Gelöst

SMS über WLAN-Call


Benutzerebene 2
Guten Tag,

auch nachdem ich die Suchfunktion dieser Community genutzt habe, habe ich dieses Thema nicht mehr wieder gefunden. Ich würde daher gern wissen ob es schon was Neues hinsichtlich des SMS-Versandes über WLAN bei Verwendung von WLAN-Call gibt. Bei der Telekom und Vodafone ist dies ja schon länger nutzbar, daher wäre es echt klasse wenn dies endlich auch bei O2 funktionieren könnte. Des Weiteren wurde dies auch von O2 zu einem früheren Zeitpunkt angekündigt, wenn ich mich korrekt erinnere.

Gruß
icon

Lösung von o2_Emanuel 4 September 2018, 14:14

Zur Antwort springen

31 Antworten

Hi @AndroidenMick,

aktuell liegt uns noch kein Plandatum für die Umsetzung vor :-(

Grüße,

Emanuel
Gibt es hier mittlerweile ein konkretes Datum? Ich habe nur W-Lan Empfang zu Hause und kann immer noch keine SMS empfangen. Überlege mir langsam den Provider zu wechseln...

Gruß
Achim
Benutzerebene 7
Hi @DataX
ich kann nachvollziehen, dass das mehr als nervig ist, leider habe ich dazu aber weiterhin keine Informationen 😞.

LG
@o2_Nicolas
Hallo,
gibt es mittlerweile schon neue Informationen bzw. ein konkretes Datum? Habe zu Hause auch sehr schlechten Empfang und hätte auch großes Interesse an einem SMS-Empfang über W-LAN.
Danke und Gruß!

Hallo,

da meine SMS nur über ein vorhandenes o2-EDGE-Netz ebenfalls nur sehr unzuverlässig oder gar nicht ankommen möchte auch ich gern nach dem aktuellen Status über die SMS-Variante über WLAN CALL nachfragen. Ich denke, hier sollte o2 schnleunigst nachziehen.

Vielen Dank und Gruß

Benutzerebene 7

Hallo @Schnaggler ,

 

danke für deine Nachfrage :grinning:

Leider gibt es hier keinen Termin ob und wann dies möglich sein wird.

 

Gruß, Solveig

Hallo @o2_Solveig,

vielen Dank für die Info.

Kann sich ein Kunde bzw. können sich Kunden an eine Art ”Interessenliste” anschließen, um neue Funktionen zu puschen? So könnte der Konzern Produkteinführungen nach Interessen seiner Kunden orientieren.

Gruß
Schnaggler

Benutzerebene 7

Hallo @Schnaggler ,

 

tolle Idee :grinning:

 

So etwas haben wir bisher nicht. Ich werde es weiterleiten.

 

Gruß, Solveig

Benutzerebene 7

Hey @Schnaggler

hast du schon an unserem Adventsgewinnspiel teilgenommen? Wie verschickst du deine Weihnachtsgrüße? Lass es uns im Bereich Neues und Aktuelles wissen! :snowman:

Viele Grüße, Tatjana

Ich weiß nicht ob es noch aktuell ist, aber ich habe zum testen des o2 Netzes eine Pepaid Karte und nutze Wlan Call. Der Empfang und das Senden einer SMS über Wlan funktioniert bei mir reibungslos

Du schaltest den Flugmodus ein, danach aktivierst du WLAN und dann versendest du SMS?

Hallo @KombinatSchwarzePumpe und :blue_heart: lich willkommen! :relaxed:

 

Super, dass du die Community mit deinen Erfahrungen bereicherst. :ballot_box_with_check:

 

Allerdings bin auch ich verwirrt, denn eigentlich sollte es nicht funktionieren. :thinking:

Hast du es so getestet wie @Sächsin beschrieben hat?

 

Viele Grüße,

Katja :bird:

Hallo,

gibt es hierzu mittlerweile etwas neues? Ich würde gerne O2 Kunde werden, allerdings wäre die fehlende SMS Funktionalität über WLAN-Call ein ziemliches Problem für mich.

Vielen Dank.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Es gibt kein SMS Problem bei wlan call. 
 

sms ist ein 2G Dienst und es ist völlig egal, ob du VoLTE, wlan call oder 3G nutzt, sms geht immer. 
 

Einzig, wenn du im Atombunker sitzt und nur per wlan call erreichbar bist, geht keine sms, weil kein 2G Empfang. Aber das geht bei keinem Anbieter. 
 

Im Falle eines Atomkrieged musst du dann einen Messenger anstatt sms verwenden. 

Hallo,

 

dazu gibt es nichts neues

Benutzerebene 7

Hallo @Megpie,

 

schön, dass du den Weg in die o2 Community gefunden hast.
Ich schließe mich @Sandroschubert an, aktuell gibt es dazu noch kein Update, auch wenn ich dir gerne eine andere Auskunft gegeben hätte.

 

Viele Grüße
Antje

Es gibt kein SMS Problem bei wlan call. 
 

sms ist ein 2G Dienst und es ist völlig egal, ob du VoLTE, wlan call oder 3G nutzt, sms geht immer. 
 

Einzig, wenn du im Atombunker sitzt und nur per wlan call erreichbar bist, geht keine sms, weil kein 2G Empfang. Aber das geht bei keinem Anbieter. 
 

Im Falle eines Atomkrieged musst du dann einen Messenger anstatt sms verwenden. 

