Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Von my home M flex zurückgetreten telefonisch aber Techniker Termin steht auf der Website ?


Benutzerebene 1

Kurze Frage: Ich bin in eine WG gezogen, und hab vor 2 Wochen bei O2 angerufen und wollte fragen ob eine 50er Leitung DSL möglich ist in unserer Wohnung weil das Haus Neubau ist und ich bei anderen Anbieter schon angerufen habe und die nur eine 16er Leitung hatten. O2 meinte das es eine 50er Leitung gibt aber der Techniker erstmal alles sich anschauen muss. Also hab ich eine 50er Leitung gebucht ohne Vertragslaufzeit und wollte auf dem Techniker warten der 3 Wochen später kommt. Paar Tage später, stellte sich raus das es in unserer WG bereits eine Internet Leitung gibt. Es ist eine 16er Leitung, ich glaube von Telekom, mit Vertragslaufzeit. Also hab ich bei O2 angerufen und gesagt das ich vom kauf zurücktreten möchte da es wohl nicht klappen würde und ich beschlossen habe nochmal umzuziehen und O2 sagte mir okay. Nun ist eine Woche vergangen und ich habe keine Email von der Stornierung bekommen. Kriegt man keine Email ? wenn ich mich auf der O2 Seite einlogge, steht das der Techniker Termin immer noch ansteht in 2-3 Wochen.

Ich hab angst das wenn der Techniker kommt, ich trotzdem was zahlen muss….

icon

Lösung von fritz04 5 June 2022, 19:09

Zur Antwort springen

13 Antworten

das ich vom kauf zurücktreten möchte

Und das per Telefon? Gefährlich, da Du nichts beweisen kannst!

Der richtige Ausdruck wäre Widerruf und zwar nur binnen 14 Tagen und dann per Mail und/oder Fax/Brief. Jedenfalls so, das man was nachweisen kann und Du einen Beleg hast.

Geht zwar meistens gut, aber wenn nicht … 😯

Benutzerebene 1

Uff, es gibt so viele Begriffe die ich immer wieder verwechsle. Danke.

Wie ist denn die Email von O2 wo ich nachfragen könnte ob es erfolgreich Widerrufen wurde ? auf der Homepage konnte ich nichts finden.

@reyler 

 

E-Mail:widerruf@cc.o2online.de
 

 

Benutzerebene 6

Du sollst nicht nachfragen denn das kostet wieder Zeit, schreib deinen Widerruf an die Email Adresse, und dann ist es automatisch widerrufen. Egal ob du es schon per Telefon machtest.

 

Und ob es eine Bestätigung gibt ist eigentlich egal, solange du nachweisen kannst das du innerhalb der Widerrufsfrist widerrufen hast. Wenn du am Telefon widerrufst hast du keinen Beweis und du kannst dir sicher gehen das dein Widerruf nicht bearbeitet wird und du nen Vertrag an der Backe hast.

Benutzerebene 7

Hi @reyler vielen Dank für deinen Beitrag und herzlich willkommen in der Community 💙
Für einen Widerruf empfehlen wir den bereits hier angesprochenen schriftlichen Weg.
Vielen Dank an KlausVoIP, Trackdeluxe und fritz04 für euren Support.

LG
Michael

Benutzerebene 1

Leute ich habe ein Problem: Ich habe direkt an dem Tag als man mir hier empfohlen hat, O2 direkt anzuschreiben über mail, O2 angeschrieben wie ihr gesagt habt. Heute habe ich eine SMS bekommen wo steht das mein Modem versendet wurde. Das heißt, der Kundendienst am Telefon vor einer Woche, hat meine Bestellung nicht widerrufen ! was mach ich nun ? O2 hab ich ja schon geschrieben vor 1-2 Tagen als man mir das empfohlen hat

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hast du denn die Widerrufsfrist von 14 Tagen ab Vertragsabschluss eingehalten?;

 

Hast du eine automatische Eingangsbestätigung zum Widerruf erhalten? 

 

Die Bearbeitung und Bestätigung kann 1-2 Wochen dauern.

@reyler 

Hast du eine automatische Eingangsbestätigung zum Widerruf erhalten? 

 

wenn ja, das Paket nicht annehmen,

dann geht dies schon mal zurück

und du brauchst dich nicht um eine Reture kümmern.

 

Benutzerebene 1

Die Automatische Eingangsbestätigung hab ich, ja 🙂. Hatte auch gar nicht vor das Paket anzunehmen, danke.

 

Ab morgen wären wir beim 14. Tag, aber ich hab vorher ja schon telefoniert sowie diese Email abgeschickt wo ich schrieb das ich Widerrufen möchte. Ich hoffe es klappt alles…. 

Benutzerebene 4

Wenn du per Email innerhalb der 14-Tage-Frist widerrufen hast, dann passt das.

Generell stimmte ich den Vorrednern zu, dass es wichtig ist, die richtige “rechtssichere” Terminologie zu benutzten (was auch gerne hier nicht beachtet wird ist, dass Stornierung und Widerruf zwei unterschiedliche Dinge sind; das hier ist ein Widerruf) und alles schriftlich festzumachen, so dass es bewiesen werden kann. Ich würde noch hinzufügen, dass man den Willen klar ausdrücken sollte. Also nicht so Formulierungen wie “Ich möchte widerrufen...”, sondern ganz unmissverständlich “Hiermit widerrufe ich ...”.

Benutzerebene 1

Danke. Das wusste ich nicht da ich zum ersten mal einen Vertrag abschließe und alleine gestellt bin. Hab keine Familie, keine Freunde, niemand den ich um Rat fragen könnte. Also danke euch.

Nachdem ich O2 anschrieb über Email, hat man mich über Email zurück Kontaktiert paar Tage später und man sagte mir das es tatsächlich nicht Widerrufen war und sie hiermit es jetzt widerrufen haben und ich das Paket auch nicht annehmen soll das abgeschickt wurde.

Da hab ich echt glück gehabt und in letzter Sekunde richtig gehandelt. Zum glück hab ich euch gefragt

Benutzerebene 6

Dafür sind wir da.

Hallo @reyler,
so wie ich sehen kann, hast du hier wirklich tolle Unterstützung von der Community erhalten ❤.
Ich finde es gut, dass du dir hier Rat eingeholt hast, gerade wenn man auf sich allein gestellt ist. Hier bist du auf jeden Fall nicht allein 🤗.
Mich freut es auch, dass es nun mit dem Widerruf nun doch noch alles geklappt hat.
Solltest du weitere Fragen haben oder mehr Unterstützung benötigen, gern her damit.
Unsere nette und tolle Community findest du auch im digitalen Wohnzimmer, hier gibt es einige interessante Themen. Fühl dich auch frei, einen eigenen Beitrag zu deinen Interessen zu eröffnen.
Ich würde mich sehr freuen auch dort von dir zu lesen.
LG
Jes 

Deine Antwort