Frage

"Echo" beim Gesprächsteilnehmer über Homespot


Hallo Community,

 

Ich habe seit kurzem den Homespot Tarif (WLAN und Festnetz über LTE)

Jetzt beschweren sich meine Gesprächsteilnehmer über Echos beim telefonieren. Es ist wohl so, dass sich die Teilnehmer selbst doppelt hören, ich bin gut verständlich. Auch habe ich selbst gar keine Probleme beim Gespräch, außer dass der Anrufaufbau teilweise sehr lange braucht, bzw. erst beim 2-3 mal möglich ist. Oft kommt beim Versuch die Meldung, dass der Dienst im Tarif nicht zur Verfügung steht. Das Problem mit dem langen Rundaufbau habe ich auch schon teilweise von Gesprächspartnern gehört.

 

Gibt es da Möglichkeiten, das zu beheben?

Ansonsten gefällt mir das Konzept dieses Tarifs nämlich sehr gut, vor allem weil ich so statt einer 16000dsl Leistung endlich eine 50000 Leitung zur Verfügung habe.

 

VG

Bene


450 Antworten

Hi @my Home S Tonne ,

 

nein, eine Lösung haben wir noch nicht.

In deinem Fall wurde die Störung einem bestehenden Fall zugewiesen.

Diese kann ich nicht einsehen, deshalb sehe ich dort auch keinen Fortschritt.

 

Die Meldung an sich ist geschlossen, weil der Weg von übergeordneter Störung zurück in deinen Datensatz wohl in dieser Zusammensetzung nicht klappt.

Die fehlende Bearbeitungsnummer ist keineswegs Taktik, sondern rein technischer Natur.

 

Nimmst du eine Meldung über den LiveCheck auf, wird dir von diesem System die Nummer mitgeteilt.

Also: LiveCheck → Kunde → Vorgangsnummer der Übertragung

 

Nimmt ein Mensch eine Meldung für dich auf, über den altertümlichen Weg, also ein Ticket wie wir es nennen, kann man dir manuell diese Ticketnummer zuschicken.

Benachrichtigungen hängen in beiden Fällen nicht von der Nummer, sondern von der Art der Verarbeitung durch die Technik ab (welche je nach Fehler und System entweder zu SMS führen, oder eben auch nicht, wie in deinem Fall).

 

Das aufgenommene Ticket kann aber jeder Mitarbeiter sehen, egal ob es das Ticket per LiveCheck oder ein altmodisches Ticket ist.

Dies alles gilt für den HomeSpot-Tarif und Mobilfunk an sich, DSL ist nochmal ganz anders.

 

Wir können gerne erneut ein Ticket für dich aufnehmen.

Wenn aktuelle Beispiele vorhanden sind, können auch wir gerne zwecks Datenaustausch in die persönlichen Nachrichten wechseln.

 

Viele Grüße,

Kurt


Moin Kurt,

den Ausführungen kann ich nur bedingt folgen. Bin halt nur eine Nutzer, der eigentlich nur einen kleinen Wunsch (Rufnummern Unterdrückung) umsetzen wollte. War früher ganz einfach, mitlerweile gibt es zu diesm Anliegen viele Worte, ohne weiter zu kommen.

Was soll ich jetzt machen, persönliche Kommunikation? Wie das?

BG, Michael

PS: (Hab jetzt die Funktion “Zitat” genutzt, ohne wirklich zu wissen wo der Unterschied zur “Antwort” besteht”)

Benutzerebene 7

 Hi @my Home S Tonne ,

 

fehlerhafte Rufnummernunterdrückung müssen wir da einzeln betrachten.

Natürlich hätten wir da Schnittpunkte:

Wenn die Anrufe, welche weiterhin die Rufnummer zeigen auch Echo aufweisen, können diese Beispiele für 2 Meldungen verwenden.

Persönliche Kommunikation: Wenn du recht neue Beispiele aus den letzten 2 Tagen hast, sag Bescheid - wir wechseln dann in die persönlichen Nachrichten, in dem ich dich dafür freischalte.

