Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

AOL - ALICE - O2 - Kundenkonto AOL aus 2002 kündigen

  • 15 October 2014
  • 4 Antworten
  • 1461 Aufrufe

Guten Tag,

ich bin neu in diesem Forum und suche Hilfe.

Mein Freund hat 2002 ein Konto bei AOL eröffnet. Aktuell zahlt er dafür 9.90 EUR pro Monat. (wird über Telefonica abgerechnet)

Da wir nicht mehr nachvollziehen können, auf was sich das bezieht, möchte ich gerne von Euch wissen, für was dieses Entgelt von AOL verlangt wurde? Weiss das jemand?

 

Weiterhin wüsste ich gerne, an wen die Kündigung zu richten ist.

 

Wäre klasse, wenn ich Hilfe bekommen könnte. DANKE!

icon

Lösung von o2_Yvonne 21 October 2014, 15:54

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

4 Antworten

9,90 Euro klingt sehr nach einem Internetzugangstarif. Früher war es üblich bei der Telekom den Telefonanschluss und den DSL Anschluss zu bestellen und dann irgrndwo (z.B. bei AOL) den Internetzgang.

 

Wenn ihr inzwischen ein anderes Konstrukt habt, dann kann man den Vertrag natürlich kündigen. Zuständig für die Kündigung ist die Hamburger Adresse von Telefonica.

Vielen Dank für die Antwort.

 

Aber man braucht doch schon ewig keinen separaten Internetzugang mehr. Ist das ok, das die nicht selbständig gekündigt haben?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Warum sollten die von sich aus kündigen?

Wie soll denn beurteilt werden ob der Vertrag noch benötigt wird oder nicht?

Benutzerebene 5
Hallo AOLALICE,

 

die Kollegen von AOL kannst du über http://misc-apache.aol.de/template/DEKontakt erreichen. Dort können alle Fragen dazu angebracht werden.

 

Grüße

Yvonne