 

sms ist ein 2G Dienst und es ist völlig egal, ob du VoLTE, wlan call oder 3G nutzt, sms geht immer. 

Es ist der gleiche Kommunikationsweg wie Anrufe. Es gibt jedoch WiFi-Calling - welches nicht 2G, 3G (oder besser) benutzt.

Genau dasselbe kann für SMS implementiert werden.

 

Einzig, wenn du im Atombunker sitzt und nur per wlan call erreichbar bist, geht keine sms, weil kein 2G Empfang.

Oder in einem Neubau in München. So wie ich.

 

Aber das geht bei keinem Anbieter. 

 

Ich weiß 100%ig, dass die Telekom dies hat, da ich es benutzt habe. SMS kommt trotz genau null GSM-Signal an. Wenn Sie WIFI-Calling aktivieren, dann geht alles über WLAN, auch SMS. O2 leitet leider nur Anrufe über WiFi um, nicht aber SMS.

Kunden mit einem sehr schwachen Netzsignal werden dieses Problem nicht bemerken - weil SMS nicht viel braucht, aber Kunden mit buchstäblich keinem Signal werden es merken.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@nikolak Ich weiß 100%ig, dass die Telekom dies hat, da ich es benutzt habe. SMS kommt trotz genau null GSM-Signal an. Wenn Sie WIFI-Calling aktivieren, dann geht alles über WLAN, auch SMS. O2 leitet leider nur Anrufe über WiFi um, nicht aber SMS.

 

In der Tat, habe gegoogelt und Vodafone und Telekom bieten das wohltatsächlich an.

Da bleibt in der Tat nur zu warten, bei o2 dauert es oft 1-2 Jahre länger als bei den anderen, dafür machen sie es aber dann auch oft besser. 

Benutzerebene 7

Hallo @nikolak ,

 

wenn diese Funktion verfügbar ist, werden wir das hier in der o2 Community mitteilen :sunflower:

 

Zum WIFI-Calling gibt es hier unter [wiki] Natives WIFI-Calling einen interessanten Artikel von @Tom_ 

 

Gruß, Solveig

Besteht überhaupt Hoffnung, dass irgendwann der SMS Empfang mit Wlan-Call ermöglicht wird, oder sitzt Telefonica das aus ?

 

Benutzerebene 7

Hallo @Pushtanbanker ,

 

leider haben wir noch keine neuen Infos dazu.

Derzeit wird der Versand und der Empfang noch als “nicht unterstützt” eingestuft.

 

Viele Grüße,
Kurt

Benutzerebene 1

Nach Umzug ist das bei uns auch ein Thema. Die Verbindung mit 4G/LTE ist sehr schwach mit B20 und auch 2G ist grenzwertig und schwanjt. Das 3G wurde jetzt abgeschaltet. 

Deshalb voWiFi aktiviert und alles funktioniert perfekt. Nur SMS von Bankingserver (vermulich D1) und Vodafone Teilnehmern (D2) kommen nicht oder erst nach Stunden an, vermutlich erst, wenn sich die Funk-Verbindung zur Station mal herstellte. 

Innerhalb von o2 Netz Teilnehmern, inkl Drillisch/1&1, kommen die SMS problemlos in alle Richtungen an. 

Die Gesprächsqualität wird in "HD" angezeigt mit FB7590 und ist tatsächlich außergewöhnlich gut. 

Wir hoffen jetzt, dass nach dem Abschalten von 3G die Ausleuchtung mit 4G besser wird. 

Gruß aus Aichwald / BW

Das Thema ist nun schon etwas älter. Gibt es dazu neue Erkenntnisse? Ich wohne etwas abgelegen, ohne jedes Smartphone-Netz. Die Alternative ist seit einigen Jahren WiFi-Call, was bei meinem vorhergehenden Anbieter und auch jetzt bei o2, bestens funktioniert. Aber auch ich bin auf einige Empfangs-SMS angewiesen. Dafür muss ich jetzt mein Haus verlassen und 100 Meter spazieren gehen. Frei nach der Devise - jeder Gang macht schlank 🙂 . Bei meinem bisherigen Anbieter war das kein Thema. Das funktionierte einfach. Und zwar so einfach, dass ich nicht einmal auch nur einen Gedanken daran verschwendete, dass es auch Anbieter geben könnte, die das nicht unterstützen. Für mich ist das quasi eine Umstellung, dessen Maßnahme regelrecht nach einer Zweitkarte eines anderen Anbieters schreit. 

Falls es diesbezüglich noch keine Möglichkeit bei o2 gibt, ist da schon etwas bekannt, ob es vielleicht eine App dafür gibt, die es ermöglicht SMS zu empfangen und an das Smartphone weiterzuleiten?

 

LG Romsomson

Hallo,

2x nein.

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@Romsomson

eine Möglichkeit wäre (auch wenn das nicht von heute auf morgen geht) Telefonica das eigene Grundstück oder Gebäude für einen Funkstandort anzubieten, und damit auch Mieteinnahmen zu haben:

https://www.telefonica.de/netze/mobilfunknetz/antennenstandorte.html → Kontaktformular

 

edit, oder falls du “o2 Business-Kunde” bist, hättest du die Möglichkeit, dir einfach deine eigene LTE Funkzelle anzuschaffen:

https://www.o2business.de/mobilfunk/zusatzpakete/mobilfunkverstaerker/

Deine Antwort