 

Mit der Funktion Zitat zitierst du den jeweils genutzten Beitrag, welcher wie in meinem Fall auch mal sehr lang sein kann.

Eine Antwort reicht also also, ich weiß ja was du meinst :hugging:

 

Du kannst das Zitat aber auch nutzen, um einzelene Sätze zu zitieren.

Einen richtigen Absatz, lösgelöst vom Zitat, erreicht man mit mehrfach Enter.

 


Moin Kurt,

den Ausführungen kann ich nur bedingt folgen. Bin halt nur eine Nutzer, der eigentlich nur einen kleinen Wunsch (Rufnummern Unterdrückung) umsetzen wollte. War früher ganz einfach, mitlerweile gibt es zu diesm Anliegen viele Worte, ohne weiter zu kommen.

Was soll ich jetzt machen, persönliche Kommunikation? Wie das?

BG, Michael

So etwa sieht es dann aus

PS: (Hab jetzt die Funktion “Zitat” genutzt, ohne wirklich zu wissen wo der Unterschied zur “Antwort” besteht”)

 

Viele Grüße,
Kurt

 

Benutzerebene 7

hi kurt, @o2_Kurt 

probiert das doch mal selber aus ?

home spot, karte rein, und dect telefon anschließen, schwupp di wupp echo da ! :-)

 

gruß heiko


Hey @AKF_005 .

 

Data Spot Unlimited oder eben nur Nano-SIM im Haus :wink:

Ich gehe aber doch stark davon aus, dass die Harwareabteilung am nachstellen in allen Varianten ist.

Von der Seite haben wir aber derzeit noch keine Rückmeldung bekommen.

 

Viele Grüße,

Kurt

@o2_Kurt 

Mensch Kurt die Sim Karten werden doch im Mehrfachrahmen ausgeliefert.

soll ich dir einen “adapter” zusenden ?

Benutzerebene 7

@o2_Kurt

Mensch Kurt die Sim Karten werden doch im Mehrfachrahmen ausgeliefert.

soll ich dir einen “adapter” zusenden ?


Hihihi - nein, danke :wink:

Seit ich damals an Hotline all die Fälle hatte, bei welchen die Adapter Surfsticks oder Handys geschrottet haben, mache ich immer einen großen Bogen darum :hugging:

Ich erinnere mich auch vage an einen E-3531, den ich mal so für den Support unbrauchbar gemacht habe :sweat_smile:

 

Viele Grüße,

Kurt

@o2_Kurt 

meld dich gerne, klar ein wenig vorsicht gehört dazu, die techniker haben ja hoffentlich alles zur Verfügung.

wie ist denn die letzte Rückmeldung zum Thema? wann habt ihr das letzte mal nachgehakt? so nach dem Motto steter Tropfen höhlt den Stein! ich bin gerade an einer Festnetzverlängerung bei der Telekom bis 15.4 dran, ich möchte diese eigentlich durch einen o2 Mobilfunkvertrag mit festnetznummer und home spot substituieren, das echo allerdings ist ein absoluter showstopper.

bitte bitte um maximale Beschleunigung. :-)

Benutzerebene 7

@AKF_005 Wir haben leider noch keine klare Aussage.

Bestätigen kann ich aber das Echo (2 Testanrufe mit einer alten SIM aus dem Karton), 2 Teilnehmer, jeder hörte das Echo (meist immer am Ende des gesprochenen Wortes).

Danke aber für dein Angebot :hugging:

 

Ich werde heute die eröffneten Fälle checken und die Ergebnisse da über unsere Schnittstelle zu den Ansprechpartnern der Hardware schicken.

Ui, 15.04., na dann treten wir mal in die Pedale! Wir halten hier ja Kontakt, wir werden natürlich auch versuchen das Maximum an Infos rauszuholen!

