Frage

Public IP funktioniert nicht mehr


Benutzerebene 4

Hallo zusammen,

 

seit heute Morgen funktioniert die öffentliche IP nicht mehr.

APN ist immer noch auf Netpublic gesetzt, an der Technik hat sich nichts geändert, genauer gesagt ging es gestern noch alles, heute morgen nicht mehr.

Der Router ist weiterhin online, die IP Adresse aktuell ist 46.114.109.174

Ich werd gleich allerdings eine wilde Restartorgie beginnen.

 

Relevanter Teil eines Traces:

 11    29 ms    29 ms    28 ms  ae1-0.0002.dbrx.02.cgn.de.net.telefonica.de [62.53.2.123]
 12    29 ms    28 ms    29 ms  ae2-0.0001.inrx.02.cgn.de.net.telefonica.de [62.53.2.75]
 13     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.

 

Ich bitte hiermit um Behebung, die 50€ um nicht in eurem CGN zu landen hätte ich sonst gerne wieder.

DANKE!!!


86 Antworten

Benutzerebene 4

Oh.

Die IP Adresse ist nun 10.149.197.174 definitiv nicht mehr public :D

 

Wie schön, endlich closed Internet.

Benutzerebene 4

Nen paar Mal neu gestartet, ändert nichts.

 

Aktuelle IP 10.138.19.100.

 

Mal schauen wann es gelöst wird.

Benutzerebene 2

ruf die hotline an und sag der technik, dass es eine störung gibt und dein anschluss resettet werden muss

Benutzerebene 4

Das Problem:

Ich bin selten vor 20 Uhr zu Hause, diese Woche wird das nichts bei mir mit “mal eben anrufen”.

Daher die dringende Bitte an O2:

Bitte repariert das. Auch heute funktioniert die public IP nicht.

Das selbe auch bei mir!

O2 - Bitte einmal ALLE Anschlüsse resetten sonst haben wir hier bald einen Massenansturm. 

Seit gestern auch nur Probleme. Habe aber jetzt IPv6. Es stand ja im kleingedruckten das die Öffentliche IPv4 nicht mehr geht, wenn IPv6 kommt. Vielleicht liegt es daran?

Hmm, nö. Ich hatte noch keine IPv6. 

Wo wohnt ihr denn? Vielleicht ja nur ein lokales Problem? Ich bin in 33775 Versmold. Bei mir gab es in den letzten Tagen Wartungsarbeiten am Sendemast

So sieht das jetzt bei mir aus.  Leider komme ich von außerhalb auch nicht mit ipv6 rein. Sehr mysteriös.

Das sieht aus wie damals bei Unitymedia mit dem DualStack-lite. Da konntest du auch nichts mit anfangen.. 

Benutzerebene 7

Hallo @ausdemdorf , @Knoepel , @Alex Sch ,

 

ich habe eure Fälle an die Technik weiter geleitet.

Wie ich schon in einem anderen Beitrag geschrieben habe, möchte ich mich rückversichern, ob das resetten tatsächlich eine Lösung ist, oder es bei @testererer nur ein Zufall war oder es sich eventuell um ein anderes technisches Problem gehandelt hat.

 

Gruß, Solveig

Benutzerebene 2

also vor ich die hotline wegen resetten angerufen hatte, habe ich natürlich diverse dinge gestestet:

 

vor der fehler vor einigen Tagen zum ersten mal aufgetreten ist hatte ich immer IPs aus dem 46.x.x.x. bereich. damit war mein homespot vom mibiltelefon zu erreichen (egal welcher handy netzbetreiber).

nachdem der fehler auftrat hatte ich keine 46er IPs mehr, sondern unterschiedliche IPs je nach dem ob:

  • Zugangspunkt netpublic
  • Zugangspunkt internet
  • IPv6 aktiviert ist (wobei ich nie eine richtige IPv6 IP bekommen habe, sondern nur wie in Alex Sch’s screenshot eine 10.x.x.x IP. wobei die fritz.box zwar eine 10.x.x.x IP anzeigt, aber wieistmeineip.de eine andere IP angezeit hat)

 

aber wie gesagt, seit dem reset habe ich immer 46.x.x.x. IPs bekommen und keine weiteren probleme mehr gehabt

 

 

Bei mir geht die öffentliche IP Adresse auch nicht mehr. 

