürzung entfernt@Erschrocken Im Sinne unserer Netiquette ("Schreibe Deine Beiträge leicht nachvollziehbar, damit Missverständnisse vermieden werden.") freuen wir uns über die Auflösung dieser Abkürzung, ansonsten sehen wir uns gezwungen sie zu entfernen.

Ja könnt ihr rausnehmen. Ich swype als Tastatur, da kommen manchmal kuriose Sachen raus.

Vielen Dank
Praktischerweise lassen sich eigene Beiträge noch eine ganze Weile nach Erstellung editieren. :)
(hin und wieder sehr nützlich, wobei natürlich nicht jeder Tipp- und Formatfehler korrigiert werden muss, wir sind alles Menschen)
Benutzerebene 4
Praktischerweise lassen sich eigene Beiträge noch eine ganze Weile nach Erstellung editieren. :)
(hin und wieder sehr nützlich, wobei natürlich nicht jeder Tipp- und Formatfehler korrigiert werden muss, wir sind alles Menschen)

Ja das hatte ich probiert, gefühlt liegt die Grenze zum editieren bei 15 Minuten?

Ich achte in Zukunft drauf das keine Missverständnisse entstehen.
Das ist lieb, danke dir!
Gerade im Schriftbereich ist es oft schwierig wie ich finde und da ist einmal mehr nachfragen einfach besser, deshalb war ich so frei. :)
Ich hab gerade nachgefragt, sollen wohl 60 Minuten sein.

Deine Antwort