 

Viele Grüße,
Kurte

Moin Kurt,

sorry, hatte bei meiner letzten Meldung zwei Probleme vermischt, s. u.

Für eine persönlich Betreuung, hätte ich jetzt die Gelegenheit, Du auch?

BG, Michael

  1. Rufnummernunterdrückung bisher nicht geschaltet
  2. Echo beim Gesprächspartner
Benutzerebene 7

Moin Kurt,

sorry, hatte bei meiner letzten Meldung zwei Probleme vermischt, s. u.

Für eine persönlich Betreuung, hätte ich jetzt die Gelegenheit, Du auch?

BG, Michael

  1. Rufnummernunterdrückung bisher nicht geschaltet
  2. Echo beim Gesprächspartner


Hi @my Home S Tonne ,

 

nur damit wir uns nicht falsch verstehen:

Dies ist keine persönliche Betreuung, nur ein Austausch der Anrufbeispiele, welche wir dann in die jeweiligen Störungsmeldungen schreiben und weiterleiten. Der weitere Austausch wird dennoch weiter in den jeweiligen Beiträgen stattfinden.

Das klingt zwar haarspalterisch, ist aber gar nicht böse gemeint. Eine 1:1-Betreuung können wir hier schlicht nicht leisten, deswegen versuchen wir alles soweit möglich öffentlich zu besprechen, damit auch jeder andere Mod schnell wieder in das Thema findet.

Für den Austausch der Beispiele habe ich dir eine persönliche Nachricht geschickt.

Hier geht es zu deinem Posteingang:

Posteingang

 

Viele Grüße,

Kurt

Moin Kurt,

 

alles klar.

Private Nachricht habe ich entdeckt und geantwortet.

Bin mal gespannt, ob es jetzt zum gewünschtes Ziel führt.

 

BG, Michael

Es fängt an, wirklich anstrengend zu werden. Und ich werde ärgerlich. Habe die ganze Sache jetzt ein paar Tage erneut getestet mit dem Homespot, aber andauernd die gleichen Probleme. Hall im Hörer, teilweise bei mir, teilweise beim Anrufer, dann ist das Netz gar nicht erreichbar und es kommt die Ansage, dass ich dieses Feature ( also anrufen) nicht nutzen kann. Der Homespot steht so, dass er ideale Verbindung zur Antenne hat, alle Lichter leuchten blau in der Anzeige.

Könnt Ihr das Problem endlich auf die Reihe bekommen???

Benutzerebene 7

Hallo @Möwe26 ,

 

Ergebnisse haben wir leider noch nicht.

Nachstellen kann ich den Fehler aber auch.

 

Bis auf einen Punkt:

dann ist das Netz gar nicht erreichbar und es kommt die Ansage, dass ich dieses Feature ( also anrufen) nicht nutzen kann.

Doofe Frage, aber leuchtete die untere LED dabei grün?

 

Tut mir leid, dass ich dir und euch noch keine Neuigkeiten liefern kann.

Wir sind über verschiedene Wege mit den Abteilungen in Kontakt und haben dieses Fehlerbild auch nicht vergessen!


Viele Grüße,
Kurt

Okay,

ich habe von dem ganzen Zoigs so viel Ahnung, wie ein toter Hund vom Bellen, aber ich beziehe mich hier rein aufs Echo, was für mich so klingt, dass Datenpakete, die aufgrund der Größe fragmentiert werden mussten, wiederholt gesendet werden, sprich: Die Lösung liegt bei der Senkung der MTU.

Siehe auch hier:

Es mag sein, dass ich mich hiermit der Lächerlichkeit preis gebe, aber iwie müssen wir ja mal zu Potte kommen!

Gruß

Joachim

Hallo, 

 

Ich habe jetzt auch wieder Testanrufe mit den Fehlern. Bitte PN freischalten, damit ich die Informationen senden kann

Benutzerebene 7

Hallo, 

 

Ich habe jetzt auch wieder Testanrufe mit den Fehlern. Bitte PN freischalten, damit ich die Informationen senden kann


Hallo @der-bene ,

 

der Kanal ist wieder frei!