Benutzerebene 7

Hallo @Roncos ,

 

es tut mir leid, dass es zu Einschränkungen kommt.

 

Ich habe deinen Fall ebenfalls an die Technik weiter geleitet.

 

Gruß, Solveig

Hallo,

 

bei mir geht es seit gestern auch nicht mehr. Es ist aber nur 4G (LTE) betroffen. Bei 3G bekomm ich eine 46 IP. Bei 4G nur eine 10 IP.

Gruß

Daniel

Bisher keine Änderung. Jedoch auch hier bei 3G eine 46er Adresse und bei LTE eine 10er

Benutzerebene 1

 

Schließe mich auch an funktioniert nicht mehr! Wird dringend benötigt! 

D.h bitte um Rest abschalten der nepublic und wieder Einschaltung ! Auf meinen homespot Vertrag !

Gleiche Spiel wie mit den Routing Problem wo es damals als ein erweiterter Schutz dargestellt wurde 🤣👍  hoffe doch diese Antwort kommt hier auch.

 

Schließe mich auch an funktioniert nicht mehr! Wird dringend benötigt! 

D.h bitte um Rest abschalten der nepublic und wieder Einschaltung ! Auf meinen homespot Vertrag !

Gleiche Spiel wie mit den Routing Problem wo es damals als ein erweiterter Schutz dargestellt wurde 🤣👍  hoffe doch diese Antwort kommt hier auch.

Warum mehrfach siehe zum Beispiel hier https://hilfe.o2online.de/o2-homespot-o2-my-data-spot-21/oeffentliche-ip-adresse-539977?postid=2138112#post2138112

Benutzerebene 1

Offt: auf Arbeit gewesen und nur überflogen und dann gesehen okay hier ist die sammeln Stelle Problem ? Bei euch nicht schlimm muss man sich Ehe 10 Mal melden bis was passiert.

Genau das betteln nach den Bewertungen am Telefon klar braucht ihr diese und sind üblich wenn man Mal im Callcenter Amazon gearbeitet hat weiß man wie das System funktioniert nur muss man sich nicht wundern wenn man keine bekommt bzw schlechte Kunde patzig begegnen ist halt keine gute Alternative.

 

Nicht nur wir Kunden sind an diesen Vertrag verbunden auch o2.

Das Problem ist ja bereits Monate lang "alt" erst durch Routing Problemen nun durch nicht öffentlichen ips.

Man hat ja durchaus mit der Aussage den Vertrag gemacht dass es möglich ist zu Anfang war es Monate nicht möglich es wurde vor sich hingeschönen dann mit der Aussage es ist ne Sicherheit für euch  mit den Kindern zusammen hat man darf Problem behoben und nun beginnt das ganze von vorne das man da keine Geduld mehr hat und Verständnis ist doch langsam klar.

 

Auch das ich mich abspeisen lassen habe bei euren guro liegt nicht an keine Ahnung haben von IT Oder Technik ich komme aus dieser Branche nur hat man keine Lust mehr euch auf die Probleme die dann sowie verneint werden Hinzuweisen 

Benutzerebene 1

Da ich den ersten Beitrag nicht mehr bearbeiten kann.

Nein ich möchte euch auch nichts böses nur langsam kommt das Gefühl auf das der Kunde an sich nicht ernst genommen wird grade am Telefon ! (die aussagen das liegt sicher an ihren Setup oder an den router xy bei uns ist alles normal und grün und alles aktiv dann macht man verständlich das es nicht an meiner Seite liegt breitgefächert plötzlich wird man etwas für wahr genommen !