Viele Grüße,
Kurt

Moin Kurt,

sorry, hatte bei meiner letzten Meldung zwei Probleme vermischt, s. u.

Für eine persönlich Betreuung, hätte ich jetzt die Gelegenheit, Du auch?

BG, Michael

  1. Rufnummernunterdrückung bisher nicht geschaltet
  2. Echo beim Gesprächspartner


Hi @my Home S Tonne ,

 

nur damit wir uns nicht falsch verstehen:

Dies ist keine persönliche Betreuung, nur ein Austausch der Anrufbeispiele, welche wir dann in die jeweiligen Störungsmeldungen schreiben und weiterleiten. Der weitere Austausch wird dennoch weiter in den jeweiligen Beiträgen stattfinden.

Das klingt zwar haarspalterisch, ist aber gar nicht böse gemeint. Eine 1:1-Betreuung können wir hier schlicht nicht leisten, deswegen versuchen wir alles soweit möglich öffentlich zu besprechen, damit auch jeder andere Mod schnell wieder in das Thema findet.

Für den Austausch der Beispiele habe ich dir eine persönliche Nachricht geschickt.

Hier geht es zu deinem Posteingang:

Posteingang

 

Viele Grüße,

Kurt

Hallo, 

 

Ich habe jetzt auch wieder Testanrufe mit den Fehlern. Bitte PN freischalten, damit ich die Informationen senden kann


Hallo @der-bene ,

 

der Kanal ist wieder frei!


Viele Grüße,
Kurt

Moin Kurt,

Echo ist nach wie vor vorhanden, bist Du sicher, dass überhaupt eine Einstellung vorgenommen wurde?

Merken tut man gar nichts.

Ebenso wird die Rufnummer weiter angezeigt.

Jetzt gibt es noch etwas negatives, ich habe eine Privat Nachricht bekommen, bzw die dazu gehörende E- Mail. Wenn ich den Link aktiviere erscheint “ich hätte keine Berechtigung”. D. h. ich kann die Nachricht nicht lesen und daher auch nicht reagieren.

Und nu?

Benutzerebene 7

Hi @my Home S Tonne ,

 

die Meldung gegen das Echo ist geschlossen worden, leider nicht sehrt erfolgreich.

Das Echo sollte also noch bestehen.

 

Nicht mehr bestehen sollte die Anzeige der Rufnummer. Nach der Meldung durch @o2_Antje ist der Dienst durch die Netztechnik deaktiviert worden. Weiterhin ist es im Netzwerk als inaktiv gekennzeichnet.

Doofe Frage: aber kannst du mal ein Foto von einem Anruf auf dein Handy machen?

Die Nummer natürlich teils maskieren, wenn möglich.

 

Das mit den Nachrichten ist tatsächlich komisch; wir folgen dir weiterhin mit @o2_Support , da ich ja noch ein Beispiel haben wollte.

 

Ich habe eine neue Nachricht geschickt. Kommst du über diesen Link in deine Inbox?

https://hilfe.o2online.de/inbox/overview

 

Viele Grüße,
Kurt

Benutzerebene 7

PS: Zu guter letzt nochmal die Frage: Die Rufummernunterdrückung gilt für den HomeSpot-Tarif, korrekt?

Nicht den DSL-Anschluss?

Moin Kurt,

 

in der Tat geht es um den Homs S Aschluss.

Hier die gewünschte Aufnahme, wenn´s denn hilft:

Anruf von meinem Home S Anschluss am 27.03,.2021

BG, MIchael

Hallo,

 

ich habe jetzt einen Homespot, den ich zunächst testen möchte. Auch ich habe diesen Echo-Effekt beim Telefonieren im Festnetz.

 

Zudem hätte ich gerne die Rufnummernunterdrückung, danke.