Ich werde ihm die chance geben am freitag das er mich einmal umstellt euch noch 2 -4 Wochen zeit einräumen und dann weiter sehen da für mich das ganze dann nicht nutzbar ist ich auch beim ersten bestellen gefragt habe.

 

Alternative habe ich bereits daher ist dies nicht schlimm euch noch Monat einzuräumen und dann zum möglichen Termin ganz zu kündigen leider bitter da ich euren Service sonst gut genutzt habe.

 

Habt einen schönen Abend und bleibt gesund.

Benutzerebene 7

Bei IPv6 ist es im Mobilfunk üblich eingehenden Datenverkehr zu verwerfen in der Firewall, dass scheint bei @Alex Sch der Fall zu sein. Du hast für den Test eine Freigabe in der FritzBox gemacht?

@Knoepel Mit DS-Lite hat man vollständiges IPv6 und kann eingehende Verbindungen in seinem Router/seiner Firewall freigeben, es ist durchaus brauchbar gradet jetzt mit o2 IPv6 mobil.

Benutzerebene 4

Ich habe gestern Abend experimentiert.

Allerdings taucht bei mir kein Hinweis auf IPv6 auf, alles ist einzig und allein IPv4.

Laut Wireshark nicht ein einziger Fitzel eines Datagrams für IPv6… schade.

Wäre eine Lösung gewesen 😃 Andererseits passt bei der MTU von 1024 kein IPv6 rein.

Benutzerebene 7

Hallo @Darky11111,

 

ich bedaure, dass du keine guten Erfahrungen mit unserer Hotline gemacht hast und dieser Eindruck bei dir entstanden ist.
Deinen Fall habe ich selbstverständlich ebenfalls an die Technik zur Überprüfung weitergegeben.

 

@reaper1187 Für deinen Vertrag habe ich auch ein Fehlerticket eröffnet.

 

Gruß
Antje

Guten Tag!

Ich bekomme gerade einen entsetzlichen Brechreiz!!!

Im Postfach meines Routers fand ich diese SMS von gestern 14:54Uhr:

 

Absender: TECHNIKTEAM

Text: Lieber o2 Kunde,
wir haben Ihr Anliegen geprüft und konnten keine Servicebeeinträchtigung innerhalb unseres Netzes feststellen.
Da der Router Datendienste nutzen kann und im Netz aktiv ist, gehen wir von einem Geräteproblem aus.
Bitte überprüfen Sie daher die Konfiguration Ihrer Geräte.
Freundliche Grüße, Ihr o2 Team

 

 

@Darky11111  hat den Umgang mit den Kunden schon richtig erkannt! Dieses Problem entstand zufällig bei allen usern in diesem thread zur gleichen Zeit. Da kann es natürlich nur an meiner Hardware liegen, woran auch sonst??? Vielleicht zu starke Sonneneruptionen, oder vielleicht der Komet “Neowise”, der gerade an der Erde vorbeirauscht. Der hat es mit seinen elektromagnetischen Wellen nur auf LTE-Router im O2 Netz abgesehen….

 

@o2_Solveig , @o2_Antje  wir würden nur gerne einen reset haben! Bisher gab es den nicht, da es bisher keine Trennung der LTE-Verbindung von eurer Seite aus gab. Macht es einfach, es tut euch uns uns nicht weh. Das ist wahrscheinlich nur ein Mausklick für euch….

 

An alle anderen: Prüft mal eure SMS auf dem Router!

Hallo, das hat mir keine Ruhe gelassen, habe nochmal bei der Hotline angerufen. Der Guru hat bei mir ein Reset durchgeführt. Siehe da, es geht!

Also ein Guru verlangen und auf Reset bestehen..

 

Schönen Abend

Hab seit Dienstag genau das gleich Problem. Bekomme immer nur eine 10er IP. Die Fritzbox hat den DYNDNS vorübergehend deaktiviert, da keine öffentliche IP vorliegt. Seit Dienstag habe ich von außen keinen Zugriff mehr auf die Fritzbox und den NAS-Speicher. DYNDNS geht nicht über MyFritz.

Deine Antwort