 

Und eine zusätzliche Frage: Bisher hatte ich die Möglichkeit, mit der ISDN-Komfortfunktion zwei Leitungen gleichzeitig zu nutzen. Ist das bei LTE auch möglich?

 

Vielen Dank und Grüße

Benutzerebene 7

Hi @my Home S Tonne ,

 

vielen Dank!

Ich habe eine neue Änderung getestet. Lasse uns hier gerne wissen, ob die Nummer nun unterdrückt wird oder es weiterhin auftritt. Dein Testanruf wird im Falle des weiter auftretenden Fehlers enorm bei der Suche helfen, vielen Dank!

 

@Fripfrap Wie ich sehe, ist bereits eine Störungsmeldung erstellt worden :hugging:

Auch die Unterdrückung ist aktiv; klappt diese?

 

Bezüglich “Anruf halten”: da die Telefonie über VoLTE geht, damit keine normalen Bedienelemente vorhanden sind, würde ich Nein sagen. Anruf halten und Anklopfen sind zwar aktiv, aber einen Wechsel bietet keine Oberfläche an(ausgehend von HomeSpot), tut mir leid.

 

Viele Grüße,
Kurt

 

Moin Kurt,

Nummer wird weiterhin angezeigt. Die Home S Box habe ich natürlich vorher deaktiviert.

Noch Ideen?

Seid Ihr sicher, dass sich die Nummer überhaubt unterdrücken lässt)

Michael

Hallo Kurt,

 

die Nummernunterdrückung funktioniert noch nicht, das Echo ist auch noch da. Vielleicht bin ich zu ungeduldig.

 

Grüße

Klaus

Benutzerebene 7

Hi @my Home S Tonne ,

 

ja, die Unterdrückung ist ein normales Feeature, welches klappen sollte.

Ich habe heute aber von einer Kollegin gehört, dass dieses Fehlerbild bei einer Ihrer Nummern auftritt.

Demnach scheint der Fehler zumindest nicht exklusiv die HomeSpot-Karten zu betreffen.

 

Ich habe die Meldung erneut, die letzte Antwort von heute:

Bitte die Einstellungen im Telefon oder HomeSPot prüfen.

 

Schaue gerne deine Seite der Einstellungen nochmal nach, die Meldung ist dennoch und ababhängig davon aber wieder offen (auch die Meldung bezüglich des Echos).

 

@FripfrapTut mir leid, eine schnelle Lösung haben wir nicht für die beiden Fehlerbilder.

Deine Meldung wegen des Echos ist noch offen. Eine Meldung bezüglich der Unterdrückung habe ich gerade erstellt und und an die Technik verschickt.

 

Leider können wir also nur auf beiden Seiten auf die Technik warten.

 

Da nun bald Ostern ansteht, wird die nächste Antwort von mir **hier (vielleicht auch die der Technik) erst wieder am Dienstag kommen. Deswegen wünsche ich euch jetzt bereits frohe Ostern und ruhige Feiertage!

 

Viele Grüße,

Kurt

 

**Edit: Von mir - meine Kollegen sind morgen noch da :wink:

 

Moin Kurt,

Kontrolle der Einstellungen?

Im Menü der S- Box gibt es dazu viele Möglichkeiten. Die verstehen ich allerdings nicht, haben aber sicherlich nichts mit der Rufnummern- Unterdrückungs- Einstellung zu tun.

Am Telefon,  was ja kein Handy ist, sondern ein Festnetztelefon, gibt es keine Möglichkeit zur Einstellung. 

Anders wie bei meinem DSL Anschluss habe ich selber überhaupt nicht die Möglichkeit die Unterdrückung vorzunehmen. 

Was mich echt wundert, das bei einem so großen Anbieter,  es unmöglich scheint,  eine so trivialen Wunsch, wie die Unterdrückung der eigenen Rufnummer,  umzusetzen. Bei meinem DSL Anschluss funktioniert das seit 2005 problemlos! 

BG, Michael 

Deine Antwort